Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Spannendes auf der Buchmesse

06.10.2000


"Und der Kalif lachte, bis er auf den Rücken fiel", "Massenbewegung und Massentransporte in den Alpen als Gefahrenpotential", "Anspruchsvolles Wohnen im pompejanischen Stadthaus", "Bayerns Pressepolitik und die Neuordnung Deutschlands nach den Befreiungskriegen" oder die "Entwicklung der Umwelt nach der letzten Eiszeit": Das sind nur einige der Titel, mit denen die Bayerische Akademie der Wissenschaften auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse vom 18. bis zum 23. Oktober präsent sein wird. Von den zahlreichen Neuerscheinungen der Jahre 1999 und 2000 wurden nun 70 ausgewählt, die an dem Messestand B 406 in der Wissenschafts- und Sachbuchhalle 4.2 ausgestellt werden.

Natürlich sind auch die neuesten Bände der an der Akademie entstehenden großen Editionen der Werke Schellings, Fichtes, Jacobis, Stifters und Orlando di Lassos sowie die jüngsten Faszikel des Thesaurus linguae Latinae, des Mittellateinischen und des Bayerischen Wörterbuches mit dabei.

Die neuen Veröffentlichungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften werden in Frankfurt im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes der insgesamt sieben deutschen Wissenschaftsakademien vorgestellt. Organisiert hat diesen Gemeinschaftsstand die in Mainz angesiedelte Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, welche die Akademien gegenüber dem Bund und auch international vertritt.

Für Interessierte haben die Akademien wiederum ein Gesamtpublikationsverzeichnis aller Novitäten inklusive eines Autorenregisters zusammengestellt, so dass Bestellungen recht einfach möglich sein sollten. Sämtliche 1999 und 2000 erschienenen Publikationen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften können darüber hinaus in einem gesondert im Verlag der Akademie bei C.H. Beck veröffentlichten Verzeichnis nachgeschlagen werden, das rechtzeitig vor der Buchmesse erscheinen wird (kostenlose Bestellungen unter 089/23031-140).

Ergänzt wird die Ausstellung der Wissenschaftsakademien in Frankfurt durch eine Info-Ecke mit Broschüren, Jahrbüchern und CD-Rom-Präsentationen einzelner Forschungsprojekte. Besucher sind herzlich willkommen!

Myriam Hoenig | idw

Weitere Berichte zu: Buchmesse Wissenschaftsakademie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Boden – Grundlage des Lebens / Bodenforscher auf der Internationalen Grünen Woche
16.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

nachricht EMAG auf der GrindTec 2018: Kleine Bauteile – große Präzision
11.01.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie