Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuste Ergebnisse und Studien zur Medizintechnik

Medizintechnik, die auch als biomedizinische Technik bezeichnet wird, beschäftigt sich mit der Anwendung von Regeln und Prinzipien der Ingenieurwissenschaften auf den Fachbereich Medizin. Bei der Medizintechnik werden Kenntnisse aus dem Gebiet der Technik mit dem speziellen Wissen von medizinischen Fachkräften wie Ärzte und Krankenpfleger zusammengebracht. Ziel der Medizintechnik ist es sowohl Therapie, Diagnostik und Geräte wie Ultraschall und Kernspintomographie als auch medizinische Betreuung für das Wohl der Patienten zu optimieren. Gerade im Bereich der medizinischen Geräte wie Ultraschall und Kernspintomographie kommt es aufgrund ständiger Forschungen fortlaufend zu neuen Ergebnissen. Innovations-report informiert über die aktuellen Neuheiten auf dem gesamten Gebiet der Medizintechnik wie Ultraschall oder Kernspintomographie in Form von interessanten Artikeln und Berichten.

Rasante Entwicklung auf dem Gebiet der Medizintechnik

Gerade der Teilbereich der Medizintechnik, der sich mit der Entwicklung von medizinischen Geräten wie Kernspintomographie, Ultraschall oder Röntgengeräte beschäftigt, bedarf durchgehender Forschungen. Die neusten Ergebnisse aus dem Bereich Technik und Ingenieurwesen müssen auf solche Geräte wie Ultraschall und Kernspintomographie zum Wohl des Patienten schnellstmöglich umgesetzt werden. Ständig treten neue Ergebnisse zu Tage über die Interessierte und Fachleute aus dem Bereich Medizintechnik informiert sein wollen und müssen. Auf innovations-report werden daher die neusten Ergebnisse über technische Geräte wie Ultraschall oder Kernspintomographie aus dem Bereich Medizintechnik interessant und verständlich dargestellt.

innovations-report informiert über die News aus dem Bereich Medizintechnik

Auf innovations-report erwarten den Leser aktuelle und interessante Informationen zu den innovativen Wissenschaften und so auch zum Fachbereich Medizintechnik. Im Bereich der Medizintechnik werden die neusten Ergebnisse aus Forschung und Praxis über Themen wie bildgebende Verfahren, Dialysegeräte, Ultraschall, Zell- und Gewebetechnik, Implantate, Kernspintomographie, orthopädische Hilfen, zahnärztliche Materialien und chirurgische Techniken anschaulich und verständlich dargestellt.

Wartung von medizinischen Geräten wie Ultraschall und Kernspintomographie immens wichtig

Ein immens wichtiger Teilbereich der Medizintechnik befasst sich mit der Wartung und Reparatur technischer Medizingeräte wie Kernspintomographie, Ultraschall oder Strahlengeräte. Undenkbar die Konsequenzen für Patienten, wenn Geräte wie Ultraschall oder Kernspintomographie nicht richtig funktionieren und daher verfälschte Ergebnisse liefern oder falsch therapieren. Gerade daher ist dieser Bereich der Medizintechnik immens wichtig und verdient große Beachtung. Der innovations-report berichtet über die wichtigsten Neuheiten auf dem Gebiet der technischen Medizingeräte wie Kernspintomographie, Strahlengeräte und Ultraschall.

Bildgebende Verfahren wie Ultraschall und Kernspintomographie

Zu den am häufigst verwendeten Geräten in der Medizintechnik gehören bildgebende Verfahren wie Ultraschall und Kernspintomographie. Je nach Gewebe, das dargestellt werden soll, arbeiten die bildgebenden Verfahren wie Kernspintomographie oder Ultraschall entweder mit oder ohne Kontrastmittel. So kommen Ultraschall oder Magnetresonanztomographie zum Beispiel ohne ionisierende Strahlung aus, wohingegen Verfahren wie Kernspintomographie nur mit ionisierenden Strahlen Ergebnisse erzielen können. Ein grundlegendes Wissen auf dem Gebiet der bildgebenden Verfahren wie unter anderem Kernspintomographie und Ultraschall ist für jeden auf dem Gebiet der Medizintechnik Tätigen unabdingbar. Hier auf innovations-report werden dem Leser selbstverständlich auch die Ergebnisse neuster Forschungen auf dem Gebiet dieser bildgebenden Verfahren wie Kernspintomographie und Ultraschall ausgeführt.

Der innovations-report für den Bereich Medizintechnik informiert über die neusten Zusammenhänge und wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Medizintechnik wie die Neuheiten auf dem Gebiet der Medizingeräte wie Kernspintomographie und Ultraschall.

Innovations-report ist für alle, die auf dem Gebiet der Medizintechnik informiert sein wollen. Hier finden sich Informationen über aktuelle Neuheiten, zum Beispiel auch über bildgebende Verfahren wie Ultraschall oder Kernspintomographie.

Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

News zu Medizintechnik:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Wenn jede Sekunde zählt: Neuartiges Reanimationsfahrzeug

Spezialisten des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) realisieren ein neuartiges Reanimationsfahrzeug. Im Rahmen von Notarzteinsätzen soll damit die Überlebensrate bei plötzlichem Herz-Kreislauf-Stillstand verbessert werden können.

Jährlich erleiden in Deutschland circa 150.000 Menschen einen plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand. Statistisch überleben drei bis acht von 100 Betroffenen....

26.09.2014 | nachricht Nachricht

Flüssigkristallband überwacht Durchblutung

Hautfeuchtigkeit wird ebenfalls durch Wearable gemessen

Forscher der Northwestern University http://northwestern.edu haben ein tragbares, hautähnliches Gerät entwickelt, das kardiovaskuläre Probleme und zu trockene...

26.09.2014 | nachricht Nachricht

'Skin-like' device monitors cardiovascular and skin health

Thousands of liquid crystal data points give portable device its accuracy

A new wearable medical device can quickly alert a person if they are having cardiovascular trouble or if it's simply time to put on some skin moisturizer,...

25.09.2014 | nachricht Nachricht

Kooperation zur Forschung in der Bildgebung

MHH ist Partner des Forschungscampus‘ STIMULATE der Uni Magdeburg

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) kooperiert mit dem Forschungscampus STIMULATE (Solution Centre for Image Guided Local Therapies) in Magdeburg, der...

24.09.2014 | nachricht Nachricht

UTSA microbiologists discover regulatory thermometer that controls cholera

Findings published in Proceedings of the National Academy of Sciences

Karl Klose, professor of biology and a researcher in UTSA's South Texas Center for Emerging Infectious Diseases, has teamed up with researchers at Ruhr...

24.09.2014 | nachricht Nachricht

Optimally Polarized

Foundations of continuous hyperpolarization explained – new method could pave the way for mobile MRI devices

An international research team led by Dr. Jan-Bernd Hövener from the Medical Physics Section of the Department of Radiology at the Medical Center – University...

24.09.2014 | nachricht Nachricht

Optimal polarisiert

Grundlagen der kontinuierlichen Hyperpolarisation erläutert – Methode könnte Weg zu mobilen MRT-Geräten aufzeigen

Ein internationales Forscherteam um Dr. Jan-Bernd Hövener aus der Medizinphysik der Radiologischen Klinik am Universitätsklinikum Freiburg hat eine neue,...

24.09.2014 | nachricht Nachricht

New chip promising for tumor-targeting research

Researchers have developed a chip capable of simulating a tumor's "microenvironment" and plan to use the new system to test the effectiveness of nanoparticles and drugs that target cancer.

The new system, called a tumor-microenvironment-on-chip (T-MOC) device, will allow researchers to study the complex environment surrounding tumors and the...

23.09.2014 | nachricht Nachricht

Ein geringerer Beatmungsdruck kann die Risiken von Kreislaufinstabilität bei einer OP minimieren

An der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der TU Dresden wurde getestet, welche Auswirkungen es hat, wenn mit einem höheren positiv end-expiratorischen Druck (PEEP) beatmet wird oder ob dieser problemlos nach unten korrigiert werden kann.

Das Team um den Dresdner Wissenschaftler war an der ersten internationalen Studie PROVHILO beteiligt. An deren Ende steht das Ergebnis: Der Beatmungsdruck ist...

23.09.2014 | nachricht Nachricht

Ein Trainingssimulator unterm Mikroskop

Mithilfe des Trainingssimulators „RealSpine“ der HTWK Leipzig führt ZEISS medizinische Mikroskope auf der Messe „EuroSpine“ in Lyon vor

Als einer der ersten Kunden hat die Carl Zeiss Meditec AG ein Exemplar des Trainingssimulators „RealSpine“ erworben. Der Medizintechnikhersteller plant,...

23.09.2014 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Methode für eine sichere Verbindung von Kunststoffteilen

Faserverstärkte Kunststoffe gewinnen an Bedeutung und laufen Metallen langsam den Rang ab. Ob im Auto, Flugzeug, Schiff oder Tank- und Anlagenbau, überall etabliert sich langsam der leichte Werkstoff.

Doch er hat einen Nachteil: Während man Metalle nahezu homogen zusammenschweißen kann, ist das bei faserverstärkten Kunststoffen nicht möglich, zumindest nicht...

Im Focus: Stark wie Batterien, schnell wie Supercaps

Ein elektrischer Speicher, dessen Kapazität mit der von Batterien konkurrieren kann, und der dabei so schnell aufzuladen ist wie ein Superkondensator: Im Projekt FastStorageBW entsteht ein leistungsstarker Hybrid-Speicher, der das Beste aus zwei Welten vereint.

Mal eben den leeren Akku wieder aufladen – nicht in 30 Minuten oder zwei Stunden, sondern in wenigen Sekunden, maximal Minuten: Das ist nach wie vor nicht mehr...

Im Focus: Darmbakterium Clostridium ramosum fördert die Entstehung von Übergewicht

Das natürlicherweise im menschlichen Darm beheimatete Bakterium Clostridium ramosum fördert die Entstehung von Übergewicht - zumindest bei Mäusen.

Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie, die das Wissenschaftlerteam um Michael Blaut und Anni Woting vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE)...

Im Focus: Halbleiter-Nanolaser: Geschwindigkeit am Limit

Physiker der Uni Jena entwickeln mit Kollegen des Imperial College in London ultraschnelle Halbleiter-Nanolaser

Eintausend Milliarden Schaltvorgänge pro Sekunde – Auf diesen Spitzenwert bringen es die Halbleiter-Nanolaser, die Physiker der Friedrich-Schiller-Universität...

Im Focus: Semiconductor nano-lasers: Speed at its limits

Physicists at the University of Jena together with colleagues from Imperial College London develop ultra-fast semiconductor nano-lasers

One thousand billion operations per second – this peak value is achieved by semiconductor nano-lasers developed by physicists at the University of Jena...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationales Symposium zur beschleunigten DNA-Analyse

30.09.2014 | Veranstaltungen

22. Jahrestagung der DGSM: Herz, Gefäße und obstruktive Schlafapnoe

30.09.2014 | Veranstaltungen

Neue Trends in der Strukturbiologie

30.09.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gerüste aus Goldnanopartikeln

30.09.2014 | Biowissenschaften Chemie

Bewegungsanalyse für die Arbeitsergonomie

30.09.2014 | Medizin Gesundheit

Bessere Wasserversorgung in Karstgebieten

30.09.2014 | Ökologie Umwelt- Naturschutz