Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DELO Klebstoffe kommen bei neuem Glas-Metall-Befestigungssystem zum Einsatz

04.02.2008
„BackPlate“ verbindet Gläser für Geländer, Trennwände oder Möbel spannungsfrei und optisch anspruchsvoll

Eine völlig neuartige Methode der Glasbefestigung gibt es ab sofort – und zwar ohne das Glas einzuspannen oder zu bohren: Bei der Glas-Metall-Befestigung „BackPlate“ erfolgt die Befestigung alleine durch das aus dem Glas herausragende Flachmetall. Gläser für Geländer, Trennwände und Möbel können so ästhetisch anspruchsvoll sowie spannungsfrei verbunden werden. Zum Einsatz kommen dabei leistungsfähige Klebstoffe der Firma DELO Industrie Klebstoffe.


Das Glas-Befestigungssystem „BackPlate“

Neben der anspruchsvollen Optik ist von besonderem Vorteil, dass die Gläser keiner Zwängung wie bei Punkt- oder Klemmhaltern unterliegen und die im Verbund integrierten Befestigungen leicht zu reinigen sind. Entwickelt wurde das zum Patent angemeldete Befestigungssystem von der lif GmbH, zu der die Partner Schneider + Fichtel und DÖPPNER Bauelemente gehören, in Kooperation mit SCHOTT.

Bei „BackPlate“ werden Edelstahlbleche in das verwendete Verbund-Sicherheits-Glas mit einlaminiert, wobei das Blech zuvor auf eine der beiden Glasscheiben geklebt wird. Die dabei verwendeten lichthärtenden Acrylate sind transparent und daher für optisch anspruchsvolle Verklebungen geeignet. Zugleich zeichnet sich der Klebstoff durch eine sehr gute Festigkeit sowie eine hohe Temperaturbeständigkeit aus und kann auch bei absturzsichernden Verglasungen zum Einsatz kommen. Den hohen Sicherheitsbedürfnissen entsprechend wurde die Befestigung in den DELO-Labors zuvor ausführlich für Anwendungen im Innenbereich getestet, beispielsweise durch Zerreißversuche in einer Zugprüfmaschine und durch verschiedene Alterungstests. Das Ergebnis: „BackPlate“ zeichnet sich durch außergewöhnliche Tragkraft aus.

... mehr zu:
»Befestigungssystem

Das Befestigungssystem hat aufgrund seiner anspruchsvollen Optik bereits verschiedene Designpreise gewonnen wie etwa den iF material award 2007. Dieser prämiert die innovativsten Lösungen rund um Materialien und Materialverbindungen und gehört zu den wichtigsten Designauszeichnungen weltweit. Verliehen wird er von if International Forum Design – einer unabhängigen Institution, die zwischen Wirtschaft und Design vermittelt.

Zusätzlich wurde das Produkt mit dem MATERIALICA Award 2007 in der Kategorie „Design + Technologie“ prämiert sowie für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2008 nominiert.

Über DELO:

DELO ist ein führender Hersteller von Industrieklebstoffen bei München mit rund 200 Mitarbeitern. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Spezialklebstoffe für Anwendungen in speziellen Branchen – von der Elektronik bis hin zur Chipkarten- und Automobilzulieferindustrie sowie in der Glasverarbeitung im Innenbereich und in der Kunststoffverarbeitung. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Bosch, DaimlerChrysler, Festo, Infineon, NXP (früher: Philips) und Siemens. Im Geschäftsjahr 2006/2007 erwirtschaftete DELO einen Umsatz von knapp 27 Millionen Euro. DELO verfügt über ein Netz weltweiter Vertretungen und Vertriebspartner.

Pressekontakt:
Jennifer Bader
DELO Industrie Klebstoffe
DELO-Allee 1, D-86949 Windach
Telefon +49 8193 9900-212
Telefax +49 8193 9900-5212
E-Mail jennifer.bader@DELO.de

Jennifer Bader | DELO Industrie Klebstoffe
Weitere Informationen:
http://www.DELO.de

Weitere Berichte zu: Befestigungssystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Kampf dem Plastik mit Verpackungen aus Seetang
15.12.2017 | Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund / Institut Ranke-Heinemann

nachricht Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung
14.12.2017 | Universität Bayreuth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik