Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Februar 2016

15.12.2015

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Februar 2016 folgende Kongresse und Tagungen:

04.02.16 - 06.02.16 in Wuppertal
Jenseits des Kapitalismus
Veranstalter/in: Professor Dr. Smail Rapic, Bergische Universität Wuppertal, Philosophisches Seminar, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal, Tel.: (+49) 202/2271
http://www.jenseits-des-kapitalismus.uni-wuppertal.de

04.02.16 - 06.02.16 in Frankfurt am Main
Transsexualität. Eine gesellschaftliche Herausforderung im Gespräch zwischen Theologie und Neurowissenschaften
Veranstalter/in: Dr. Gerhard Schreiber, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachgebiet Systematische Theologie, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt, Tel.: (+49) 69/798-33311
http://www.trans.2016.uni-frankfurt.de

09.02.16 - 11.02.16 in Paris/Frankreich
La vraisemblance ou les enjeux de la représentation. Le théâtre et la peinture dans les discours académiques (1630 -1730)
Veranstalter/in: Professor Dr. Kirsten Dickhaut, Universität Koblenz-Landau, Fach Romanistik, Marktstraße 40, 76829 Landau, Tel.: (+49) 6341/280-33102
http://www.dfkg.org/index.php?id=88

10.02.16 - 12.02.16 in München
Phänomenologie in Aktion
Veranstalter/in: Dr. Christopher Erhard, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Lehrstuhl für Philosophie I: Philosophie, insbes. Metaphysik und Ontologie, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München, Tel.: (+49) 89/2180-3829

11.02.16 - 12.02.16 in Bamberg
Taking Stock of Complexity Sciences: Evidence of Progress in Urban Planning?
Veranstalter/in: Stefan Verweij, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Steuerung innovativer und komplexer technischer Systeme, Feldkirchenstraße 21, 96052 Bamberg, Tel.: (+49) 951/863-2790

11.02.16 - 12.02.16 in Köln
The Savage hits back revisited. Art and Global Contemporaneity in the Colonial Encounter
Veranstalter/in: Professor Dr. Erhard Schüttpelz, Universität Siegen, Philosophisches Seminar, Adolf-Reichwein-Straße 2, 57076 Siegen, Tel.: (+49) 271/740-2751

12.02.16 - 12.02.16 in Bonn
Staging East-Asia: „Die Braut von Korea” and Representation of Asianness on the Modern European Stage
Veranstalter/in: Professor Dr. Hee Seok Park, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abteilung für Japanologie und Koreanistik, Regina-Pacis-Weg 7, 53113 Bonn, Tel.: (+49) 228/737851

15.02.16 - 19.02.16 in Karlsruhe
Young Geometric Group Theory 5
Veranstalter/in: Professor Dr. Petra Nora Schwer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Arbeitsgruppe Metrische Geometrie, Englerstraße 2, 76131 Karlsruhe
http://www.math.kit-edu/iag2/~schwer/seite/yggt5/de

16.02.16 - 16.02.16 in Bonn
Die Gerechtigkeit als Märchen. Interdependenz von mentalen Modellen und argumentativen Verknüpfungen
Veranstalter/in: Professor Dr. Daniela Pirazzini, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Klassische und Romanische Philologie, Am Hof 1e, 53113 Bonn, Tel.: (+49) 228/737288
http://www.romanistik.de/aktuelles/879

17.02.16 - 18.02.16 in Düsseldorf
Historische Konstruktionsgrammatik: Konvergenzen & Divergenzen im Sprach- und Konstruktionswandel
Veranstalter/in: Professor Dr. Alexander Ziem, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Germanistik, Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf, Tel.: (+49) 211/81-14280

18.02.16 - 20.02.16 in Bochum
Theoretical Approaches to the History of Nationalism
Veranstalter/in: Professor Dr. Stefan Berger, Ruhr-Universität Bochum, Institut für soziale Bewegungen, Clemensstraße 17-19, 44789 Bochum, Tel.: (+49) 234/3224687

18.02.16 - 20.02.16 in Essen
Der zweite Theresienstadtfilm als historisches Dokument, soziologisches Datum und kinematographischer Nachlass der Shoa
Veranstalter/in: Professor Dr. Hans-Georg Soeffner, Universität Duisburg-Essen, Kulturwissenschaftliches Institut, Goethestraße 31, 45128 Essen, Tel.: (+49) 201/203
http://www.kulturwissenschaften.de

18.02.16 - 20.02.16 in Passau
Il Simposio Internacional Jorge Semprún: Pensar las fronteras. Il Symposium International Jorge Semprun: Penser les frontières
Veranstalter/in: Dr. Mirjam Anna Leuzinger, Universität Passau, Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen, Innstraße 25, 94032 Passau, Tel.: (+49) 851/509-2813

20.02.16 - 21.02.16 in Berlin
Hermeneutik des Alten Testaments
Veranstalter/in: Professor Dr. Markus Witte, Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Exegese und Literaturgeschichte des Alten Testaments, Burgstraße 26, 10178 Berlin, Tel.: (+49) 30/20935936
http://www.wght.de/index.php/fachgruppen/altes-testament

21.02.16 - 24.02.16 in München
17. Jahrestagung der Gesellschaft für Biologische Systematik (GfBS) „Taxa in Time and Space“
Veranstalter/in: Dr. Dirk Erpenbeck, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Sektion Paläontologie und Geobiologie, Richard-Wagner-Straße 10, 80333 München, Tel.: (+49) 89/2180-6615
http://www.lmu.de/gfbs2016

21.02.16 - 23.02.16 in Konstanz
14th Ferrocene Colloquium
Veranstalter/in: Professor Dr. Rainer Winter, Universität Konstanz, Fachbereich Chemie, Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz, Tel.: (+49) 7531/88 5355
http://cms.uni-konstanz.de/14th-ferrocene-colloquium-konstanz-2016/

23.02.16 - 26.02.16 in Göttingen
European Conference of Tropical Ecology & 29th Annual Meeting of the Gesellschaft für Tropenökologie: Tropical Diversity, Ecology and Land Use
Veranstalter/in: Professor Dr. Eckhard W. Heymann, Deutsches Primatenzentrum GmbH - Leibniz-Institut für Primatenforschung (DPZ), Abteilung Verhaltensökologie und Soziobiologie, Kellnerweg 4, 37077 Göttingen, Tel.: (+49) 551/3851-123
http://www.gtoe-2016.de

25.02.16 - 26.02.16 in Erkner
Innovations in Spatial Planning. Towards the Emergence and Mobility of Novel Approaches in Urban and Regional Planning
Veranstalter/in: Professor Dr. Gabriela B. Christmann, IRS - Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, Flakenstraße 28-31, 15537 Erkner, Tel.: (+49) 3362/793 299
http://www.irs-net.de/innoplanung

25.02.16 - 27.02.16 in Erfurt
The Pan-Orthodox Council of 2016 - a New Era for the Orthodox Church? Interdisciplinary Perspectives
Veranstalter/in: Professor Dr. Vasilios N. Makrides, Universität Erfurt, Lehrstuhl für Orthodoxes Christentum, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt, Tel.: (+49) 361/737-4121

26.02.16 - 28.02.16 in Tübingen
Musikinstrumentensammlungen im internationalen und interdisziplinären Austausch - Herausforderungen und Chancen im digitalen Zeitalter
Veranstalter/in: Professor Dr. Thomas Schipperges, Eberhard Karls Universität Tübingen, Musikwissenschaftliches Institut, Schulberg 2, 72070 Tübingen, Tel.: (+49) 7071/2972340

26.02.16 - 26.02.16 in München
Konsensus-Meeting für die Revision der diagnostischen Kriterien der Progressiven Supranukleären Blickparese (PSP)
Veranstalter/in: Professor Dr. Günter U. Höglinger, Technische Universität München, Neurologische Klinik und Poliklinik, Ismaninger Straße 22, 81675 München

29.02.16 - 04.03.16 in Hannover
Frühjahrstagung der Sektion Atome, Moleküle, Quantenoptik und Plasmen (SAMOP)
Veranstalter/in: Professor Dr. Eberhard Tiemann, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Institut für Quantenoptik, Welfengarten 1, 30167 Hannover, Tel.: (+49) 511/762-3306
http://hannover16.dpg-tagungen.de

Informationen bitte beim Veranstalter/der Veranstalterin anfordern!

Marco Finetti | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: DFG Kongresse und Tagungen Quantenoptik Tagungen Theologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen
22.11.2017 | Hochschule Hannover

nachricht Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI
22.11.2017 | Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Bakterien als Schrittmacher des Darms

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium

22.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die gefrorenen Küsten der Arktis: Ein Lebensraum schmilzt davon

22.11.2017 | Geowissenschaften