Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

New Corrosion-resistant Polymers Developed to Replace Chromates

04.08.2004


A new group of non-toxic, corrosion-resistant polymers developed by University of Rhode Island scientist Sze Yang will likely put a smile on the face of Erin Brockovich.



The polymers are designed as a replacement for chromates in paints and other coating systems. Chromates have been used commercially to protect metal from corrosion for 50 years but have recently been declared hazardous. Brockovich’s efforts to demonstrate that they caused widespread health problems in Hinckley, Cal. was made into the Academy Award-winning movie Erin Brockovich in 2000 starring Julia Roberts.

... mehr zu:
»Chromates »They


"There is now a worldwide push on to remove chromates because they are carcinogens," said Yang, a professor of chemistry and one of URI’s most prolific inventors. "Its use is gradually decreasing as replacements are found."

The new product is a two-strand, conducting polymer that can emulate the most important functions of chromates. Rather than serve as a barrier coating, which are ineffective when damaged by scratches, chromates and the new URI polymers inhibit the process of corrosion and are "self-healing." They promote the formation of a protective layer and therefore can resist scratch damage, pinholes, pitting, and stress cracking corrosion.

"Typical polymers are insulators, but conducting polymers allow electrons to move along the polymer chain," explained Yang, who collaborated on the research with Richard Brown, a URI professor of chemical engineering. "This ability to give and take electrons is essentially the same as what chromates do -- interrupt the electro-chemical process of corrosion formation."

Unlike other efforts to develop single-strand, corrosion-resistant conducting polymers, this low-cost polymer has a second strand that provides space for a variety of modifications to its physical structure, making it more malleable and adaptable for many application processes, including spraying, dipping or spin coating.

Major potential markets include coating of aluminum alloys for aircraft, aluminum and steel for the automotive industry, and concrete-reinforcing bars for bridges, highways and buildings. The polymers are effective as a low-cost, minor additive to paint, and can be soluble in commercial paint solvents and used in water-based epoxies. It also is effective for surface treatments, steel coil coating, and as a corrosion resistant primer under other resin-coating systems.

Corrosion is a chemical process that causes rust and the deterioration of metals and other materials. "We can usually see rust easily, but the bigger problem is the dangerous weakening effects of corrosion that we can’t see," Yang said.

In addition to their anti-corrosive properties, the new polymers are also effective as a coating to prevent the buildup of electrostatic charges. They can be used in a wide variety of ways, from surgical wards and computer chip "clean rooms" where static can interfere with operations and production, to applications on rugs, electrical appliances and many other products that naturally become charged with static electricity. They can be especially useful in operations where combustible materials are in use, as discharges of static in these circumstances can be a significant hazard.

Yang and Brown have been issued two patents and have four others pending on various versions of the new conducting polymers. Laboratory studies have been completed on the polymer syntheses, on some test coating formulations, and corrosion tests of coatings on aluminum and steel. With the research complete, the co-inventors are now seeking collaborators to commercialize the polymers.

| newswise
Weitere Informationen:
http://www.uri.edu

Weitere Berichte zu: Chromates They

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Kunststoffstrang statt gefräster Facette: neue Methode zur Verbindung von Brillenglas und -fassung
28.04.2017 | Technische Hochschule Köln

nachricht Beton - gebaut für die Ewigkeit? Ressourceneinsparung mit Reyclingbeton
19.04.2017 | Hochschule Konstanz

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie