Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Lösungen im Zahlungsverkehr für Unternehmen

04.06.2002


Bei Firmenkunden spezialisiert auf große Volumina und E-Commerce / Präsentation auf der "Internet World Germany"

Die Postbank spezialisiert sich im Geschäft mit Firmenkunden zunehmend auf die Abwicklung großer Zahlungsverkehrsvolumina. Mit 900 Millionen Buchungen pro Jahr, davon 98 Prozent beleglos, ist sie einer der führenden Anbieter am Markt. Dank der Kapazitäten ihres IT-Kooperationspartners Postbank Systems erfüllt sie höchste Anforderungen hinsichtlich Schnelligkeit, Nutzungsvielfalt, Anwendungsfreundlichkeit sowie Reporting und Auswertungsmöglichkeiten.

Sicher bezahlen im eBusiness

Mit Postbank PaySolution präsentiert das Kreditinstitut auf der Internet World 2002 in Berlin sein innovatives Bezahlverfahren für Internet-Shops. Es macht den Einkauf am Bildschirm leichter und sicherer. Die Bank löst damit das Problem, dass auch erfahrene Online-Kunden den vorhandenen Bezahlsystemen wenig vertrauen oder sie nicht nutzen, weil sie zu wenig verbraucherfreundlich sind. Vorteil für die Besitzer der Internet-Shops: PaySolution lässt die Kassen klingeln. Das Problem, dass sich volle Warenkörbe vor den virtuellen Kassen stapeln, gehört der Vergangenheit an.

Postbank PaySolution ist nach dem Baukasten-Prinzip konzipiert. Unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche kann der Shop-Inhaber seinen Kunden verschiedene erprobte und technisch ausgereifte Bezahlverfahren anbieten. Bereits jetzt stehen Kreditkartenzahlungen und das Online-Lastschriftverfahren als komplette Module bereit. Damit sind die beiden Bezahlverfahren, die zur Zeit die breiteste Akzeptanz bei Online-Kunden haben, ab sofort verfügbar.

Weitere Bezahlmöglichkeiten können später als Module problemlos zugeschaltet werden. Zum Beispiel das Bezahlen mit PIN (Persönliche Identifikations-Nummer) und TAN (Transaktions-Nummer). Hier sind Postbank und L’TUR, ein führender Anbieter für Reisen im Internet, Vorreiter. Über eine Millionen Online-Banking-Kunden der Postbank können schon jetzt ihren Urlaub bei L’TUR bequem online mit PIN und TAN bezahlen. Weitere Infos gibt es unter http://www.postbank.de/cgi-bin/WebObjects/PBWebPage.woa/34/wa/jumpTitle?referer=PR147_04_06_02&wosid=3X5xM2bPb2zO2EG2IAC2VDnHQRr&title=Postbank_PaySolution(UK).

Postbank MultiWeb – Neuer Weg für Internetzahlungen

Der Zahlungsauftrag muss noch erledigt werden, doch der Prokurist befindet sich auf einer Geschäftsreise. Die Postbank hat für diese Situation eine professionelle Lösung entwickelt. Mit Postbank MultiWeb können Geschäftskunden Zahlungsaufträge zeitsparend und kostengünstig von jedem Ort der Welt erledigen. Dies ermöglicht unter anderem die ”Verteilte elektronische Unterschrift” (VEU) mit modernster Verschlüsselungstechnik nach ZKA-Standard. Kunden die z.B. gemeinsam unterschriftsberechtigt sind, können räumlich getrennt voneinander Aufträge prüfen, bereitstellen oder freigeben. Unabhängig davon, ob es sich um In- oder Auslandsaufträge sowie Eilüberweisungen handelt. Darüber hinaus ist der Abruf von Kontoauszügen und anderen Kontoinformationen jederzeit schnell und einfach möglich.

Auf der Internet World Germany finden Interessenten den Stand der Postbank in Halle 4.2, Stand B21. Die Messe dauert vom 4. bis zum 6. Juni 2002.

| Pressemeldungen

Weitere Berichte zu: PaySolution

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung