Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltkongress der Arbeit an der Freien Universität Berlin

01.09.2003


Die Zukunft der Arbeitsgesellschaft steht im Mittelpunkt des 13. Weltkongresses der International Industrial Relations Association (IIRA). Diese weltweite wissenschaftliche Vereinigung befasst sich interdisziplinär mit der Forschung und Lehre der Arbeitsbeziehungen.



Unter dem Titel "Beyond Traditional Employment. Industrial Relations in the Networking Economy" ("Jenseits der traditionellen Beschäftigung. Arbeitsbeziehungen in der Netzwerkökonomie") diskutieren rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 66 Ländern vom 8. bis 12. September an der Freien Universität Berlin über globale Trends der Arbeitswelt. Im Zentrum stehen dabei insbesondere untypische Beschäftigungsverhältnisse wie zum Beispiel Befristung, Leiharbeit oder Outsourcing.

... mehr zu:
»Arbeitgeberverband »IIRA


Veranstaltet wird der Kongress von der Deutschen Sektion der IIRA in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und dem Deutschen Gewerkschaftsbund.

Das Themenspektrum reicht von internationalen Unternehmensfusionen, der globalen Durchsetzung arbeitsrechtlicher und sozialer Standards über die Gleichstellung der Geschlechter, die europäische Integration, die Mitgliederprobleme der Arbeitgeberverbände und der Gewerkschaften bis hin zur Entwicklung der Unternehmensverfassung und der Mitbestimmung.

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Pressekonferenz am Montag, den 08. September 2003, 18.30 Uhr im DaimlerChrysler Forum, 1. Stock Eichhornstraße 3, 10785 Berlin

Dort können Sie detaillierte Informationen über die Themenschwerpunkte und die IIRA erhalten. Gesprächspartner sind:

- Prof. Dr. Manfred Weiss, Weltpräsident der IIRA Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Arbeits-, Wirtschafts- und Zivilrecht

- Prof. Dr. Jörg Sydow, Freie Universität Berlin Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Institut für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

- Dr. Michael Fichter, Freie Universität Berlin,Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

- Prof. Dr. Berndt Keller, Universität Konstanz, Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Pressevertreterinnen und Pressevertreter werden gebeten, sich im Foyer am Registrierungscounter zu melden

Hedwig Görgen | idw

Weitere Berichte zu: Arbeitgeberverband IIRA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie