Künstliche Intelligenz in der Praxis 2022

(c) time4you

– time4you mit Online-Events und Checklisten.

Künstliche Intelligenz und Anwendungen in verschiedenen Branchen sind ein Thema, dem sich die time4you seit Jahren in Forschung und Entwicklung und in der Umsetzung von Produkten und Lösungen widmet.

So gibt es regelmäßig Online-Vorträge und Workshops, in denen die Teilnehmenden Hintergrundwissen zu Chatbots, ihrer Konzeption und dem Einsatz im eigenen Unternehmen und ihren Organisationen erhalten. Am 4. Oktober stellt Dr. Cäcilie Kowald, Chatbot-Autorin und Expertin für KI, in der kostenfreien Online-Session um 14 Uhr vor, wie man einen Chatbot konzipiert. Das Interesse an diesen Themen ist groß, denn Künstliche Intelligenz und ihre Anwendungen erlangen immer mehr Bedeutung.

Digitale Tools prägen zunehmend nicht nur die Prozesse innerhalb der Organisation, sondern in hohem Maße auch die Interaktion mit Kunden, Lieferanten und Partnern. Beispiele sind digitale Lieferketten, eine nahtlose Customer Journey, die Kommunikation in sozialen Medien. Und KI ist immer öfter mit dabei.

Mit dem Chatbot-Tool JIX von time4you werden Conversational Services realisiert, die sich vom heute üblichen 0815-Chatbot abheben und in puncto User Experience Maßstäbe setzen.   Ob IT-Support, Event-Bot oder Trainingsbuddy – JIX-Chatbots, Info-Bots und Support-Bots sind nützliche Tools für Marketing & Sales, Support, Lernen und HR und bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Nutzung über ein Chat- oder Messenger-Interface bzw. über natürlichsprachige Ein-/Ausgabe ist niedrigschwellig. JIX-Chatbots sind damit für viele Nutzergruppen sehr leicht zugänglich.

Infos und Demos finden sich unter jix.ai

Use Cases hier

Wissen2Go

Checklisten zur KI gibt es im Downloadbereich

 

TERMINE Oktober und November

4. Oktober 2022 um 14 Uhr: Dr. Cäcilie Kowald: KI-Praxis- Wie konzipiere ich einen Lernbot?

Anmeldung hier

3. November 2022 um 14 Uhr: Dr. Cäcilie Kowald: KI-Praxis – Wie konzipiere ich einen Lernbot?

Anmeldung hier

Geschichten und Gedanken rund um das Lernen: der YouTube Kanal von time4you

 

Über die time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für digitale Lernlösungen, Personalentwicklung und Weiterbildung. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen, Schulen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End- und Ready-to-Go-Lösungen auf Basis der IBT® SERVER-Software. Jix ergänzt als KI-Lösung für Conversational Learning das Produktportfolio. Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots sind Anwendungen, die mit Hilfe von Jix erstellt werden. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG, Raiffeisenlandesbanken Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Dr. Pfleger Arzneimittel, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., FEV Group, R+V-Versicherung, Sparkassenstiftung, Globetrotter AG, Gothaer Versicherung und viele mehr nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Social-Learning-Plattformen, Produkttrainings, digitale Lernangebote, Chatbots für Support und Marketing, Lernbots, Zertifizierung und Assessment, Lösungen für Talentmanagement, Seminarverwaltung und Lernmanagement.  time4you zählt zu den forschenden Unternehmen in Deutschland und ist Mitglied im BITKOM e.V., im didacta-Verband sowie bei der European Association for Training Organisations e.V. (EATO).

Informationen: http://www.time4you.de, http://www.jix.ai

PRESSEKONTAKT D/A/CH: Mail: press@time4you.de, Tel. 030-201 88 565

Media Contact

Presseteam
time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Konsortium entwickelt nachhaltige Flugtriebwerke

Durch eine neue Antriebstechnik sollen Flugreisen mit reinem Gewissen möglich werden. Angesichts des Klimawandels steigen viele Menschen heute mit schlechten Gewissen ins Flugzeug: Der Ausstoß an klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid durch die…

Energie intelligent regeln

In Zeiten der Energiekrise ist intelligente Stromnutzung besonders wichtig. Ideal, wenn dies keine aktive Einsparung der Nutzer:innen erfordert, sondern lediglich auf Algorithmen basiert. Eine Forschungsgruppe um HM-Professorin Stephanie Uhrig zeigt,…

Desinfektionsmittel in hessischen Böden

Forscherteam weist Wirkstoffe in 97 Prozent der Proben nach. In Pandemiezeiten waren und sind sie unentbehrlich und allgegenwärtig: Desinfektionsmittel. Doch wie wirkt sich der massenhafte Gebrauch auf unsere Umwelt aus?…

Partner & Förderer