Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Intelligente Lösungen für effektive Kundenkontakte

07.01.2002


Der Kommunikationsdienstleister Tenovis zeigt auf der CeBIT 2002 in Hannover neueste Entwicklungen beim Zusammenwachsen von Sprach- und Datenkommunikaton. Besondere Highlights sind serverbasierte Call- und Contact-Center-Lösungen, das flexible und modulare Kommunikationssystem Integral Communication Center, das webfähige Customer Relationship Management-System Integral Front Office sowie das IP-Phone T3 IP. Tenovis stellt bei seinen Lösungen den Kunden in den Mittelpunkt. Nach dessen Anforderungen und Wünschen wird ein jeweils maßgeschneidertes Kommunikationssystem entwickelt.

Integral Communication Center - Kommunikation von A-Z

Bisher einzigartig am Markt ist die neue flexible und modulare Kommunikationslösung Integral Communication Center. Sie stößt in eine vollkommen neue TK- und IT-Welt vor. Je nach den Anforderungen und Wünschen wird für jeden Kunden ein individuelles Kommunikationspaket zusammengestellt. Dafür stehen Lösungen aus den Bereichen Telephony, Call/Contact Center, Service, Internet, Customer Relation, Messaging und Networking zur Auswahl. Offene Schnittstellen erlauben jederzeit eine flexible Anpassung an sich wandelnde Anforderungen.

Call- und Contact-Center für effiziente Kundenkontakte

Tenovis präsentiert serverbasierte und damit herstellerunabhängige Call- und Contact-Center-Lösungen, die mit jeder beliebigen Telekommunikationsanlage kompatibel sind und darüber hinaus alle marktgängigen Front-End-Applikationen unterstützen. Alle beim Unternehmen eingehenden Anfragen - per Telefon, E-Mail, Fax, SMS oder direkt aus dem Internet - können effizient in einem System bearbeitet werden. Das herkömmliche Call Center entwickelt sich damit zum Kommunikationsportal.

IP-Phone mit excellentem Telefonkomfort

Das IP-Phone Integral T3 IP vereint die Vorteile der herkömmlichen ISDN-Telefone und der IP-Netze. Die einfache Bedienung und das umfangreiche Leistungsspektrum heben die Geräte von bisherigen IP-Apparaten ab und stehen in ihrem Funktionsumfang den ISDN-Systemtelefonen in nichts mehr nach. Die Sprachqualität ist durch eine leistungsfähige digitale Signalverarbeitung hervorragend - auch im Freisprechbetrieb.

Neue Produktplattformen für zukünftige konvergente Anwendungen eröffnen sich durch ein Bluetooth-Modul, das Tenovis für das IP Phone Integral T3 IP vorstellen wird.

Integral Front Office - eCRM für den Mittelstand

Tenovis zeigt die eCRM-Lösung Integral Front Office, die speziell für kleinere und mittelständische Unternehmen entwickelt wurde. Mitarbeiter können orts- und zeitunabhängig über das Internet auf aktuelle Daten zugreifen. Die mobile Nutzung wichtiger Funktionen von Integral Front Office wird somit ermöglicht. Die Funktionalität ist damit besonders für Mitarbeiter im Außendienst und Home-Offices interessant. Vor Ort durchgeführte Eingaben werden mittels einer einfachen Synchronisierung im System aktualisiert. Gleichzeitig können bei Bedarf auch Kunden über das Internet ihre Bestell- und Auftragsvorgänge verfolgen (so genanntes Tracking).

Mit Multimedia-Shows und Fachvorträgen rund um das Zusammenwachsen von Sprach- und Datenkommunikation demonstriert Tenovis zusätzlich seine Kompetenz und Mittelstandsorientierung. Beim täglichen Tenovision Talk diskutieren Wissenschaftler, Schriftsteller, Journalisten und Unternehmer über die Zukunft gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert.

Tenovis

Tenovis, das Nachfolgeunternehmen von Telenorma und Bosch Telecom, beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter und betreut seine 200.000 Kunden europaweit in 82 Kundenzentren. Der Dienstleister bietet intelligente und effiziente Business Kommunikationslösungen rund um das Zusammenwachsen von Telekommunikation und Internet. Das Spektrum reicht von Telefonanlagen, Lösungen für Internet-Telefonie und Terminals bis zu Telehousing, Multimedia-Services, Business Contact Centern, Outsourcing-Konzepten sowie spezifischen Branchenlösungen. Im Jahr 2000 erzielte Tenovis einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro. Eigentümer von Tenovis ist die amerikanische Private Equity Firm KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.).

Susanne Theisen | ots
Weitere Informationen:
http://www.tenovis.com

Weitere Berichte zu: Communication Integral Kommunikationslösung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Auswerte-Elektronik QUADRA-CHEK 2000 von HEIDENHAIN: Zuverlässig und einfach messen
20.04.2018 | DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH

nachricht tisoware auf der Zukunft Personal Süd und Nord 2018
20.04.2018 | tisoware - Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics