Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationen als Erfolgsgarant

15.02.2007
Profiroll Technologies GmbH, Bad Düben, steht für Innovationen in der Kaltumformungstechnologie.

Mit seiner 64jährigen Tradition beweist das Unternehmen immer wieder, dass Innovationskraft ein Erfolgsgarant ist. Das Portfolio von Profiroll umfasst die Technologiegruppen Gewinde- und Profilwalzen, Ringwalzen sowie Verzahnungswalzen. Letzterer widmet sich Profiroll seit 1995 mit dem Ziel, die Erfahrungen und Entwicklungskompetenz für die Kunden der Automobil- und Zulieferindustrie in konkrete Anwendungsfälle einzubringen.

Gleich, ob es sich um Lösungen im Profil- und Gewindewalzen oder um das Verzahnungswalzen handelt: Einer voraus gegangenen Prozess- und Werkzeugentwicklung stehen im Ergebnis Standard- oder Sonderanlagen zur Verfügung, die sich am Kundenbedürfnis orientieren. Treffend hierfür das Profiroll-Motto: Maschine, Werkzeug, Verfahren aus einer Hand.

Den Verzahnungswalzanlagen der Maschinengenerationen Rollex (Rundwerkzeuge) und Rollrapid (Walzbalken) folgte das jüngste Innovationsergebnis im Verzahnungswalzen, der Rollin. Sein Name steht zugleich für die Technologie sowie die gleichnamige Anlage zum Kaltwalzen von Innenprofilen. Das Innenverzahnungswalzen realisiert weltweit zum ersten Mal die kaltumformtechnische Herstellung von Gerad- und Schrägverzahnungen.

... mehr zu:
»Verzahnungswalze »Walzbalken

Die Werkzeugsparte aus dem Hause Profiroll geht einher mit dem Know-how der Prozesse und Anlagen. Sie umfasst die gesamte Palette von Standard- und Sonderwerkzeugen im Gewinde-, Profil- und Ringwalzen sowie im Verzahnungswalzen (rund, incremental oder Walzbalken). Eine Voraussetzung für deren weitere Entwicklung ist die hochinnovative Schleiftechnologie im Hause Profiroll, mit der das Werkzeuggeschäft realisiert wird.

Für seine Messebesucher auf der Messe Intec 2007 (14. bis 17. März in Leipzig) hat sich Profiroll eine besondere Offerte ausgedacht: Ein Shuttle wird bereit stehen, um Interessenten direkt an den Profiroll-Firmenstandort nach Bad Düben zu holen. Nur 20 Autominuten von der Messe Leipzig entfernt, können sich die Kunden einen eigenen Eindruck vom gesamten Leistungsvermögen machen.

Profiroll Technologies GmbH,
Tel. (034243) 74-0

Dietmar Kuhn | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de
http://www.profiroll.de

Weitere Berichte zu: Verzahnungswalze Walzbalken

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Klarheit für die Industrie: Forscher ermitteln Standzeiten von Schieberwerkzeugen
12.06.2018 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

nachricht Tauchen ohne Motor
05.06.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Schlüsselmolekül des Alterns entdeckt

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics