Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Appeel® AF Antifog-Beschichtung von DuPont hält Deckelfolien transparent

30.06.2008
Die Kombination aus Appeel® Siegelmedien und einer Beschichtung mit dem neuen, oberflächenaktiven Appeel® AF (Antifog) von DuPont schützt transparente Deckelfolien mit hoher Effizienz vor dem Beschlagen.

Appeel® AF eignet sich darüber hinaus auch für eine Vielzahl anderer peelbarer und nicht-peelbarer Siegelfolien. Typische Anwendungen sind Produkte wie frisches Gemüse, so genannte Home Meal Replacements (HMR, Verpackungen für Gerichte in hoher Gastronomie- und Geschmacksqualität) oder herkömmliche Mikrowellengerichte. Der Vorteil: Der Verbraucher kann den Inhalt damit verschlossener Trays oder Behälter jederzeit klar erkennen und sich von dessen Frische überzeugen.


Foto: DuPont
Die Kombination aus Appeel® Siegelmedien für Deckelfolien und einer Beschichtung mit dem neuen Appeel® AF (Antifog) von DuPont auf der Innenseite schützt transparente Deckelfolien mit hoher Effizienz vor dem Beschlagen.
A: Deckelfolie (z. B. PET, PP, PS);
B: Appeel® plus Appeel® AF;
C: Substrat (z. B. PET-A, PET-C, PP,

Appeel® Siegelmedien sorgen für eine kontrollierte Haftung zwischen Deckelfolien und Behältern unterschiedlicher Art, so dass sich Verpackungen bequem ohne Werkzeug öffnen lassen. Sie sind zu diversen Folien- und Kunststofftypen kompatibel und ergeben zusammen mit ihnen ,Easy-Peel‘-Strukturen, die so ausgelegt sind, dass die Deckelfolie leicht abziehbar ist, ohne einzureißen.

Auch in Kombination mit Appeel® AF resultieren Heißsiegelungen, die sich während der Lagerung und im Einzelhandel durch hohe Dichtigkeit über einen breiten Temperaturbereich auszeichnen, die sich andererseits aber komfortabel öffnen lassen. Diese Eigenschaften und die sehr hohe Durchstoß- und Reißfähigkeit tragen dazu bei, dass oft auf eine zusätzliche Umverpackung verzichtet werden kann.

... mehr zu:
»Appeel »Deckelfolie »DuPont

Dazu Terrance Kendig, Senior Market Development Specialist bei DuPont Packaging & Industrial Polymers: „Mit seinen Entwicklungen unterstützt DuPont den Verbraucherwunsch nach einem mühelosen und zugleich gesunden Lebensstil. In unserer schnelllebigen Zeit möchte er komfortable Verpackungen, die die Zubereitung von Mahlzeiten verkürzen und dadurch mehr Zeit geben, sie zu genießen.“

Mit Appeel® AF erweitert DuPont seine umfangreiche Reihe an Antifog-Produkten und transparenten Materialien für Deckelfolien, die zu einem attraktiven Erscheinungsbild von Verpackungen im Einzelhandel beitragen. Antifog-Medien verhindern das Beschlagen von Folien, indem sie das Kondensieren von Feuchtigkeit in Form einzelner Tröpfchen unterbinden und die Ausbildung eines zusammenhängenden Films unterstützen.

Appeel® Siegelmedien für Deckelfolien in Kombination mit Appeel® AF sind in einem breiten Temperaturbereich siegelfähig, was den Verpackungsvorgang vereinfacht. Bei korrekter Verarbeitung hat die AF-Beschichtung in der Regel keinen Einfluss auf die Qualität der Siegelung. Beide Produkte sind ideal aufeinander abgestimmt, Appeel® AF eignen sich aber auch für die Kombination mit einer Vielzahl anderer peelbarer und nicht-peelbarer Siegelmedien. Gute Ergebnisse resultieren bei Substraten wie PP (Polypropylen), PS-HI (hoch schlagzähes Polystyrol), PVC (Polyvinylchlorid) und PET-Typen (Polyethylenterephthalat) wie PET-A, PET-C and PET-G.

DuPont Verpackungs- und Industrie-Polymere (P&IP) ist ein führender, weltweit agierender Hersteller von Hochleistungs-Kunststoffen und -Folien für eine Vielzahl von Verpackungs- und Industrieanwendungen. Zu den bekanntesten Ethylen-Copolymeren gehören Surlyn® Kunststoffe für Verpackungs- und Industrieanwendungen, Bynel® coextrudierbare Haftvermittler, Selar® PA amorphe Polyamid-Barrierekunststoffe, Nucrel® Säure-Copolymere, Elvax® EVA-Copolymere, Elvaloy®, Elvaloy® AC und Entira® sowie Fusabond® Modifikatoren.

DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Produktions- und Dienstleistungs-Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Bauen und Wohnen sowie Transport.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Appeel® sind markenrechtlich geschützt für E.I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

Redaktioneller Kontakt:
Horst Ulrich Reimer
Telefon: ++49 (0) 61 72/87-1297
Telefax: ++49 (0) 61 72/87-1266
E-Mail: Horst-Ulrich.Reimer@dupont.com

Horst Ulrich Reimer | Du Pont
Weitere Informationen:
http://www.dupont.com

Weitere Berichte zu: Appeel Deckelfolie DuPont

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon
21.02.2018 | Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V.

nachricht Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?
20.02.2018 | Hohenstein Institute

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verlässliche Quantencomputer entwickeln

Internationalem Forschungsteam gelingt wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lösung von Zertifizierungsproblemen

Quantencomputer sollen künftig algorithmische Probleme lösen, die selbst die größten klassischen Superrechner überfordern. Doch wie lässt sich prüfen, dass der...

Im Focus: Developing reliable quantum computers

International research team makes important step on the path to solving certification problems

Quantum computers may one day solve algorithmic problems which even the biggest supercomputers today can’t manage. But how do you test a quantum computer to...

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Von Hefe für Demenzerkrankungen lernen

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Sektorenkopplung: Die Energiesysteme wachsen zusammen

22.02.2018 | Seminare Workshops

Die Entschlüsselung der Struktur des Huntingtin Proteins

22.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics