Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Kopf in der Schlinge

21.09.2007
EU-Richtlinie „Euro-SOX“ verschärft Überwachung von Unternehmen – Vorstände haften verstärkt für Bilanz¬dokumentation und IT-Sicherheit
IIR-Forum „Euro Sox – Umsetzung der 8. EU-Richtlinie“ (26. und 27. November 2007, Bad Homburg)

Die Gesetze sind scharf, die Verfolgung hart – bei der Ermittlung von Wirtschaftsstraftaten sind die Vereinigten Staaten Vorreiter. US-Manager, die gegen den Sarbanes Oxley Act (SOX) verstoßen, müssen nicht selten mit einer Gefängnisstrafe von bis zu 20 Jahren rechnen. Nun hat die Europäische Union ein Gesetz verabschiedet, das ähnlich dem amerikanischen SOX ab Juli 2008 auch in europäischen Unternehmen für mehr Transparenz in den Jahresabschlüssen sorgen soll.

Die 8. EU-Richtlinie – Branchenvertreter sprechen auch von der Euro-SOX – sei allerdings mehr als nur eine europäische Variante des US-Gesetzes, meint Gunther Reimoser, Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Young in Wien. „Das Gesetz bedeutet vor allem, dass Aufsichtsräte und Abschlussprüfer das interne Kontrollsystem und das Risikomanagement viel stärker als bisher überwachen können.“ Auf dem IIR-Forum „Euro-SOX“ (26. und 27. November 2007, Bad Homburg) diskutieren Experten aus Politik, Industrie, Justiz und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, welche Änderungen auf deutsche Unternehmen nach der Einführung der neuen Richtlinie zukommen werden. Gunther Reimoser wird in seinem Beitrag die Unterschiede zum US-SOX aufzeigen und die Auswirkungen der EU-Richtlinie auf Unternehmen darlegen.

Wie Frank Hülsberg, Partner bei Deloitte & Touche, auf der Jahreskonferenz der Risk Management Association im September erklärte, werde die 8. EU-Richtlinie das Vertrauen in die Rechnungslegung und Abschlussprüfung stärken und die Unabhängigkeit der Abschlussprüfer erhöhen. Auf dem IIR-Forum wird Hülsberg über seine Erfahrungen mit dem SOX berichten.

Zum Stand des Gesetzgebungsverfahrens nimmt Dr. Christoph Ernst, Ministerialrat im Bundesjustizministerium, Stellung. Er erläutert die Anforderungen, die künftig an Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss eines Unternehmens gestellt werden und schildert, welche Angaben über das interne Kontrollsystem und Risikomanagement in Jahresabschlüssen obligatorisch sein werden.

Zu den weiteren Referenten des Forums „Euro-SOX“ zählen Vertreter von Baker&McKenzie, Consuvation, esb rechtsanwälte, KPMG, Nörr Stiefenhofer Lutz, Steinmayr Net Intelligence, Telekom Austria und UIMCert.

Die Veranstaltung richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aller Unternehmen, die von der 8. Europäischen Richtlinie betroffen sein werden und sich mit Experten über die Umsetzung austauschen möchten. Auch Berater und Rechtsanwälte sind angesprochen.

Einzelheiten zum Programm sind abrufbar unter:
www.eurosox-forum.de

Kontakt:
Romy König
Pressestelle
IIR Deutschland GmbH
Otto-Volger-Straße 21
65843 Sulzbach/Ts.
Tel.: 06196/585-326, Fax: -310
E-Mail: romy.koenig@iir.de

Romy König | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de

Weitere Berichte zu: IIR-Forum Kontrollsystem SOX

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik