Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Februar 2016

15.12.2015

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Februar 2016 folgende Kongresse und Tagungen:

04.02.16 - 06.02.16 in Wuppertal
Jenseits des Kapitalismus
Veranstalter/in: Professor Dr. Smail Rapic, Bergische Universität Wuppertal, Philosophisches Seminar, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal, Tel.: (+49) 202/2271
http://www.jenseits-des-kapitalismus.uni-wuppertal.de

04.02.16 - 06.02.16 in Frankfurt am Main
Transsexualität. Eine gesellschaftliche Herausforderung im Gespräch zwischen Theologie und Neurowissenschaften
Veranstalter/in: Dr. Gerhard Schreiber, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachgebiet Systematische Theologie, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt, Tel.: (+49) 69/798-33311
http://www.trans.2016.uni-frankfurt.de

09.02.16 - 11.02.16 in Paris/Frankreich
La vraisemblance ou les enjeux de la représentation. Le théâtre et la peinture dans les discours académiques (1630 -1730)
Veranstalter/in: Professor Dr. Kirsten Dickhaut, Universität Koblenz-Landau, Fach Romanistik, Marktstraße 40, 76829 Landau, Tel.: (+49) 6341/280-33102
http://www.dfkg.org/index.php?id=88

10.02.16 - 12.02.16 in München
Phänomenologie in Aktion
Veranstalter/in: Dr. Christopher Erhard, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Lehrstuhl für Philosophie I: Philosophie, insbes. Metaphysik und Ontologie, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München, Tel.: (+49) 89/2180-3829

11.02.16 - 12.02.16 in Bamberg
Taking Stock of Complexity Sciences: Evidence of Progress in Urban Planning?
Veranstalter/in: Stefan Verweij, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Steuerung innovativer und komplexer technischer Systeme, Feldkirchenstraße 21, 96052 Bamberg, Tel.: (+49) 951/863-2790

11.02.16 - 12.02.16 in Köln
The Savage hits back revisited. Art and Global Contemporaneity in the Colonial Encounter
Veranstalter/in: Professor Dr. Erhard Schüttpelz, Universität Siegen, Philosophisches Seminar, Adolf-Reichwein-Straße 2, 57076 Siegen, Tel.: (+49) 271/740-2751

12.02.16 - 12.02.16 in Bonn
Staging East-Asia: „Die Braut von Korea” and Representation of Asianness on the Modern European Stage
Veranstalter/in: Professor Dr. Hee Seok Park, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abteilung für Japanologie und Koreanistik, Regina-Pacis-Weg 7, 53113 Bonn, Tel.: (+49) 228/737851

15.02.16 - 19.02.16 in Karlsruhe
Young Geometric Group Theory 5
Veranstalter/in: Professor Dr. Petra Nora Schwer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Arbeitsgruppe Metrische Geometrie, Englerstraße 2, 76131 Karlsruhe
http://www.math.kit-edu/iag2/~schwer/seite/yggt5/de

16.02.16 - 16.02.16 in Bonn
Die Gerechtigkeit als Märchen. Interdependenz von mentalen Modellen und argumentativen Verknüpfungen
Veranstalter/in: Professor Dr. Daniela Pirazzini, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Klassische und Romanische Philologie, Am Hof 1e, 53113 Bonn, Tel.: (+49) 228/737288
http://www.romanistik.de/aktuelles/879

17.02.16 - 18.02.16 in Düsseldorf
Historische Konstruktionsgrammatik: Konvergenzen & Divergenzen im Sprach- und Konstruktionswandel
Veranstalter/in: Professor Dr. Alexander Ziem, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Germanistik, Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf, Tel.: (+49) 211/81-14280

18.02.16 - 20.02.16 in Bochum
Theoretical Approaches to the History of Nationalism
Veranstalter/in: Professor Dr. Stefan Berger, Ruhr-Universität Bochum, Institut für soziale Bewegungen, Clemensstraße 17-19, 44789 Bochum, Tel.: (+49) 234/3224687

18.02.16 - 20.02.16 in Essen
Der zweite Theresienstadtfilm als historisches Dokument, soziologisches Datum und kinematographischer Nachlass der Shoa
Veranstalter/in: Professor Dr. Hans-Georg Soeffner, Universität Duisburg-Essen, Kulturwissenschaftliches Institut, Goethestraße 31, 45128 Essen, Tel.: (+49) 201/203
http://www.kulturwissenschaften.de

18.02.16 - 20.02.16 in Passau
Il Simposio Internacional Jorge Semprún: Pensar las fronteras. Il Symposium International Jorge Semprun: Penser les frontières
Veranstalter/in: Dr. Mirjam Anna Leuzinger, Universität Passau, Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen, Innstraße 25, 94032 Passau, Tel.: (+49) 851/509-2813

20.02.16 - 21.02.16 in Berlin
Hermeneutik des Alten Testaments
Veranstalter/in: Professor Dr. Markus Witte, Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Exegese und Literaturgeschichte des Alten Testaments, Burgstraße 26, 10178 Berlin, Tel.: (+49) 30/20935936
http://www.wght.de/index.php/fachgruppen/altes-testament

21.02.16 - 24.02.16 in München
17. Jahrestagung der Gesellschaft für Biologische Systematik (GfBS) „Taxa in Time and Space“
Veranstalter/in: Dr. Dirk Erpenbeck, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Sektion Paläontologie und Geobiologie, Richard-Wagner-Straße 10, 80333 München, Tel.: (+49) 89/2180-6615
http://www.lmu.de/gfbs2016

21.02.16 - 23.02.16 in Konstanz
14th Ferrocene Colloquium
Veranstalter/in: Professor Dr. Rainer Winter, Universität Konstanz, Fachbereich Chemie, Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz, Tel.: (+49) 7531/88 5355
http://cms.uni-konstanz.de/14th-ferrocene-colloquium-konstanz-2016/

23.02.16 - 26.02.16 in Göttingen
European Conference of Tropical Ecology & 29th Annual Meeting of the Gesellschaft für Tropenökologie: Tropical Diversity, Ecology and Land Use
Veranstalter/in: Professor Dr. Eckhard W. Heymann, Deutsches Primatenzentrum GmbH - Leibniz-Institut für Primatenforschung (DPZ), Abteilung Verhaltensökologie und Soziobiologie, Kellnerweg 4, 37077 Göttingen, Tel.: (+49) 551/3851-123
http://www.gtoe-2016.de

25.02.16 - 26.02.16 in Erkner
Innovations in Spatial Planning. Towards the Emergence and Mobility of Novel Approaches in Urban and Regional Planning
Veranstalter/in: Professor Dr. Gabriela B. Christmann, IRS - Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung, Flakenstraße 28-31, 15537 Erkner, Tel.: (+49) 3362/793 299
http://www.irs-net.de/innoplanung

25.02.16 - 27.02.16 in Erfurt
The Pan-Orthodox Council of 2016 - a New Era for the Orthodox Church? Interdisciplinary Perspectives
Veranstalter/in: Professor Dr. Vasilios N. Makrides, Universität Erfurt, Lehrstuhl für Orthodoxes Christentum, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt, Tel.: (+49) 361/737-4121

26.02.16 - 28.02.16 in Tübingen
Musikinstrumentensammlungen im internationalen und interdisziplinären Austausch - Herausforderungen und Chancen im digitalen Zeitalter
Veranstalter/in: Professor Dr. Thomas Schipperges, Eberhard Karls Universität Tübingen, Musikwissenschaftliches Institut, Schulberg 2, 72070 Tübingen, Tel.: (+49) 7071/2972340

26.02.16 - 26.02.16 in München
Konsensus-Meeting für die Revision der diagnostischen Kriterien der Progressiven Supranukleären Blickparese (PSP)
Veranstalter/in: Professor Dr. Günter U. Höglinger, Technische Universität München, Neurologische Klinik und Poliklinik, Ismaninger Straße 22, 81675 München

29.02.16 - 04.03.16 in Hannover
Frühjahrstagung der Sektion Atome, Moleküle, Quantenoptik und Plasmen (SAMOP)
Veranstalter/in: Professor Dr. Eberhard Tiemann, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Institut für Quantenoptik, Welfengarten 1, 30167 Hannover, Tel.: (+49) 511/762-3306
http://hannover16.dpg-tagungen.de

Informationen bitte beim Veranstalter/der Veranstalterin anfordern!

Marco Finetti | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: DFG Kongresse und Tagungen Quantenoptik Tagungen Theologie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft
24.04.2017 | Wissenschaft im Dialog gGmbH

nachricht 3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg
24.04.2017 | Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Phoenix Contact übernimmt Spezialisten für Netzleittechnik

24.04.2017 | Unternehmensmeldung

Phoenix Contact beteiligt sich an Berliner Start-up Unternehmen für Energiemanagement

24.04.2017 | Unternehmensmeldung

Phoenix Contact übernimmt Spezialisten für industrielle Kommunikationstechnik

24.04.2017 | Unternehmensmeldung