Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Design-Studien für pfiffige und sportliche Autos von morgen

28.03.2006


Toyota auf der AMI in Leipzig



Auf der Automobilmesse AMI in Leipzig vom 1. bis 9. April stellt Toyota in Halle 4 neben seinen aktuellen Bestsellern und dem Hybrid-Pionier Prius mit selbstlenkendem Einparkassistenten IPA mehrere spannende Designstuden vor, die einen Ausblick auf sportliche Mehrzweckautos und clevere Großstadtfahrzeuge von morgen gewähren.

... mehr zu:
»ENDO »RAV4 »SUV »Sports


Blickfänger auf dem Toyota Stand in Leipzig ist der "Urban Cruiser". Die pfiffige Konzeptstudie zeigt, wie ein kompakter Toyota SUV unterhalb der erfolgreichen RAV4-Baureihe aussehen könnte. Der Urban Cruiser entstand im europäischen Toyota Designstudio ED² in Südfrankreich und feierte seine Weltpremiere vor wenigen Wochen auf dem Automobilsalon in Genf. Der kaum vier Meter lange SUV mit großen Rädern zitiert typische Elemente der aktuellen Designphilosophie und strahlt die Robustheit klassischer Toyota-Geländewagen aus. Die C-Säule nimmt den "Hüftknick" des neuen RAV4 auf und weist so auf die thematische Verwandtschaft zum Bestseller hin.

Die nach oben offene Studie "AYGO for Sports" zog auf dem Genfer Autosalon die Zuschauer magisch an, und auch in Leipzig dürfte sie begehrliche Blicke ernten. Aus dem Kleinwagen AYGO hat Toyotas Designteam in einer Fingerübung ein erstklassiges Spaßmobil gemacht. Dach, Heckklappe und Türen wurden entfernt. Die Designer ließen nur zwei bogenförmige Aluminium-Säulen stehen, die sich von der Windschutzscheibe zu den Rückleuchten spannen. Die mit einem speziellen Textilstoff bespannten Sitze und der Innenraumboden mit Teakholzbelag lassen die Bestimmung des "AYGO for Sports" für lustvolle Outdoor-Freizeitgestaltung ebenso klar erkennen wie seine effektvolle Lackierung in "Oceanblue" und die exklusive Bereifung im Format 215/45 R17.

Einen ernsthafteren Lösungsansatz für die Frage nach urbaner, individueller Verkehrsleistung zeigte Toyota mit der Konzept-Studie ENDO schon auf der IAA 2005. In Leipzig stellt Toyota das nur drei Meter lange Auto im Rahmen einer Sonderausstellung in der Glashalle ein weiteres Mal vor. Für Aufsehen sorgt der ENDO vor allem durch sein innovatives Innenraumkonzept mit einem futuristischen LED-Monitor als zentralem Bedieninstrument und die ausgeklügelte Türmechanik für leichtes Aussteigen auch in engen Parklücken. Trotz extrem kurzer Außenmaße bietet der ENDO im Innenraum genug Platz für vier Erwachsene.

Auch der RAV4 gibt sich in Leipzig sportlich. Die Studie "RAV4 Sports" bringt bulliges Sportdesign und die edle Anmutung eines Premium SUV mustergültig unter einen Hut. Die Seitenschürzen sind tiefer herabgezogen und verbessern die Aerodynamik, während mächtige 21-Zoll-Räder mit Reifen der Dimension 255/35 R21 die großen Radhäuser komplett ausfüllen. Der schon im Serientrimm beeindruckende 2,2-Liter Common-Rail-Dieselmotor des RAV4 2.2 D-CAT wurde für den RAV4 "Sports" noch ein wenig hochgezüchtet. Er leistet volle 150 kW/204 PS und liefert ein fulminantes maximales Drehmoment von 450 Newtonmetern. Die Studie zeigt damit eindrucksvoll, welches Wachstums- und Leistungspotenzial in der RAV4-Baureihe steckt.

Karsten Rehmann | Toyota
Weitere Informationen:
http://www.toyota.de

Weitere Berichte zu: ENDO RAV4 SUV Sports

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Boden – Grundlage des Lebens / Bodenforscher auf der Internationalen Grünen Woche
16.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

nachricht EMAG auf der GrindTec 2018: Kleine Bauteile – große Präzision
11.01.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie