Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BAU 2001 - 14. Internationale Fachmesse für Baustoffe, Bausysteme, Bauerneuerung

15.01.2001


... mehr zu:
»BAU »Bausysteme
Bundesforschungsministerium präsentiert 10 Forschungsprojekte der Bauwirtschaft in München

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) präsentiert in München vom 16. bis 21. Januar 2001 auf der BAU 2001 - der "14. Internationalen Fachmesse für Baustoffe, Bausysteme, Bauerneuerung" - zehn vom BMBF geförderte Vorhaben. Die Verbundprojekte zeigen beispielhaft, welche Forschungs- und Entwicklungsfragen gerade kleine und mittlere Unternehmen der Bauwirtschaft beschäftigen.

Das Bundesforschungsministerium hatte im letzten August das mit 100 Millionen Mark vom BMBF ausgestattete Forschungsprogramm "Bauen und Wohnen im 21. Jahrhundert" mit einer Laufzeit bis 2004 begonnen. Das Programm soll alle am Baugeschehen Beteiligte animieren und unterstützen, Forschung, Entwicklung und Innovationen im Wohnungsbau sowie bei Modernisierung und Instandsetzung in Angriff zu nehmen, um so konkurrenzfähiger zu werden. Ziel ist es, mit innovativen Techniken und Verfahren einen Beitrag zum kostengünstigen Bauen zu leisten und dadurch mittelbar Arbeitsplätze in der Bauwirtschaft zu sichern.

Im Zentrum des dazugehörigen Programmschwerpunktes "Bauforschung und -technik" steht die Entwicklung und Erprobung von integrierten Planungs- und Koordinierungsmodellen mit neuen Informations- und Kommunikationstechniken. Beispielsweise will das Verbundprojekt "BauKom-Online" Gebäudeplanung, Kosten- und Projektmanagement internetgerecht zusammenführen. Das Projekt "eVERA" soll Bestellung, Logistik und Abrechnung von Baumaterialien datenmäßig und stofflich durchgängig gestalten. "BASYS" hat das Ziel, Brettholzstapel-Technologien weiterzuentwickeln, während "ÖBIT" ökologisches Bauen intelligent und transparent machen soll. Sowohl die Konzepte zur Erhöhung des Vorfertigungsanteils als auch erste Ergebnisse stellt das "Dienstleistungssystem Qualitäts-Montagehausbau" vor. Die Entwicklung automatisierter (Bau-)Verfahren wird beispielhaft mit der "Baustellenphotogrammetrie" dargestellt. In allen Projekten werden auch methodische und organisatorische Überlegungen zur Qualifizierung der Bauprozesse demonstriert. Das "Hamburger Baumodell" will Handwerker-Kooperationen und Weiterbildung vorantreiben. Das Münchner Zentrum "Smart Home" zeigt Möglichkeiten der Mikrosystemtechnik zur Energieeinsparung und für neue Wohntechnologien. Fortschritte in der Material- und Nanotechnologie-Forschung werden an Beschichtungen von Stein, Putz, Beton, Glas oder Metall mit Antischmutz-, Antigraffiti- und Antibeschlagwirkung sowie an Funktionswerkstoffen (Fensterscheibenverdunklung) oder superharten "Recyclingplatten" für Heim oder Labor gezeigt.

Das BMBF-Forschungsprogramm "Bauen und Wohnen im 21. Jahrhundert" will in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowohl für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums, als auch für Strategien zu den Bereichen Wohnen, Verkehr, Arbeiten und Freizeit fördern.

BAU 2001 - Messe München - Stand A3.339/440


Weitere Informationen sind erhältlich bei:

TÜV Energie und Umwelt GmbH
Projektträger Mobilität und Verkehr,
Bauen und Wohnen des BMBF
Dipl.-Ing. Andreas Jüngst
51101 Köln
Tel.: (02 21) 6 50 35- 1 19
Fax: (02 21) 6 50 35- 1 15
pt-muv@de.tuv.com

www.tuvpt.de

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Iris Marzian | idw

Weitere Berichte zu: BAU Bausysteme

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics