Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BILB präsentiert BiotechnologieZentrum auf der FI - Europe 2001

03.12.2001


BILB Stand - Herr Langenhorst


Das Bremerhavener Institut für Lebensmitteltechnologie und Bioverfahrenstechnik präsentierte sich, unterstützt von der BIS - Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH, in diesem Jahr erstmals auf der Food Ingredients Europe in London, einer der wichtigsten internationalen Messen für die Lebensmittelindustrie.

Im Mittelpunkt der Präsentation stand das geplante BiotechnologieZentrum, welches beim interessierten Fachpublikum reges Interesse hervorrief. Angetan waren die Vertreter der modernen Nahrungs- und Genussmittelindustrie insbesondere von den Möglichkeiten, die ihnen das BiotechologieZentrum aufgrund seiner sehr guten technischen und analytischen Ausstattung in Verbindung mit der Innovationskraft des BILB bieten wird. Der interessierten Industrie steht in dem 2003 bezugsfertigen Zentrum neben bedarfsgerechten Labor- und Büroräumen, auch ein umfangreich ausgestattetes Technikum zur Verfügung. Die apparative Grundausstattung des Technikums umfasst neben Großfermenter, Downstreamprocessing/large-scale Chromatographie, Trocknungsanlage, Sprühturm und Extruder auch qualifiziertes Bedienpersonal. Positiv aufgenommen wurde von den Industrievertretern neben der gewährleisteten guten Betreuung durch BIS und BILB auch das hervorragende wissenschaftliche Umfeld welches der Standort Bremen/Bremerhaven mit seiner einzigartigen Dichte an Forschungsinstituten sowie den Hochschulen Bremen und Bremerhaven sowie der Universität Bremen bietet.

Während des dreitägigen Events konnten so vielfältige Kontakte zu verschiedenen Firmen des Lebensmittelsektors geknüpft werden, die ein Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem BILB im neuerrichteten BiotechnologieZentrum haben.

Großes Interesse fanden auch die ausgestellten Projekte des BILB anhand derer der Zusammenhang von wegweisender, innovativer Forschung und Entwicklung mit blauer Biotechnologie gezeigt wurde. Speziell hierzu wurden Stoffe wie die essentiellen Omega-3-Fettsäuren oder das technologisch vielfältig einsetzbare Chitosan angesprochen. Die Nähe des BILB zur Lebensmittelindustrie wurde durch die Anwesenheit der Bremer Rolandmühle demonstriert, die sich als beispielhafter Projektpartner die rund 30 m² große Standfläche mit dem BILB teilte.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Michael Langenhorst oder Herr Holmer Wöhlk gerne zur Verfügung (E-Mail langenhorst@ttz-bremerhaven.de oder woehlk@ttz-bremerhaven.de , Tel: 0471 9724675)

Dipl.-Ing. Gerda Rentschler | idw

Weitere Berichte zu: BiotechnologieZentrum Lebensmittelindustrie Technikum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten