Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Markteinführungsprogramm biogene Treib- und Schmierstoffe angelaufen

31.07.2000


Markteinführungsprogramm biogene Treib- und Schmierstoffe angelaufen

Stand der Technik sind sie schon lange, auf dem Markt durchgesetzt

haben sich biogene Treib- und Schmierstoffe jedoch noch nicht. Dafür legt das Bundesministerium für Ernährung, Land-wirtschaft und Forsten (BML) mit seinem Markteinführungsprogramm nun den Grund-stein. Zwei im Bundesanzeiger veröffentlichte Förderrichtlinien geben den Auftakt.

Markteinführungsprogramm biogene Treib- und Schmierstoffe angelaufen

Stand der Technik sind sie schon lange, auf dem Markt durchgesetzt haben sich biogene Treib- und Schmierstoffe jedoch noch nicht. Dafür legt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BML) mit seinem Markteinführungsprogramm nun den Grundstein. Zwei im Bundesanzeiger veröffentlichte Förderrichtlinien geben den Auftakt.
Vorteile bieten die Pflanzenölprodukte vor allem aufgrund ihrer Umweltfreundlichkeit: im Gegensatz zu mineralischen Ölen sind sie in Wasser und Boden vollständig biologisch abbaubar. Grund genug für das BML, Bereiche ins Zentrum der Förderung zu rücken, bei denen diese Qualität ins Gewicht fällt.
Die ersten veröffentlichten Richtlinien haben den Einsatz biogener Schmierstoffe und Hydraulikflüssigkeiten in wasserbaulichen Anlagen und in umweltsensiblen Bereichen zum Inhalt. Weitere Zielgebiete werden land- und forstwirtschaftliche Bereiche sein. Auch die Förderung von Biodieseltankstellen in besonders schonenswerten Gebieten ist geplant.
Bis Ende 2002 stehen 45 Mio für die Förderung von Vorhaben zur Markteinführung der Treib- und Schmierstoffe aus der heimischen Landwirtschaft bereit.
Über die Vergabe der Gelder entscheidet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR), die als Projektträger mit der Durchführung des Programms betraut ist. Auf ihren Internetseiten sind unter www.fnr.de - Stichwort Projektförderung sowohl die bereits veröffentlichten Förderrichtlinien als auch weitere Informationen zur Erstellung von Projektskizzen nachzulesen.

Herausgeber: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., Hofplatz 1, 18276 Gülzow
Verantwortlich: Dr.-Ing. Andreas Schütte
Tel.: (03843) 6930-0, Fax.: (03843) 6930-102, e-Mail: info@fnr.de, Internet: http://www.fnr.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Dr. Torsten Gabriel |

Weitere Berichte zu: BML Förderrichtlinie Markteinführungsprogramm Schmierstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Dresdner Forscher drucken die Welt von Morgen
08.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Neues Verfahren bringt komplex geformte Verbundwerkstoffe in die Serie
23.01.2017 | Evonik Industries AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie