Identifikation und Optimierung komplexer Modelle auf der Basis analytischer Sensitivitätsberechnungen

Ziel ist die Entwicklung neuer und effizienter Methoden zur Identifikation und Optimierung komplexer, insbesondere zeitabhängiger und/oder stark nichtlinearer Prozesse. Dabei sollen so weit wie möglich einschränkende Voraussetzungen bezüglich der mathematischen Eigenschaften und algebraischen Form der zugrundeliegenden funktionalen Zusammenhänge vermieden werden. Das erfordert die Behandlung großer, nur durch Computerprogramme beschreibbarer Modelle mit geeigneten numerischen und symbolischen Verfahren. Eine Schlüsselstellung kommt dabei der erst seit kurzem praktisch verfügbaren Methode des automatischen Differenzierens zu, die auch für sehr komplizierte funktionale Zusammenhänge die Berechnung analytischer Ableitungen ermöglicht. Das Augenmerk der Forschergruppe liegt dabei auf einer sorgfältigen Modellentwicklung und -auswertung (Simulation, Optimierung) im off line-Modus

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Fachgebiete

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Screeningsystem für Lungengeräuschanalyse

Ein an der TU Graz entwickeltes Mehrkanal-Aufnahmegerät für krankhafte Lungengeräusche und die dazugehörige automatische Analyse der Geräusche könnten bestehende Screening-Methoden zur Früherkennung zum Beispiel von Covid-19-Infektionen unterstützen. Hierfür benötigt es…

Digitale Technologien für den Blick in den Boden

Weltbodentag Böden sind eine empfindliche und in Folge intensiver Landwirtschaft auch häufig strapazierte Ressource. Wissenschaftler*innen des ATB entwickeln daher digitale Lösungen für eine ressourcenschonende und umweltgerechte Bodenbewirtschaftung. Mit dem Weltbodentag…

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main haben die Entwicklung von…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen