Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dienstleistungsplattform für die Industrie

27.04.2001


Im Rahmen eines Presselunch auf der Hannover Messe 2001, der größten Industrieschau der Welt, informierten die Europäische Weltraumorganisation (ESA) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) heute zahlreiche Medienvertreter aus dem In- und Ausland über die industriellen Forschungs- und Nutzungsmöglichkeiten auf der Internationalen Raumstation (ISS).


   Dieses Jahr hat auf der Internationalen Raumstation, dembislang größten Forschungs- und Technologiezentrum im All, die erste Nutzungsphase begonnen. Insgesamt 15 Nationen - davon allein zehn aus Europa - sind an Bau, Betrieb und Nutzung des Dienstleistungszentrums ISS beteiligt. Jetzt soll auch die Industrie von dem Weltklasse-Labor im All profitieren können. "Ob Materialwissenschaften, Biotechnologie, Gesundheitsforschung, Nanotechnologie, Energieforschung oder IuK-Technologien - die ISS bietet für zahlreiche Branchen die ideale Plattform zur Entwicklung und Verbesserung zukunftsträchtiger Technologien. Insgesamt wollen wir ein Drittel aller Ressourcen - d. h. Experimentieranlagen, Energie, Transport und Astronautenzeit - für industrielle Experimente und Tests bereitstellen", bestätigte ESA-Astronaut Ulf Merbold den anwesenden Journalisten.   

   "Mit der Entwicklung maßgeschneiderterDienstleistungsangebote zur Nutzung der Raumstation wird für die Industrie aus dem faszinierenden Mythos Raumfahrt ein alltagstaugliches Werkzeug. Der praktische Nutzen der ISS, dieses einzigartigen Forschungslabors im Orbit, steht dabei im Vordergrund", erklärte der Nutzungskoordinator im DLR, Dr. Hartmut Ripken, am Rande des Presselunch. Darüber hinaus gab Merbold eine Vorschau auf das ISS Forum 2001, die erste internationale Nutzerkonferenz für Industrie und Wirtschaft (5. - 7. Juni 2001, Estrel Convention Center, Berlin). "Hier haben Unternehmen die Chance, sich ein umfassendes Bild von den Nutzungsoptionen der ISS in den nächsten Jahren zu machen - inklusive Planungsstand, Zugangsbedingungen und Kosten", so der ESA-Astronaut.


Weitere Infos: ISS Forum 2001
Project Office Industry & Business
+ 49 228/36 88 6 89
ISSForum2001@kbp-bonn.de

| ots
Weitere Informationen:
http://www.ISSForum2001.com

Weitere Berichte zu: ESA-Astronaut Luft- und Raumfahrt Raumstation

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien
24.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin
24.02.2017 | FOKUS - Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik