Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Medica 2001: Mobiles Info-Terminal für Internet, Intranet und virtuelle Patientenakte

26.11.2001


Auf der weltgrößten medizinischen Fachmesse MEDICA in Düsseldorf präsentierte die MEDAT GmbH, München das ELSA LogBoard in einer speziellen Anwendung für den Medizinbereich. Den Fachbesuchern konnte eine webbasierte Lösung für eine mobile Labordatenübertragung direkt am Krankenbett präsentiert werden. Mit QuickCom mobil werden alle Befunddaten und Laboraufträge realtime und unabhängig vom Klinik-Informations-System über den Funkstandard Wireless LAN (WiFi) verschlüsselt übertragen. Durch Integration eines Laborlexikons wird das Klinikpersonal mit Abnahme- und Transporthinweisen und bei der Befundinterpretation optimal unterstützt.

Damit ist es erstmals möglich, Laborbefunde während der Visite direkt am Krankenbett einzusehen und unmittelbar eine ergänzende Untersuchung anzuordnen. Dies ist ein wesentlicher Schritt zur papierlosen Bearbeitung.

Das ELSA LogBoard ist ein tragbares, einfach zu bedienendes Informations- und Datenerfassungsgerät mit berührungsempfindlichem 8,4 Zoll Farbdisplay. Dank des Funkstandards Wireless LAN (WiFi) ist das LogBoard über entsprechende Funkbasis-Stationen mit dem hausinternen Netzwerk bzw. mit dem Internet verbunden. Die Reichweite beträgt in Gebäuden bis zu 50 Meter, außerhalb bis zu 400 Meter. Ebenso ist der drahtlose Zugriff aus der Ferne auf einen Zentral-Rechner oder Server möglich. Dabei werden lediglich die benötigten Bilddaten angezeigt, ohne dass die komplette Applikation geladen werden muss und den Speicher des LogBoards blockiert.

Insbesondere in Krankenhäusern und größeren Arztpraxen sind dank eines solchen mobilen Informationsgerätes wichtige und zentral abgelegte Patientendaten immer dort verfügbar, wo sie gerade benötigt werden.

Der Einsatz von Wirless LAN Funkkarten und -adaptern im medizinischen Umfeld ist ohne Bedenken möglich. Sie erfüllen die europäische Norm "EN 60601-1-2" für die elektromagnetische Verträglichkeit von medizinischen Geräten, die Einflüsse auf vorhandene Apparate, Systeme oder Anlagen ausschließt. Mit einer Sendeleistung von 35 mW unterschreiten ELSA Funkadapter der AirLancer- und Vianect-Serie den zulässigen Grenzwert von 100mW und die Strahlung von Mobiltelefonen um ein Vielfaches.

Die MEDICA in Düsseldorf ist die führende Messe für die ambulante und stationäre medizinische Versorgung. Sie präsentiert die neuesten Entwicklungen in der Medizintechnik. Zu den Schwerpunkten gehören neben OP-Technik und Laborautomation auch Kommunikationssysteme für Krankenhäuser. Bis zum Jahr 2005 werden nach Angaben von Frost & Sullivan die Ausgaben für dieses Wachstumssegment in Deutschland um ca. 15% steigen.

Hintergrund ELSA

ELSA ist ein führender Anbieter von Internet-Zugangs-, Netzwerk- und Computergrafiklösungen für den PC. Das Produktportfolio umfasst Modems, ISDN-Adapter, ISDN- & DSL-Router, Grafikkarten und Monitore. ELSA wurde 1980 gegründet und beschäftigt heute rund 600 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Aachen bestehen Tochtergesellschaften in San José (USA), Taipei (Taiwan) und Tokio (Japan) sowie in London (UK), Paris (Frankreich), Mailand (Italien), Madrid (Spanien), Stockholm (Schweden) und Eke (Belgien). Seit Juni 1998 werden die Aktien der ELSA AG am Neuen Markt (WKN 507 360) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Hintergrund Medat

MEDAT hat sich seit 1974 auf die Datenverarbeitung im medizinischen Labor spezialisiert und zählt dort zu den führenden Anbietern. Während es zunächst nur darauf ankam, eine zuverlässige Verbindung zwischen Analysengeräten und EDV-System zu realisieren, dominieren heute die Aufgaben der Kommunikation und Präsentation in weiträumig vernetzten Systemen. Mit DAVID wurde ein Labor-Informations-System geschaffen, das Aufträge und Patientendaten erfasst, Probeneinschleusung und -verteilung ermöglicht, Arbeitslisten verwaltet, Messwerte erfasst und verarbeitet, Qualitätskontrolle, technische und medizinische Validation sicherstellt sowie Befunde erstellt und präsentiert. Mit QuickCom mobil und dem LogBoard konnte jetzt ein weiterer Schritt zur papierlosen Kommunikation im Krankenhaus erfolgen.

MEDAT beschränkt sich nicht nur auf die Lieferung des Labor-EDV-Systems, sondern schließt die zielorientierte Beratung, Schulung und Realisierung ein. Die Kompetenz ist hier sehr hoch, da so gut wie keine Personalfluktuation besteht. Erreicht wird dies durch Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmen.

Corporate Communications | ots

Weitere Berichte zu: LAN Logboard MEDAT

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht EMAG auf der EMO: Elektrische Antriebssysteme und die „Smart Factory“ stehen im Fokus
05.07.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Biophotonische Innovationen auf der LASER World of PHOTONICS 2017
26.06.2017 | Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Im Focus: Manipulating Electron Spins Without Loss of Information

Physicists have developed a new technique that uses electrical voltages to control the electron spin on a chip. The newly-developed method provides protection from spin decay, meaning that the contained information can be maintained and transmitted over comparatively large distances, as has been demonstrated by a team from the University of Basel’s Department of Physics and the Swiss Nanoscience Institute. The results have been published in Physical Review X.

For several years, researchers have been trying to use the spin of an electron to store and transmit information. The spin of each electron is always coupled...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einblicke unter die Oberfläche des Mars

21.07.2017 | Geowissenschaften

Wegbereiter für Vitamin A in Reis

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten