Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cardio Perfect ST-2001 for Windows

17.12.2001




The Cardio Perfect PC based 12 lead Stress Test system was first introduced in 1993. Just like the resting ECG, current software versions are based on years of experience and customer feedback. Keeping in mind that the Cardio Perfect Stress Test system is used by university hospitals, sports medicine physicians, private cardiologists, clinical physiologists, occupational health doctors and many others, we do claim to have the most versatile PC based stress test system.

... mehr zu:
»ECG

One of the main advantages of the Cardio Perfect is the ability to store the complete 12 lead stress test just like a full disclosure holter recording.

The system consists of an ECG recorder, fibre optic cable, interface card ( PCI card, PCMCIA-card or USB Interface) and an accompanying software package. Together with a standard computer and printer a highly versatile ECG system is created. The 12 ECG leads are recorded simultaneously and stored in a database for further processing. ECGs can be shown in different formats, can be compared on screen with previously recorded ECGs and can be printed in different formats on normal white paper at any time.


During the test sets of 3, 6 or 12 leads are shown in real time on the computer monitor. Each 15 seconds an ‘average’ complex is calculated, using a Cardio Control algorithm, which will be displayed over the initial reference average complex, showing you immediately which changes have occurred. ST and ST slope measurements are made for each average. ST measurements can be toggled while recording between J, J+20ms, J+40ms, J+60ms, J+80ms and J Dynamic (Heart Rate dependent), allowing you to adapt the measurements to the patient. Scrolling back in the recorded ECG while your real time monitor keeps on running is also possible, allowing you to confirm observations immediately and then print them.

The Cardio Perfect ST-2001 software allows you to print pre-selected parts of the ECG recording while recording the data, or to print during reviewing the ECG recording on your screen. A special print protocol programmer makes it possible to define exactly which part of the ECG should be included in your final report. This way you will lower costs by saving paper, and that you will never miss any arrhythmia event.

As a manufacturer of ECG equipment we try to be as independent as possible with regard to exercise devices used. We sell the Cardio Control bicycle ergometers and Cardio Control treadmill, but we do also provide free communication drivers for a wide variety of other devices allowing you to keep using almost any ergometer or treadmill you already have. The same applies for automatic blood pressure measurement devices. We sell the Pressure Perfect motion tolerant non-invasive Blood Pressure system.

The Cardio Perfect ST-2001software will allow you to program up to 16.000 different workload protocols using a user-friendly protocol designer. Besides load and time parameters you can also include other parameters such as: patient weight, patient age, actual heart rate.

Especially for sports medicine we included the possibility to compare the on screen heart rate response curves from different tests of one patient if the work load protocol is the same.

No stress test system is as versatile as the Cardio Perfect.

Cardio Perfect ST-2001is part of the Cardio Control Workstation. This 32 bits Windows application is the third generation of our PC based stress test system, using the same database as the Cardio Perfect Resting ECG system and will run in a Windows 95/98/ME NT4/2000 environment.

| Cardio Control
Weitere Informationen:
http://www.cardiocontrol.com/cardio.htm

Weitere Berichte zu: ECG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizintechnik:

nachricht Wirkt die Biomechanische Stimulation?
21.02.2018 | Hochschule Offenburg, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien

nachricht Gefäßprothesen aus dem Bioreaktor
19.02.2018 | Leibniz Universität Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizintechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Kameratechnologie in Fahrzeugen: Bilddaten latenzarm komprimiert

21.02.2018 | Messenachrichten

Mit grüner Chemie gegen Malaria

21.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Periimplantitis: BMBF fördert zahnärztliches Verbund-Projekt mit 1,1 Millionen Euro

21.02.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics