Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chinas Energieverbrauch wird im Jahre 2015 4500 TWh pro Jahr erreichen

13.12.2007
Damit steht das Land weltweit an erster Stelle
Adsale Exhibition Services Ltd. gab bekannt, dass die grössten
Strom- und Elektrizitätsmessen in China, die "12th International Exhibition on Electric Power Equipment and Technology" und die "5th International Exhibition on Electrical Engineering, Electrical Equipment and Contractors' Supplies (kurz die EP China/Electrical China 2008), vom 12. bis zum 14. November 2008 in Peking stattfinden werden. Es handelt sich dabei um die einzigen, von der UFI anerkannten Veranstaltungen dieser Art in China.

Der chinesische Strommarkt erregt weltweit Aufmerksamkeit. Die kräftige industrielle Entwicklung führt verstärkt zu Strommangel und erhöht die Nachfrage nach modernen Technologien zur Verbesserung der Stromerzeugungseffizienz. Der Energieverbrauch in China steigt weiter an und wird im Jahre 2015 voraussichtlich eine Rekordhöhe von schwindelerregenden 4500 TWh erreichen, so die Vorhersage der EIA (Energy Information Administration). Dieses enorme Zuwachspotenzial weckt das Interesse ausländischer Unternehmen, die ihre neuesten Technologien und Anlagen auf dem chinesischen Markt anbieten wollen.

Die von der massgeblichen Behörde "China Electricity Council"
organisierten und von bedeutenden chinesischen Stromkonzernen und Energieversorgungsnetzen unterstützten EP-Messen haben sich seit 1986 zu einer direkten Geschäftsplattform für ausländische Zulieferer und lokale Käufer entwickelt.
... mehr zu:
»Energieverbrauch »Equipment »TWh

Die Organisatoren verzeichnen eine starke Beteiligung internationaler Handelsverbände und führender Unternehmen. Abgesehen vom deutschen Messestand werden die KOTRA (Korea Trade Investment Promotion Agency, koreanische Behörde zur Förderung von Handel und Investition), die Wirtschaftsabteilung der US-amerikanischen Botschaft, der spanische AFME-Verband (Spanish Association of Electrical Equipment Manufacturers, Verband der spanischen Elektroanlagenhersteller), die Botschaft der Tschechischen Republik und United Kingdom Trade & Investment (Wirtschaftsförderung der britischen Regierung) mit offiziellen Messeständen vertreten sein.

Marktführer wie ABB, Siemens, 3M, Areva, EDF, Chint, Hitachi, Schneider, Hyosung, Japan AE Power, Huadian Switchgear, GE Energy, Daqo, Dupont, Eaton, NRG, Rittal, Schniewindt usw. haben ebenfalls jeweils einen Messestand gebucht.

Mehrere grossangelegte Konferenzen und Tagungen werden parallel stattfinden. Die letzte "China International Power Generation Technology"-Konferenz war mit 350 teilnehmenden Delegierte aus 12 Ländern und Regionen sowie Regierungsvertretern ein grosser Erfolg.

Dabei wurden aktuelle Themen diskutiert und Meinungen ausgetauscht.

Angesichts eines steigenden Umweltbewusstseins und zunehmender staatlicher Richtlinien zur Schadstoffbegrenzung und zum Energieverbrauch findet parallel eine Veranstaltung/Konferenz mit dem Titel "Energy Conservation, Environmental Power and Desulphurization & Denitrification" (Energieerhaltung, Umweltstrom und Entschwefelung und Entstickung) statt, auf der innovative Anlagen und Technologien und die Errungenschaften und Zukunftspläne von chinesischen Stromunternehmen vorgestellt werden.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Edward Tang
Tel.: +852-2811-8897
E-Mail: power@adsale.com.hk

Edward Tang | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.2456.com/ep
http://www.adsale.com.hk

Weitere Berichte zu: Energieverbrauch Equipment TWh

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht ZUKUNFT PERSONAL SÜD & NORD: Workforce Management - der Mensch im Mittelpunkt der zukünftigen Arbeitswelt
20.02.2018 | GFOS mbH

nachricht Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Highlight der Halbleiter-Forschung

20.02.2018 | Physik Astronomie

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

20.02.2018 | Materialwissenschaften

Der Bluthochdruckschalter in der Nebenniere

20.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics