Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

AutoID/RFID mit eigener Halle auf der CeBIT 2009

14.08.2008
- Halle 7 wird zum AutoID/RFID-Zentrum
- Solutions Park mit Anwenderbeispielen zum Anfassen
- Forum mit mehr als 50 Fachvorträgen

Urlaubszeit ist Reisezeit. Doch wie wird auf Flughäfen sichergestellt, dass das eingecheckte Gepäck der Passagiere auch im richtigen Flieger und anschließend auf dem entsprechenden Gepäckband landet? Hier kommen hybride Tracking-Systeme - so genannte AutoID-RFID-Technologien - zur Anwendung. Sie ermöglichen die berührungslose Identifikation von Produkten, Behältern sowie anderen Objekten und schützen die Fluggesellschaften so vor teuren Verlusten.

Die Luftfahrt ist nur ein Beispiel von vielen, bei dem RFID-Tags zur Optimierung von Prozessen erfolgreich eingesetzt werden. Wer sich einen Überblick über die verschiedenen Anwendungsgebiete von RFID-Lösungen verschaffen möchte, kann dies vom 3. bis 8. März 2009 auf der CeBIT tun, der bedeutendsten Messe der digitalen Welt.

In Halle 7 werden sämtliche Aspekte der Schlüsseltechnologie gebündelt und anschaulich präsentiert. "Zur CeBIT 2009 werden wir dem Bereich AutoID/RFID erstmals eine komplette Halle widmen. Damit unterstreichen wir die Bedeutung dieser zukunftsweisenden Technologie, deren Potenzial aufgrund der sich stetig vervielfachenden Einsatzmöglichkeiten längst nicht ausgeschöpft ist.

Wir freuen uns, mit dem AIM-Verband einen starken Partner an unserer Seite zu haben, der den Bereich AutoID/RFID auf der CeBIT maßgeblich unterstützt", erklärt Dr. Sven-Michael Prüser, Geschäftsbereichsleiter der CeBIT.

Anziehungspunkt Nummer eins ist der rund 2 000 Quadratmeter große AutoID/RFID Solutions Park, der den industriellen Einsatz von AutoID-Technologien anhand von Best-Practice-Beispielen zeigt. Neben den Anwenderbranchen Luftfahrt, Verkehr, Logistik, Handel und Produktion werden auf der CeBIT 2009 auch Lösungen für die Konsumgüterindustrie und den Gesundheitssektor präsentiert. Neu sind Themen wie Internet der Zukunft, Asset Management, Produktlebenszyklus und Plagiatschutz.

"Mit dem AutoID/RFID Solutions Park hat sich die CeBIT zu einer führenden Plattform für die neuen Ident-Technologien entwickelt", bestätigt Markus Weinländer, Siemens Automation & Drive, Nürnberg.

Im Zentrum des AutoID/RFID Solutions Park befindet sich das Forum Auto ID/RFID. Während der gesamten Messezeit werden dort mehr als 50 Fachvorträge und Podiumsdiskussionen angeboten.

"Die CeBIT zeigt RFID zum Anfassen und verleiht der internationalen Diskussion um die Anwendungsmöglichkeiten von RFID-Lösungen neue Impulse", fasst Prüser die Angebote in der Halle 7 zusammen.

Der AutoID/RFID Solutions Park wird in Kooperation mit dem Verband der AutoID-Industrie, AIM-Deutschland e. V., ausgerichtet. Das Fachmagazin "RFID im Blick" koordiniert das Forum.

Ansprechpartnerin für die Redaktion bei der Deutschen Messe:
Anne-Kathrin Seibt
Tel. +49 511 89-31017
E-Mail: anne-kathrin.seibt@messe.de

AIM-Deutschland e. V. - AutoID/RFID Solutions Park:
Wolf-Rüdiger Hansen
Tel. +49 6206-13177
E-Mail: info@AIM-D.de
RFID im Blick - AutoID/RFID-Forum:
Anja van Boxclaer
Tel. +49 4132-9399682
E-Mail: vanbocxlaer@rfid-blick.de

Anne-Kathrin Seibt | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.messe.de
http://www.cebit.de/presseservice

Weitere Berichte zu: AutoID/RFID Luftfahrt RFID RFID-Lösungen RFID-Tags

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie