Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Einladung zu den Fachpressekonferenzen HANNOVER MESSE 2002 (15. bis 20. April)

29.01.2002


Einladung zu den Fachpressekonferenzen HANNOVER MESSE 2002 (15. bis 20. April)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

"Sieben auf einen Streich" - die HANNOVER MESSE 2002 erwartet Sie mit sieben weltweit führenden Fachmessen unter einem Dach. Vom 15. bis 20. April wird die größte Industriemesse der Welt einmal mehr zum jährlichen "Hot Spot" zukunftsweisender Technologien. Die "Factory Automation", die "MicroTechnology", die "CeMAT", die "SurfaceTechnology", die "Energy", die "SubconTechnology" und nicht zuletzt der Treffpunkt für Forschung und Entwicklung schlechthin, die "Research and Technology" präsentieren, welche Technologien die internationalen Märkte von heute und morgen managen.

Wir laden Sie ein, bereits vorab ein wenig von der Luft der Zukunftsindustrien zu schnuppern. Im Rahmen unserer Pressekonferenzen informieren Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsleitung der Deutschen Messe AG über die kommende Messe. Vertreter des VDMA und des ZVEI berichten über die aktuellen Branchensituationen. Unternehmens- und Hochschulvertreter stellen aktuelle Projekte vor.

Bitte seien Sie auch im Anschluss an die Pressekonferenzen unser Gast bei einem gemeinsamen Essen im Kollegenkreis. Teilen Sie uns Ihre Entscheidung bitte anhand der nachfolgenden Aufstellung bis zum 01.02.2002 mit. Bitte nutzen Sie für Ihre Rückantwort das beigefügte Faxformular und beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Zusage sowie auf interessante und informative Gespräche.

Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Messe AG
Presse und Öffentlichkeitsarbeit


Dr. Eberhard Roloff & Inga Buß

**********************************************************

Bitte informieren Sie uns bis zum 01. Februar 2002, ob Sie an einer der nachfolgenden Fachpressekonferenzen und dem anschließenden Essen teilnehmen.
Kontakt: nicole.malinowski@messe.de


Fachpressekonferenzen zur HANNOVER MESSE 2002
=============================================

H A N N O V E R

Montag, 11.02.02, 11.00 Uhr

Restaurant "Europa" (Tagungsbereich der Halle 1)
Messegelände
30521 Hannover
Tel.: (05 11) 89-3 36 71
Fax: (05 11) 89-3 26 31

Teilnehmer u.a.:
Prof. Dr. Klaus E. Goehrmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover
Thilo Brodtmann, VDMA Forum Fabrikautomation, Frankfurt/Main
Gotthard Graß, Geschäftsführer des ZVEI, Frankfurt/Main
Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter HANNOVER MESSE der Deutschen Messe AG, Hannover


B E R L I N

Dienstag, 12.02.02, 10.30 Uhr

PTZ Produktionstechnisches
Zentrum der TU Berlin
Pascalstraße 8-9
10587 Berlin
Tel.: (030) 314-27667
Fax: (030) 314-22769

Teilnehmer u.a.:
Prof. Dr. Klaus E. Goehrmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover
Prof. Dr. Günther Seliger, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb IWF, TU Berlin


M Ü N C H E N

Donnerstag, 14.02.02, 10.30 Uhr

Hotel Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2-6
80333 München
Tel.: (0 89) 21 20-0
Fax: (0 89) 21 20-9 06

Teilnehmer u.a.:
Prof. Dr. Klaus E. Goehrmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover
Ein Vertreter des ZVEI, Frankfurt/Main


S T U T T G A R T

Donnerstag, 14.02.02, 11.00 Uhr

Hotel am Schloßgarten
Schillerstr. 23
70173 Stuttgart
Tel.: (07 11) 2026-0
Fax: (07 11) 2026-888

Teilnehmer u.a.:
Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter HANNOVER MESSE der Deutschen Messe AG, Hannover
Thilo Brodtmann, VDMA Forum Fabrikautomation, Frankfurt/Main


C H E M N I T Z

Donnerstag, 14.02.02, 11.00 Uhr

TU Chemnitz
Hörsaalgebäude, Raum 101
Reichenhainer Str. 70
09126 Chemnitz
Tel.: (0371) 531-1706
Fax: (0371) 531-1726

Teilnehmer u.a.:
Manfred Kutzinski, Projektleiter HANNOVER MESSE der Deutschen Messe AG, Hannover
Prof. Dr.-Ing. Wolfram Dötzel, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, TU Chemnitz
Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes, Prorektor für Forschung an der TU Chemnitz


D Ü S S E L D O R F

Freitag, 15.02.02, 10.30 Uhr

Industrie Club
Elberfelder Str. 6
40213 Düsseldorf
Tel.: (02 11) 139050
Fax: (02 11) 1327489

Teilnehmer u.a.:
Gabriele Behler, Nordrhein-Westfälische Ministerin für Schule, Wissenschaft und Forschung
Prof. Dr. Goehrmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover
sowie ein Vertreter des ZVEI, Frankfurt/Main


F R A N K F U R T

Freitag, 15.02.02, 11.00 Uhr

Villa Bonn
Frankfurter Gesellschaft für Handel,
Industrie und Wissenschaft e. V.
Siesmayerstr. 12
60323 Frankfurt am Main
Tel.: (0 69)-726579
Fax: (0 69)-97206233

Teilnehmer u.a.:
Manfred Kutzinski, Projektleiter HANNOVER MESSE der Deutschen Messe AG, Hannover
sowie ein Vertreter des VDMA, Frankfurt/Main

Weitere Informationen:

Deutsche Messe AG
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Inga Buß
Messegelände
30521 Hannover
Telefon (05 11) 89 - 31 639
Telefax (05 11) 89 - 39 695
E-Mail inga.buss@messe.de

Dipl.-Ing. Mario Steinebach | idw
Weitere Informationen:
http://www.messe.de/

Weitere Berichte zu: Fachpressekonferenzen VDMA ZVEI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung