Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lösungen und Dienstleistungen für Information und Kommunikation

24.01.2002


CeBIT-Vorbericht

Das Siemens-Arbeitsgebiet Information and Communications (I and C) präsen-tiert sich auf der diesjährigen CeBIT (13. bis 20. März 2002) als Partner seiner Kunden für die Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten und zur Profitabilitätssteigerung. Alle Produkte, vom mobilen Endgerät und mobiler Infrastruktur über Lösungen für das Electronic und Mobile Business, IP-Konvergenzsysteme für Firmen und Netzbetreiber bis hin zum Next Generation Network, sind für schnellen Return on Investment und hohe Wertschöpfung beim Kunden optimiert. Als wesentlicher Baustein im "Global Network of Innovation" stellen die drei I and C-Bereiche Information and Communication Networks (IC Networks), Information and Communication Mobile (IC Mobile) und Siemens Business Services (SBS) ihr umfassendes Lösungsangebot sowie zahlreiche Messeneuheiten vor.

Mit einem Querschnitt seiner hochwertigen Produkte, Netztechnologien, Lösungen und Dienstleistungen ist Siemens auf der CeBIT 2002 in den Hallen 26 und 27 vertreten. Den Präsentationsschwerpunkt des Bereichs IC Networks in Halle 27, Stand C32 bilden die IP-basierte Konvergenztechnik "Surpass" für Netzbetreiber und "HiPath" für Firmenkunden, die Produktfamilien für den Breitbandzugang und die optischen Transportnetze für das Next Generation Network. Auf dem gleichen Stand zeigt der Bereich IC Mobile sein gesamtes Spektrum mobiler Infrastrukturtechnologie und intelligenter Netzwerkdienste; daneben Lösungen und Anwendungen, wie sie in digitalen Mobilfunknetzen zum Einsatz kommen. In der Mobilfunkhalle 26, Stand A31 sind neue mobile Endgeräte von IC Mobile zu sehen. Sie reichen vom Einstiegshandy bis zu interessanten Innovationen aus den Entwicklungslabors. Darüber hinaus präsentiert IC Mobile drahtlose GSM/GPRS-Module sowie neue Anwendungsbereiche für die schnurlose Kommunikation. SBS stellt in Halle 27, Stand C32 aktuelle Lösungen und Dienstleistungen für Un-ternehmen verschiedener Branchen vor. Der Ausstellungsbereich mit den Themen-schwerpunkten Mobile Business, Business Processes und Security wird ergänzt durch eine Consultingzone, die die Möglichkeit für intensive Beratungsgespräche bietet. In Halle 4, Stand G03 zeigt SBS Lösungen und Anwendungsbeispiele rund um die Soft-wareplattform von SAP – vom mobilen Szenario, über Business Intelligence bis zu vielfältigen Lösungen zur (mobilen) Gestaltung von Geschäftsprozessen. Angebote für Finanzdienstleister nehmen hier einen breiten Raum ein.

Andreas Fischer | Für die Fachpresse

Weitere Berichte zu: Business C32 Communication SBS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung