Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Computersimulationen ersetzen unverständliche Anleitungen

14.01.2005


Virtuelle Montagebücher ermöglichen mit der Technologie zur interaktiven Visualisierung des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb- und automatisierung (IFF) die 3D-Navigation in einer übersichtlichen "Schritt für Schritt"-Anleitung. Bild: Fraunhofer, Veröffentlichung frei in Verbindung mit Berichterstattung über die Fraunhofer-Präsenz auf der Learntec 2005.


Virtuelle Welten im Maschinen- und Anlagenbau

... mehr zu:
»Anleitung »IFF »Learntec-Messe

Fraunhofer IFF zeigt interaktive Handbücher auf der Learntec-Messe 2005

Der Maschinen- und Anlagenbau ist eine der wichtigsten Industriesparten in Deutschland, Motor auf dem Arbeitsmarkt und gilt als Schlüsseltechnologie im Export. In der Produktion von kleinsten Werk-Komponenten bis zur Fertigungsstraße und ganzen Fabriken arbeiten hochqualifizierte Spezialisten, an die bei der Bedienung der komplexen Mess- und Steuerungstechnik höchste Anforderungen gestellt werden. Wie in allen Branchen gilt auch hier die Lösung "Qualität und Leistung bei möglichst geringen Kosten". Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) zeigt auf der Learntec-Messe für Bildungs- und Informationstechnologie 2005 (15.-18.2.2005 in Karlsruhe) ein Lernsoftwaresystem, mit dem die Kosten in der Personalqualifikation gesenkt werden - bei größerer Effizienz und mehr Qualität.


"Interaktive Montagehandbücher" machen am Bildschirm eine bequeme Navigation durch die Anleitung möglich. Mit einem integrierten Autorensystem können Inhalte außerdem mit wenig Aufwand aktualisiert werden. Die dreidimensionalen CAD-basierten Anleitungen werden mit PC, Laptop oder PDA bedient, oder sie sind direkt in den Leitstand oder eine andere Schnittstelle integriert.

In der einfachen Handhabung sehen die Entwickler aus der Abteilung "Virtuell Interaktives Training (VIT)" des Fraunhofer IFF den größten Vorteil ihrer Entwicklung: "Normale Anleitungstexte" seien oft missverständlich und werden der Komplexität und immer kürzeren Innovationszyklen in der Produktion nicht gerecht - die interaktiven Anleitungen sind dagegen leicht verständlich, eindeutig und leichter zu bedienen. Das erleichtert die Standardisierung von Arbeitsabläufen bei gleichzeitig größerer Flexibilität zur Anpassung an neue Technik.

Die Software unterstützt die Integration anderer elektronischer Formate, kann im Intra- oder Internet mit einem einfachen Browser bedient werden und passt sich an die Systemumgebung mit den vorhandenen Anwendungen und Datenbanken an. Mit der graphischen Darstellung möchten die Fraunhofer Entwickler aus Magdeburg bald Standards setzen: Die "Virtuellen Realitäten" sind nach ihrer Ansicht anderen Schulungskonzepten weit überlegen und die graphische Umsetzung in den Simulationen werde selbst höchsten Ansprüchen gerecht.

Das Fraunhofer IFF präsentiert die Software für Wartung, Betrieb und Service im Maschinen- und Anlagenbau auf der Learntec in Karlsruhe (15.-18.2.2005) am Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft, Schwarzwaldhalle, Stand 230. Ansprechpartner: M.S.c. Waleed Salem, Fraunhofer IFF, Tel. 0 391/40 90-135, mailto:waleed.salem@iff.fraunhofer.de. Eine Gesamtübersicht über das Learntec-Angebot von Fraunhofer findet sich im Internet auf http://www.wissen.fraunhofer.de .

Fraunhofer Wissen | idw
Weitere Informationen:
http://www.iff.fraunhofer.de
http://www.wissen.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Anleitung IFF Learntec-Messe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie