Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Flache Fernseher, Internet-Radios und die Erben der DVD

17.08.2007
"IFA 2007": Die Produkt-Highlights der IFA

Auf der "IFA-PreView 2007" präsentierten in Hamburg und München Unternehmen wie Philips, Samsung, Sharp und T-Mobile und 20 weitere, renommierte IFA-Aussteller den Medien vorab, mit welchen Neuheiten sie Ende August zur IFA 2007 (31.8. - 5.9.) kommen werden. Im Neuheitenfokus standen neben Notebooks mit HiFi-Sound, DVD-Player für HD-Inhalte, technisch verbesserte, flache Fernseher für TV in Kinoqualität, Soundprozessoren für den Kinoton im Wohnzimmer und Design-Produkte, die auf Frauen als Technikkäufer setzen.

Ob LG, Metz, Grundig oder Sharp, kaum ein Hersteller wird ohne neue, flache Full-HD-Fernseher im Gepäck zur IFA kommen. An das flache, hochauflösende Heimkino finden Spielekonsolen der neuesten Generation ebenso Anschluss wie die ersten Blu ray-Spieler, Wohnzimmer-Computer oder Set-Top-Boxen. Auf der IFA 2007 wird es die "Hochzeit" von Fernsehen und Computer zu feiern geben. Erstmals werden digitale Inhalte (Fotos, Videos, Spiele etc.) beider Welten drahtlos miteinander vernetzt und über eine einzige Fernbedienung abrufbar/ abspielbar sein.

Auch Hitachi will weiterhin an der Plasma-Technik festhalten. Mit der T-Serie stellt der japanische Konzern auf der IFA zwei Plasma-Fernseher mit voller HDTV-Auflösung vor. Neues Topmodell ist ein Plasma-Riese der X-Serie mit einem 60Zoll-Bild und verbessertem Full-HD. Nach der IFA wird Hitachi aber auch neue Design-LCD-Fernseher im Einsteigerbereich auf den Markt bringen. Die H-Serie ist HD ready und umfasst Displaygrößen von 26, 32 und 37 Zoll. Alle Geräte verfügen über Empfangsteile für digitales TV und zwei digitale Eingänge. Die Preise sollen zwischen 700 bis 1300 Euro liegen. Als Aufnahmegerät für selbst gedrehte Videos setzt Hitachi weiter auf so genannte Hybrid-Camcorder, die Filme digital auf einer eingebauten Festplatte oder auf Mini-DVDs aufzeichnen können. Zur IFA wird es zwei neue Geräte dieser Kombi-Modelle geben.

... mehr zu:
»Fernseher »Hitachi »IFA »Lautsprecher »Topmodell

LG zeigte am Rand der "IFA-PreView" u.a. eine neue Version seines Metall-Look-Handys ("Shine"). Als Prepaid-Handy soll das Gerät rund 150 Euro (ohne Vertrag) kosten. Außerdem soll auf der IFA eine UMTS-fähige Version des Handy-Hits "Chocolat" vorgestellt werden. Der Verkaufsschlager wird dann u.a. mit Video-Telefonie und einem Media-Player aufgerüstet sein.

Der Premium-Hersteller Loewe stellt Klang und Design in den Mittelpunkt seiner IFA-Neuheiten. So besitzt das neue Topmodell Individual 52 Compose 100-Hertz-Technik und volle HD-Auflösung. Als Neuheit stellte Loewe einen dazu passenden TV-Ständer vor, in den der Zentrallautsprecher (Center) eingebaut wurde. Weitere 2 bis 5 Lautsprecher können, je nach Bedarf, für Stereo oder Raumklang zum Fernseher gruppiert werden. Wer auf das Verteilen mehrerer Lautsprecher im Wohnzimmer verzichten möchte, kann durch den "Individual Sound Projector" vollen Sourround-Klang am Fernseher erzeugen. Dazu sind in dem Panel Dutzende von kleinen Lautsprechern eingebaut. Diese erzeugen per Reflexion einen virtuellen Raumklang und sollen bis zu vier Lautsprecher überflüssig machen.

Der TV-Hersteller Metz bringt zur Funkausstellung ebenfalls neue HDTV-Fernseher und wird hier mit fünf Produktfamilien vertreten sein.
Die neuen Linien "Linus" und "Primus" sollen das Programm ergänzen.
In Kürze bietet Metz auch für seine älteren TV-Modelle ein HDTV-Modul zum Nachrüsten an. Dies kann im Fachhandel gekauft und nachträglich eingebaut werden. Das neue Konzept findet seine Fortsetzung beim Topmodell Linus 32 HDTV 100. Auch hier lässt sich ein Festplattenrekorder zur Filmaufzeichnung nachrüsten. Metz entwickelte eine Technik, die "im Hintergrund" - zusätzlich zum aktuellen Film - eine andere Sendung aufzeichnet (Simultan-Aufnahme-Funktion).

Alle Infos über Produkt-Highlights der IFA 2007, Fotos, Radio- und TV-Beiträge - honorar- und lizenzfrei - im 1Stop-Rechercheportal "presskit" unter : www.itc-presskit.com . Alle IFA-Info - einfach, bequem und schnell - mit nur 1 Klick auf das IFA-Logo.

Hier finden Sie u.a. auch Infos über die Gewinner des "PreView-Award" für die "Innovation der IFA 2007" und die komplette Liste der "IFA-Trends 2007", von mehr als 250 Journalisten auf der "IFA-PreView" zusammengestellt.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.itc-presskit.com

Weitere Berichte zu: Fernseher Hitachi IFA Lautsprecher Topmodell

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Schlanke Motorsteuergeräte schaffen Platz im Schaltschrank erweitert RiLine Compact - Portfolio
30.11.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einmal durchleuchtet – dreifacher Informationsgewinn

11.12.2017 | Physik Astronomie

Kaskadennutzung auch bei Holz positiv

11.12.2017 | Agrar- Forstwissenschaften

Meilenstein in der Kreissägetechnologie

11.12.2017 | Energie und Elektrotechnik