Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Elektrolumineszenz-Technologie von DuPont – Surlyn® Verpackungskunststoffe in neuem Licht

30.03.2006


Foto: DuPont
DuPont Cosmetic Solutions nutzt jüngste Entwicklungen bei der Elektrolumineszenz-Technologie zur Herstellung eindrucksvoll beleuchteter POS-Displays und für Kosmetik-Verpackungskonzepte, die sich phantasievoll und attraktiv im Verkaufsregal hervorheben.


DuPont Cosmetic Solutions nutzt jüngste Entwicklungen bei der Elektrolumineszenz für eindrucksvoll beleuchtete POS-Displays und für die Konzeption von Kosmetikverpackungen, die die außergewöhnliche Transparenz des Verpackungswerkstoffs Surlyn® optimal zur Geltung bringen. Projekte für beleuchtete Flaschen, Tiegel, Verschlüsse und Displays, die sich phantasievoll und attraktiv von anderen Produkten im Regal abheben, sind in der Entwicklung, zum Teil auch in Kombination mit anderen ,ästhetischen‘ Produkten von DuPont, wie Corian® Oberflächen.

... mehr zu:
»MCM »Surlyn »Verpackungskunststoff

Bei einem aktuellen Anwendungsbeispiel kommen leitfähige, isolierende Lumineszenz-Pasten zum Einsatz, die DuPont Microcircuit Materials (MCM) entwickelt hat. Eine widerstandsfähige, hochtransparente Außenhaut aus Surlyn® sorgt für den notwendigen Schutz vor Beschädigungen. Die Kombination lässt Verpackungen verführerisch leuchten und zieht die Blicke der Kunden an.

Dazu Ralph Wares, Global Design Team Leader von DuPont Cosmetic Solutions. „In Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für das Herstellen elektronischer Schaltungen im Siebdruck konnten alle Komponenten so weit miniaturisiert werden, dass sie auch in Kosmetikverpackungen integrierbar sind. Die Batterie ist so groß wie die einer Armbanduhr, der Wandler hat die Größe einer Büroklammer. Damit können wir jetzt kosteneffiziente und dabei einzigartige Alternativen zu herkömmlichen Kosmetik-Displays anbieten, um Produkte deutlich von denen des Wettbewerbs abzusetzen.“ Wares weiter: „Mit seiner Widerstandsfähigkeit und glasähnlichen Transparenz ergänzt der Verpackungskunststoff Surlyn® die neue Technologie bei der Entwicklung von Verpackungslösungen, die höchste Attraktivität mit Beständigkeit gegen die typischen Beanspruchungen im Einzelhandel verbinden.“ DuPont MCM vertreibt das Technologie-Paket unter dem Namen Luxprint®. Es umfasst die Lumineszenz-Pasten und weitere Werkstoffe, z. B. ein transparentes, mit Indium-Zinn-Oxid beschichtetes Polyester-Substrat, sowie die Stromquelle. Die Mikrokapselung der Leuchtstoffe in den Luxprint® EL Pasten verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und verlängert so die Lebensdauer. Auch die darin enthaltenen Polymer-Bindemittel wirken als Feuchtigkeitsbarriere. Alle Pasten sind miteinander kompatibel und haften sehr gut an Polyester oder anderen üblichen Folien-Substraten. Die tatsächliche Leuchtdauer hängt von der ausgeführten Größe ab. Bei Tests erreichten Prototypen eine Woche Dauerbetrieb. Es lassen sich aber auch Druckschalter integrieren, um die Beleuchtung gezielt ein- bzw. auszuschalten.


DuPont Verpackungs- und Industrie-Polymere (P&IP) ist ein führender, weltweit agierender Hersteller von Hochleistungs-Kunststoffen und -Folien für eine Vielzahl von Verpackungs- und Industrieanwendungen. Zu den bekanntesten Ethylen-Copolymeren gehören DuPont™ Surlyn® Kunststoffe für Verpackungs- und Industrieanwendungen, DuPont™ Bynel® coextrudierbare Haftvermittler, DuPont™ Selar® PA amorphe Polyamid- Barrierekunststoffe, DuPont™ Nucrel® Säure-Copolymere, DuPont™ Elvax® EVACopolymere, DuPont™ Elvaloy®, DuPont™ Elvaloy® AC sowie DuPont™ Fusabond® Modifikatoren und DuPont™ Vamac® Ethylen-Acrylat-Kautschuke.

DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Elektronik, Kommunikation, Sicherheit und Schutz, Bauen und Wohnen, Transport und Bekleidung.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Produktnamen mit der Kennzeichnung ® sind markenrechtlich geschützt für DuPont oder eine ihrer Konzerngesellschaften. P&IP-Luxe Pack-2005-01-d

Horst Ulrich Reimer | Du Pont
Weitere Informationen:
http://cosmetics.packaging.dupont.com.
http://www.dupont.com

Weitere Berichte zu: MCM Surlyn Verpackungskunststoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Kampf dem Plastik mit Verpackungen aus Seetang
15.12.2017 | Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund / Institut Ranke-Heinemann

nachricht Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung
14.12.2017 | Universität Bayreuth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik