Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kompetenz für Feinchemikalien und exklusive Syntheselösungen

20.06.2001


"Committed to Customer Value" ist das Motto, unter dem die Bayer AG auf der Chemical Specialities Europe 2001 in Amsterdam ihr umfassendes Kompetenzportfolio im Bereich Custom Manufacturing vorstellt. Als zuverlässiger und erfahrener Partner für die Synthese von Wirkstoffen und Zwischenprodukten für den Agro- und Pharma-Sektor bietet Bayer seinen Kunden ein umfangreiches Serviceangebot von der Syntheseentwicklung über den Support bei der Anwendung der Chemikalien bis hin zur Bereitstellung von Know-how für die Produktentwicklung und Produktion. Schwerpunkte der Messepräsentation liegen dabei in der Vorstellung der vielfältigen Synthesemethoden, besonders im Bereich chiraler Verbindungen, und neuen Trennverfahren, welche bei Bedarf den cGMP-Anforderungen entsprechen.

Mit dem Zentralen Technikum Organisch (ZeTO) steht in Leverkusen für die Anforderungen der Kundensynthese eine einzigartige Infrastruktur zur Verfügung, die das komplette Spektrum von der Synthese- und Verfahrensentwicklung bis zur Produktion in Maßstäben von unter 100 Kilogramm bis zu mehreren 100 Tonnen abdeckt.

Synthetisch ist im ZeTO ein breites Portfolio an Möglichkeiten verfügbar, das von neuen Methoden, etwa Tieftemperaturreaktionen, enzymkatalysierten Reaktionen oder homogen katalysierten Kupplungsreaktionen, bis hin zu klassischen chemischen Kernkompetenzen wie beispielsweise Chlorierungen, Phosgenierungen, Oxidationen und Hydrierungen reicht und ständig erweitert wird. Durch die umfangreiche Investition in neue cGMP-Produktionslinien ist das ZeTO dabei auch bestens ausgerüstet für die synthetischen Anforderungen der pharmazeutischen Industrie.

Zur Erweiterung der Produktionskapazitäten entsteht zur Zeit im spanischen Murcia unter dem Namen Novochem eine Produktionsanlage, die cGMP-Anforderungen entspricht. Diese wird nach ihrer Inbetriebnahme im letzten Quartal 2001 für Bayer arbeiten.

Einer der Schwerpunkte des diesjährigen Messeauftritts liegt auf dem immer mehr an Bedeutung gewinnenden Gebiet der Synthese chiraler Moleküle, welches Bayer ab Mitte des Jahres um einen wichtigen Kompetenzbaustein erweitert. Dann nämlich nimmt im ZeTO die neue SMB-Chromatographieanlage ihren Betrieb auf. Neben den klassischen Methoden zur Reingewinnung von Enantiomeren wie asymmetrische Synthese oder Racemattrennung über Diastereomere steht mit der SMB-Anlage dann zusätzlich ein leistungsfähiges kontinuierliches Trennverfahren zur Verfügung, das – bei einer Kapazität von bis zu fünf Tonnen Racemat pro Jahr – je nach Trennproblem Enantiomerenüberschüsse von mehr als 98 Prozent liefert. Die Anlage wird den cGMP-Richtlinien der FDA entsprechen und steht nach ihrer Fertigstellung auch für Kundensynthesen zur Verfügung.

Bolz, Ilona | BayNews
Weitere Informationen:
http://www.chemicals.bayer.com.

Weitere Berichte zu: Feinchemikalie ZeTO

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung