Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Preiswertes und flexibles Messen durch neuartiges optisches Messsystem

19.04.2001



Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT präsentiert am Fraunhofer-Vision-Stand auf der Control 2001 ein neuartiges optisches Messsystem zur flexiblen und kostengünstigen Messung von Mikrostrukturen.
Besonderheit des Systems ist die Verwendung eines sogenannten Digital Micromirror DeviceTM (DMDTM), einer Matrix aus fast 800 000 Mikrospiegeln. Jeder einzelne Mikrospiegel hat eine Kantenlänge von 16 m und kann individuell um plus oder minus zehn Grad verkippt werden.

Neben dem »klassischen« Einsatz von DMD im Bereich der digitalen Videoprojektion lassen sich auch andere Anwendungen erschließen: In der optischen Messtechnik beispielsweise kann die neue Technologie zur Messung bifokaler Kontaktlinsen oder zur Verschleißprüfung von DVD- oder CD-Prägestempeln eingesetzt werden. Die DMD-Technologie ermöglicht individuelle Beleuchtung, flexible Blendeneinstellungen und ist zudem preiswerter als konventionelle Standardlösungen.

Jeder Mikrospiegel lässt sich als einzelne optische Blende einsetzen und dynamisch an unterschiedliche Messaufgaben anpassen. Dadurch wird eine höhere Flexibilität hinsichtlich Scanbereich, lateraler Schrittweite, Auflösung und Messgeschwindigkeit erzielt. Ein weiterer Vorteil der DMD-Technologie ist die Tatsache, dass ein Produkt aus dem Massenmarkt zum Einsatz kommt, während bislang eingesetzte mechanische Komponenten in der Regel Speziallösungen aus Nischenmärkten darstellten.

Im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Projekts wurde in enger Zusammenarbeit mit internationalen Projektpartnern aus Forschung und Industrie am Fraunhofer IPT ein Prototyp entwickelt. Projektpartner sind AXXICOM, GFM, Gruber, Nanofocus, Nederlands Meetinstituut NMI, Procornea Nederland BV und die Technische Universität Eindhoven.

Die Markteinführung durch einen der Projektpartner könnte im Laufe des Jahres 2002 erfolgen.

Messedaten:

... mehr zu:
»Messsystem »Mikrospiegel

Control 2001, Sinsheim
8.-12. Mai 2001
Halle 3, 3407

Pressekontakt:


Regina Fischer
Fraunhofer-Allianz Vision
Am Weichselgarten 3
91058 Erlangen
Tel. 09131/776-530
Fax 0 91 31/776-599
E-Mail: vision@fhg.de
http://vision.fhg.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Regina Fischer | idw

Weitere Berichte zu: Messsystem Mikrospiegel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Smarte Rollstühle, vorausschauende Prothesen
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics