Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cardio Perfect ST-2001 for Windows

17.12.2001




The Cardio Perfect PC based 12 lead Stress Test system was first introduced in 1993. Just like the resting ECG, current software versions are based on years of experience and customer feedback. Keeping in mind that the Cardio Perfect Stress Test system is used by university hospitals, sports medicine physicians, private cardiologists, clinical physiologists, occupational health doctors and many others, we do claim to have the most versatile PC based stress test system.

... mehr zu:
»ECG

One of the main advantages of the Cardio Perfect is the ability to store the complete 12 lead stress test just like a full disclosure holter recording.

The system consists of an ECG recorder, fibre optic cable, interface card ( PCI card, PCMCIA-card or USB Interface) and an accompanying software package. Together with a standard computer and printer a highly versatile ECG system is created. The 12 ECG leads are recorded simultaneously and stored in a database for further processing. ECGs can be shown in different formats, can be compared on screen with previously recorded ECGs and can be printed in different formats on normal white paper at any time.


During the test sets of 3, 6 or 12 leads are shown in real time on the computer monitor. Each 15 seconds an ‘average’ complex is calculated, using a Cardio Control algorithm, which will be displayed over the initial reference average complex, showing you immediately which changes have occurred. ST and ST slope measurements are made for each average. ST measurements can be toggled while recording between J, J+20ms, J+40ms, J+60ms, J+80ms and J Dynamic (Heart Rate dependent), allowing you to adapt the measurements to the patient. Scrolling back in the recorded ECG while your real time monitor keeps on running is also possible, allowing you to confirm observations immediately and then print them.

The Cardio Perfect ST-2001 software allows you to print pre-selected parts of the ECG recording while recording the data, or to print during reviewing the ECG recording on your screen. A special print protocol programmer makes it possible to define exactly which part of the ECG should be included in your final report. This way you will lower costs by saving paper, and that you will never miss any arrhythmia event.

As a manufacturer of ECG equipment we try to be as independent as possible with regard to exercise devices used. We sell the Cardio Control bicycle ergometers and Cardio Control treadmill, but we do also provide free communication drivers for a wide variety of other devices allowing you to keep using almost any ergometer or treadmill you already have. The same applies for automatic blood pressure measurement devices. We sell the Pressure Perfect motion tolerant non-invasive Blood Pressure system.

The Cardio Perfect ST-2001software will allow you to program up to 16.000 different workload protocols using a user-friendly protocol designer. Besides load and time parameters you can also include other parameters such as: patient weight, patient age, actual heart rate.

Especially for sports medicine we included the possibility to compare the on screen heart rate response curves from different tests of one patient if the work load protocol is the same.

No stress test system is as versatile as the Cardio Perfect.

Cardio Perfect ST-2001is part of the Cardio Control Workstation. This 32 bits Windows application is the third generation of our PC based stress test system, using the same database as the Cardio Perfect Resting ECG system and will run in a Windows 95/98/ME NT4/2000 environment.

| Cardio Control
Weitere Informationen:
http://www.cardiocontrol.com/cardio.htm

Weitere Berichte zu: ECG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Neues DaVinci-OP-System: Universitätsmedizin Mainz erweitert Spektrum an robotergestützten OP´s
03.02.2017 | Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

nachricht Deutschlandweit erste Installation: Kompakter Roboter assistiert bei MRT-geführter Prostatabiopsie
02.02.2017 | Universitätsklinikum Leipzig AöR

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften