Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

WaterSmart-Konferenz und -Fachmesse wird die grösste Veranstaltung der Welt mit Fokus auf wassereffiziente Praktiken, ...

10.10.2007
... Programme und Politik

Internationale Konferenz und Fachmesse ist für den 8. bis 10. Oktober 2008 in Las Vegas angesetzt.

Die erste Konferenz und Fachmesse mit dem Titel: "WaterSmart Innovations" wird von der Southern Nevada Water Authority (SNWA) organisiert und ist für den 8. bis 10. Oktober 2008 in Las Vegas angesetzt. Den Erwartungen zufolge wird sie die weltweit grösste Konferenz über städtische Wassereffizienz und Wassereinsparung ihrer Art sein.

Die SNWA veranstaltet die WaterSmart Innovations in Partnerschaft mit dem WaterSense-Programm der US-Umweltbehörde EPA und anderen führenden US-amerikanischen und internationalen Organisationen.

... mehr zu:
»EPA »SNWA »WaterSmart

Weitere Informationen über die Konferenz sind unter http://www.WaterSmartInnovations.com erhältlich.

SNWA General Manager Pat Mulroy zufolge wird die WaterSmart Innovations mit einer breiten Palette professioneller Informationsveranstaltungen, Workshops und technischer Besichtigungstouren sowie einer umfangreichen Ausstellung von wassersparenden Technologien und Programmen aus aller Welt eine Atmosphäre zum Kontakteknüpfen, Zusammenarbeiten und Lernen schaffen, welche die Teilnehmer mit den Ressourcen, die sie benötigen, in Verbindung bringt.

"Wasserbehörden alleine sind nicht in der Lage, alle Herausforderungen der heutigen Wasserwirtschaft zu bewältigen", sagte Mulroy. "In der Realität beeinflussen Dutzende von Berufsfeldern die Entscheidungen mit Bezug auf Wassereffizienz. Dies wird die erstrangige Konferenz sein, auf der vielfältige Disziplinen zusammenkommen, um ein besseres Verständnis über politische Massnahmen, Programme und Produkte mit Hinblick auf die Wassereffizienz zu gewinnen."

"Angesichts der wachsenden Bedeutung von umweltgerechten Bautechniken und der Wasserproblematik im internationalen Rampenlicht erfüllt die WaterSmart Innovations die steigende Nachfrage nach einer umfassenden Konferenz zum Thema Wassereffizienz", sagte Benjamin H. Grumbles, Assistant Administrator des Office of Water der EPA.

Gleichzeitig hat sich weltweit in sowohl trockenen als auch nicht-trockenen Regionen eine akute Notwendigkeit von erhöhter Wassereffizienz entwickelt.

"WaterSmart Innovations wird den Dialog zwischen Sachverständigen und Fachkräften des Sektors für Wassereffizienz aus den gesamten USA und trockenen sowie nicht-trockenen Regionen aus aller Welt fördern, um Ideen auszutauschen und in die Praxis umzusetzen", sagte Grumbles.

"Während ökologische Bautechniken und Wassereffizienz an Bedeutung gewinnen, sehen wir die WaterSmart Innovations als ein Wendeereignis, das umfassende und zeitgerechte Informationen über die Art, wie Programme wie WaterSense Wasser, Energie und Geld einsparen können, zusammenbringt."

Die SNWA rechnet mit ca. 1000 Besuchern und 125 Ausstellern auf der WaterSmart Innovations, die im South Point Hotel & Casino stattfindet. Zur Konferenz werden fortdauernde Informationsseminare, eine Ausstellungshalle und technische Besichtigungstouren von Anlagen zur Wiederverwendung und Aufbereitung von Wasser gehören.

Die SNWA wurde in den vergangenen Jahren für ihre zahlreichen Programme über die Wassereinsparung und den effiziente Wassergebrauch regional und international anerkannt. Zu diesen Programmen gehören Anreize für Grundbesitzer, Rasenflächen mit wassereffizienten Grünanlagen zu ersetzen, Zuschüsse für den Erwerb wassersparender Pool-Abdeckungen und Bewässerungsprodukte sowie speziell abgestimmte Programme, die örtlichen Unternehmen helfen, ihren Wasserverbrauch zu senken.

Südnevada erzielt einen andauernden Trend von rückläufigem Wasserverbrauch, auch Dank der Bevölkerung, die die vorgeschriebenen Bewässerungsbeschränkungen einhält und die verschiedenen Anreizinitiativen nutzt. Der Wasserverbrauch der Haushalte ging zwischen 2002 und 2006 um ca. 18 Milliarden Gallonen (68 Millionen Kubikmeter) zurück, obwohl 330.000 neue Einwohner und fast 40 Millionen jährliche Besucher dazu kamen.

Im Jahr 2006 zeichnete die US-amerikanische Umweltbehörde EPA die SNWA für ihre Wassereinsparungsprogramme und ihr Engagement für eine umfassende regionale Verwaltung der Wasserressourcen mit dem ersten "Water Efficiency Leader (WEL)"-Preis der Kategorie öffentliche Wasserwirtschaft aus.

Der Preis würdigt die Führungsrolle und Innovation der SNWA bei der Einführung wassereffizienter Produkte und Praktiken. Der WEL-Preis der EPA trägt ausserdem zur Förderung einer USA-weiten Ethik von Wassereffizienz bei und inspiriert, motiviert und würdigt diesbezügliche Verbesserungsanstrengungen.

Ausserdem sind die Alliance for Water Efficiency, Audubon International, Las Vegas Springs Preserve, California Urban Water Conservation Council, Irrigation Association, die California-Nevada Section der American Water Works Association, American Society of Irrigation Consultants, International Association of Plumbing and Mechanical Officials sowie die Water Conservation Coalition als Partner der SNWA an der WaterSmart Innovations beteiligt.

Zu den Sponsoren der Veranstaltung gehören bislang Caroma Industries Ltd., Rain Bird Corp., Ewing Irrigation, Black & Veatch Corp., Las Vegas Springs Preserve, AECOM und TCB|AECOM.

Die SNWA ist eine regionale Wasserbehörde, die für die Wasserbewahrung, Wasserqualität und Wasserangelegenheiten in Südnevada zuständig ist. Zu ihren Mitgliedern gehören: der Big Bend Water District (Laughlin), die Städte Boulder City, Henderson, Las Vegas und North Las Vegas, der Clark County Sanitation District sowie der Las Vegas Valley Water District. Besuchen Sie http://www.snwa.com für weitere Informationen.

Kontakt: Tom Bradley Jr.
+1-702-822-8365

Tom Bradley Jr. | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.snwa.com
http://www.WaterSmartInnovations.com

Weitere Berichte zu: EPA SNWA WaterSmart

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Im Spannungsfeld von Biologie und Modellierung
26.09.2017 | Technische Universität Darmstadt

nachricht Archaeopteryx, Klimawandel und Zugvögel: Deutsche Ornithologen-Gesellschaft tagt an der Uni Halle
26.09.2017 | Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die schnellste lichtgetriebene Stromquelle der Welt

Die Stromregelung ist eine der wichtigsten Komponenten moderner Elektronik, denn über schnell angesteuerte Elektronenströme werden Daten und Signale übertragen. Die Ansprüche an die Schnelligkeit der Datenübertragung wachsen dabei beständig. In eine ganz neue Dimension der schnellen Stromregelung sind nun Wissenschaftler der Lehrstühle für Laserphysik und Angewandte Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) vorgedrungen. Ihnen ist es gelungen, im „Wundermaterial“ Graphen Elektronenströme innerhalb von einer Femtosekunde in die gewünschte Richtung zu lenken – eine Femtosekunde entspricht dabei dem millionsten Teil einer milliardstel Sekunde.

Der Trick: die Elektronen werden von einer einzigen Schwingung eines Lichtpulses angetrieben. Damit können sie den Vorgang um mehr als das Tausendfache im...

Im Focus: The fastest light-driven current source

Controlling electronic current is essential to modern electronics, as data and signals are transferred by streams of electrons which are controlled at high speed. Demands on transmission speeds are also increasing as technology develops. Scientists from the Chair of Laser Physics and the Chair of Applied Physics at Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) have succeeded in switching on a current with a desired direction in graphene using a single laser pulse within a femtosecond ¬¬ – a femtosecond corresponds to the millionth part of a billionth of a second. This is more than a thousand times faster compared to the most efficient transistors today.

Graphene is up to the job

Im Focus: LaserTAB: Effizientere und präzisere Kontakte dank Roboter-Kollaboration

Auf der diesjährigen productronica in München stellt das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT das Laser-Based Tape-Automated Bonding, kurz LaserTAB, vor: Die Aachener Experten zeigen, wie sich dank neuer Optik und Roboter-Unterstützung Batteriezellen und Leistungselektronik effizienter und präziser als bisher lasermikroschweißen lassen.

Auf eine geschickte Kombination von Roboter-Einsatz, Laserscanner mit selbstentwickelter neuer Optik und Prozessüberwachung setzt das Fraunhofer ILT aus Aachen.

Im Focus: LaserTAB: More efficient and precise contacts thanks to human-robot collaboration

At the productronica trade fair in Munich this November, the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT will be presenting Laser-Based Tape-Automated Bonding, LaserTAB for short. The experts from Aachen will be demonstrating how new battery cells and power electronics can be micro-welded more efficiently and precisely than ever before thanks to new optics and robot support.

Fraunhofer ILT from Aachen relies on a clever combination of robotics and a laser scanner with new optics as well as process monitoring, which it has developed...

Im Focus: The pyrenoid is a carbon-fixing liquid droplet

Plants and algae use the enzyme Rubisco to fix carbon dioxide, removing it from the atmosphere and converting it into biomass. Algae have figured out a way to increase the efficiency of carbon fixation. They gather most of their Rubisco into a ball-shaped microcompartment called the pyrenoid, which they flood with a high local concentration of carbon dioxide. A team of scientists at Princeton University, the Carnegie Institution for Science, Stanford University and the Max Plank Institute of Biochemistry have unravelled the mysteries of how the pyrenoid is assembled. These insights can help to engineer crops that remove more carbon dioxide from the atmosphere while producing more food.

A warming planet

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Im Spannungsfeld von Biologie und Modellierung

26.09.2017 | Veranstaltungen

Archaeopteryx, Klimawandel und Zugvögel: Deutsche Ornithologen-Gesellschaft tagt an der Uni Halle

26.09.2017 | Veranstaltungen

Unsere Arbeitswelt von morgen – Polarisierendes Thema beim 7. Unternehmertag der HNEE

26.09.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Europas erste Testumgebung für selbstfahrende Züge entsteht im Burgenland

26.09.2017 | Verkehr Logistik

Nerven steuern die Bakterienbesiedlung des Körpers

26.09.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mit künstlicher Intelligenz zum chemischen Fingerabdruck

26.09.2017 | Biowissenschaften Chemie