Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CellExploit -Partnerbörse zur Verwertung Europäischer Forschungsergebnisse auf der BioTechnica 2001

09.08.2001


Das Netz der EU-Verbindungsbüros für Forschung und Technologie mit über 200 Partnern in Europa bietet mit Unterstützung der Europäischen Kommission die Möglichkeit einer internationalen Kooperationsbörse.
CellExploit ist eine Plattform für

  • Ergebnisse aus europäischen Forschungsprojekten, die Verwertungspartner suchen
  • Start-ups, die strategische Partner und Investoren für weitere Entwicklung suchen
  • Anbieter und Anwender innovativer Technologien aus ganz Europa und Israel

In Hannover findet am 9. Oktober eine europäische Partnerbörse zur "Zellfabrik" statt. Diese Veranstaltung, die von der Europäischen Kommission unter dem Programm "Lebensqualität" des Fünften Rahmenprogramms gefördert wird, soll Unternehmen Hilfestellung bei der Auswertung der Ergebnisse ihrer von der EU geförderten Projekte geben.

CellExploit ist eine Plattform für

  • Ergebnisse aus europäischen Forschungsprojekten, die Verwertungspartner suchen
  • Start-ups, die strategische Partner und Investoren für die weitere Entwicklung suchen
  • Anbieter innovativer Technologien aus ganz Europa und Israel
  • Investoren, die neue Möglichkeiten der Beteiligung suchen
  • Anwender, die neue Technologien und Produkte benötigen

Veranstalter der CELLEXPLOIT sind das Steinbeis-Europa-Zentrum, die Technologie-Stiftung Hessen GmbH, die NATI Technologieagentur Niedersachsen GmbH, das St John’s Innovation Centre in Cambridge (Großbritannien) und die Industrie- und Handelskammer der Region Rhône-Alpes in Lyon (Frankreich) in Zusammenarbeit mit der thematischen Gruppe "Biotechnologie" des IRC-Netzes.

Bisher haben sich rund 30 Unternehmen aus ganz Europa ( England, Finnland, Schweden, Frankreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland) angemeldet. Unter den Profilen finden sich auch zwei Investoren.


Technologieanbieter, Technologiesuchende sowie Investoren und Start-up-Unternehmen können ihre Technologieprofile online noch bis 31. August einreichen.

Ausgewählte Liste der eingegangenen Technologieprofile- 09.08.2001

  1. Construction and improvement of bacterial strains and vectors used in fermentation (Technology Offer)
  2. High-Performance Matrices for Immunosorbent Assays Made of Renewable Resources: Polylactic Acid Biopolymer and polyhydroxyburtyric acid as Substitutes of Synthetic Polystyrene (EU RTD Result)
  3. Automated gene synthesis (Technology Offer)
  4. A modular ultrasound measuring devive for on-line-control of viscosity (ADMODUS-Visco) (EU RTD Result)
  5. Moss bioreactor for production of biologicals. (Technology Offer)
  6. Microarray, cell transfection and proteomics technologies (Technology Request)
  7. Development, engineering and project management of special machines (Technology Offer)
  8. Strain and process development for the production of pharmaceuticals and fine chemicals by the use of bacteria or yeast as well as development of new or modified technical enzymes. (Technology Offer)
  9. Laserapatite - The Coating of the New Century - Hydroxylapatite (HA) coating by PLD - Pulsed Laser Deposition using an Excimer Laser (Technology Offer)
  10. Technology for the production of health related substances by marine sponges (EU RTD Result)
  11. A novel bioreactor sampling probe with utilization of microsystem parts and application of high frequency electrical fields (Technology Offer)
  12. Company specialises in innovative biotechnology and seeks effective solutions to the problems of discovering active substances and compound development (Technology Offer)
  13. Heavy metal-binding bacteria and their use in detoxification of heavy metal-polluted environments. (Technology Offer)
  14. Evaluation of intestinal lactase in vivo by oral administration of galactosyl-xylose as a non-invasive diagnostic test of the enzyme deficiency (Technology Offer)
  15. Novel strategies for the design of helicase inhibitors (EU RTD Result)
  16. The focus of research at the chair of automation and control engineering, covers the design of model-based control strategies as well as the development and application of online process measurement techniques. (EU RTD Result)
  17. Activation tagging of plant genes - isolation of a gene responsible for the production of cytokinin plant hormones with broad potential for cell culture, agriculture and environmental applications (EU RTD Result)
  18. Production of recombinant human proteins and peptides in plants, production of novel human antimicrobial peptides, isolation of novel human tumour markers (Technology Offer)


Inhalte, Programm, Anmeldung und Katalog finden sich auf der Website www.cellexploit.net. Kontakt: Ksenia Polonskaia, Steinbeis-Europa-Zentrum 
info@cellexploit.net
oder Tel 0711-1234019

Anette Mack | idw
Weitere Informationen:
http://www.cellexploit.net

Weitere Berichte zu: RTD Technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Lernen 4.0 – Digitale Potenziale für die Aus- und Weiterbildung
17.06.2018 | time4you GmbH

nachricht AchemAsia 2019 in Shanghai
15.06.2018 | DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Im Focus: First real-time test of Li-Fi utilization for the industrial Internet of Things

The BMBF-funded OWICELLS project was successfully completed with a final presentation at the BMW plant in Munich. The presentation demonstrated a Li-Fi communication with a mobile robot, while the robot carried out usual production processes (welding, moving and testing parts) in a 5x5m² production cell. The robust, optical wireless transmission is based on spatial diversity; in other words, data is sent and received simultaneously by several LEDs and several photodiodes. The system can transmit data at more than 100 Mbit/s and five milliseconds latency.

Modern production technologies in the automobile industry must become more flexible in order to fulfil individual customer requirements.

Im Focus: ALMA entdeckt Trio von Baby-Planeten rund um neugeborenen Stern

Neuartige Technik, um die jüngsten Planeten in unserer Galaxis zu finden

Zwei unabhängige Astronomenteams haben mit ALMA überzeugende Belege dafür gefunden, dass sich drei junge Planeten im Orbit um den Säuglingsstern HD 163296...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz – Schafft der Mensch seine Arbeit ab?

15.06.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Asteroidenforschung in Garching

13.06.2018 | Veranstaltungen

Meteoriteneinschläge und Spektralfarben: HITS bei Explore Science 2018

11.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

EMAG auf der AMB: Hochproduktive Lösungen für die vernetzte Automotive-Produktion

15.06.2018 | Messenachrichten

AchemAsia 2019 in Shanghai

15.06.2018 | Messenachrichten

Dem Fettfinger zu Leibe rücken: Neuer Nanolack soll Antifingerprint-Oberflächen schaffen

15.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics