Innovationen und moderne Technologien im Auto

Quelle: pixabay.com / © falco

Heutzutage ist die elektronische Technologie, die man in einem Auto findet, fast so wichtig wie das, was sich unter der Motorhaube befindet. Diese Systeme sind der Schlüssel zu allem – von Sicherheit bis hin zu Konnektivität und Kommunikation. Und wenn Autos immer ausgefeilter werden, wirkt sich dies direkt darauf aus, wie Sie mit Ihrem Fahrzeug interagieren. Wir haben diese Liste der besten Automobiltechnologien zusammengestellt, auf die Sie beim Kauf eines Neuwagens achten sollten. Manche erleichtern das Parken, andere bleiben mit der Außenwelt in Verbindung. Die idealen technischen Funktionen erleichtern das Leben auf der Straße, ohne den Fahrer abzulenken.

Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme

Mehrere Autohersteller bieten Technologien an, die schnell auf Gefahren reagieren, die Ermüdung des Fahrers reduzieren und das Leben im Straßenverkehr erleichtern. Sogar automatische Einparksysteme gibt es heutzutage. Diese Systeme werden oft in gebündelten Suiten angeboten, aber viele sind auch eigenständige Optionen. Schlüsselfunktionen sind beispielsweise:

  • Adaptiver Tempomat: Hält das Fahrzeug auf einer eingestellten Geschwindigkeit, verlangsamt oder beschleunigt jedoch, um einen sicheren Abstand zum vorderen Fahrzeug zu halten
  • Spurverlassenswarnung: Warnt, wenn das Auto auf eine andere Spur abdriftet
  • Spurhalteassistent: Nutzt die Lenkung, um das Auto in der Spur zu halten
  • Toter-Winkel-Alarm: Informiert, wenn sich ein Auto im toten Winkel befindet
  • Querverkehrswarnung: Informiert über Querverkehr beim rückwärts ausfahren aus einer Parklücke oder Einfahrt
  • Rückwärtsbremsassistent: Wenn beim Rückwärtsfahren ein Objekt hinter dem Auto erkannt wird, kann der Rückwärtsbremsassistent das Auto anhalten, um einen Unfall zu vermeiden

Automatische Notbremsung

Wenn das Auto erkennt, dass eine Kollision bevorsteht, aktiviert die automatische Notbremsung (AEB) die Bremsen Ihres Autos und vermeidet oder minimiert möglicherweise einen Unfall. AEB kann schneller reagieren als eine Person und kann mit der Arbeit beginnen, bevor der Fahrer auf die Bremse treten kann. Wenn der Fahrer zu leicht bremst, kann AEB auch härter bremsen als der Druck, den der Fahrer ausübt, um einen Unfall zu vermeiden. Obwohl AEB Teil vieler fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme ist, ist dies ein wesentliches System, das eine eigenständige Funktion sein kann und dem eine hohe Priorität eingeräumt werden sollte. Bis zum 1. September 2022 haben sich bis zu 20 Hersteller verpflichtet, AEB in ihren Fahrzeuglinien zum Standard zu machen.

Verbundene mobile Apps/Digitaler Schlüssel

Unsere Mobiltelefone sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, daher ist es für Automobilhersteller durchaus sinnvoll, die Vorteile von Smartphones zu nutzen. Die meisten Autohersteller bieten vernetzte Smartphone-Apps an, aber einige sind besser als andere. Mit den fortschrittlichsten können die Türen aus der Ferne ver- und entriegeln werden, den Kraftstoffstand und den Reifendruck überprüfen und sogar das Auto aus der Ferne starten – was an einem kalten Wintermorgen besonders schön ist. Der digitale Schlüssel verfügt über zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die das Smartphone mit dem Auto verbinden. Gegebenenfalls fällt für solchen Service eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr an, die von Autohersteller zu Autohersteller variieren kann.

Technologie für jugendliche Fahrer

Während derzeit nur ein Unternehmen die Teen Driver-Funktionssuite anbietet, ist es ein großes: General Motors. Das bedeutet, dass mit diesem Paket einige Chevrolet-, GMC-, Buick- und Cadillac-Autos, Lastwagen und SUVs erhältlich sind. Teen Driver dient als Schutz für neue Fahrer und beruhigt die Eltern bei der Übergabe des Schlüssels. Das System kann Sie benachrichtigen, wenn das Auto eine bestimmte Geschwindigkeit überschreitet, das Audio deaktivieren, wenn die Sicherheitsgurte nicht verwendet werden, explizite Inhalte herausfiltern (wenn Ihr Auto mit SiriusXM-Satellitenradio ausgestattet ist) und kann eine Lautstärkebegrenzung für den Ton festlegen System. Es gibt sogar eine Berichtskarte, die Eltern mitteilt, wenn Sicherheitssysteme wie ABS oder Frontalkollisionswarnung ausgelöst wurden, während Ihr Kind am Steuer saß.

Fazit

Alles in allem wird sich die fortschreitende Digitalisierung weiterhin für Innovation in der Automobilindustrie führen. Egal ob das Bremssystem, der Reifendruck oder die Fußmatten im Ford Fiesta – digitale Innovationen decken jeden Bereich am und im Auto ab.

Die Kombination z. B. aus kabelloser Smartphone-Konnektivität und Aufladung ist in mehr Modellen als in der Vergangenheit verfügbar, aber häufiger bei höheren Ausstattungsvarianten und Luxusmodellen. Wenn Sie Ihr Telefon unterwegs in einem Auto zu einem günstigeren Preis aufladen möchten, suchen Sie nach einem Auto mit nur kabellosem Aufladen.

Media Contact

Presseteam
Just Carpets BV - www.onlinefussmatten.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wie Staphylokokken sich gegen Antibiotika schützen

Das Hautbakterium Staphylococcus aureus entwickelt oft Antibiotika-Resistenzen. Es kann dann schwer zu behandelnde Infektionen verursachen. Forschende der Universität Bonn haben aufgeklärt, wie raffiniert sich ein bestimmter Staphylococcus aureus-Stamm gegen das…

Auf der Jagd nach Hyperkernen

Der WASA-Detektor bei GSI/FAIR… Mit dem WASA-Detektor wird bei GSI/FAIR gerade ein besonderes Instrument aufgebaut. In der kommenden Experimentierzeit der FAIR-Phase 0 in 2022 sollen damit am Fragmentseparator FRS sogenannte…

Eine Gefahr für die Ostsee?

Langzeitentwicklung der Belastung durch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) sind weit verbreitete, hochgiftige und oft krebserregende Umweltschadstoffe. Marion Kanwischer vom Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW) und ihr Team…

Partner & Förderer