Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

LFT-Kunststoffe für hochbeanspruchte Teile

08.02.2007
Neu im Portfolio des Kunststoff-Distributors Ultrapolymers Deutschland sind die langfaserverstärkten Thermoplaste (LFT) Pryltex des Herstellers Fact, Kaiserslautern.

Diese LFT-Reihe umfasst Polypropylen- und Polyamidtypen mit Glasfaseranteilen von 20 bis 65 Gew.-% sowie Konzentrate zum Abmischen mit unverstärktem Polypropylen. Die Pelletlängen liegen bei 10 bis 12 mm für das Spritzgießen und bei 25 mm für das Pressen.

Diese LFT-Kunststoffe, die Ultrapolymers in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv vertreibt, zeichnen sich den Angaben zufolge durch gute Zug- und Biegefestigkeit sowie eine – je nach Fasergehalt – hohe bis sehr hohe Steifigkeit auch bei hohen Temperaturen aus. Die Schlagzähigkeit übertreffe die von Kurzfaser-Thermoplasten, heißt – es speziell bei tiefen Temperaturen. Als weitere Vorteile wird die Eigenschaftskombination aus Kriech- und Ermüdungsverhalten mit geringer thermischer Ausdehnung hervorgehoben. Außerdem seien bei Verzug, Schwindung und Kriechneigung geringe Werte zu erwarten.

Zu den Hauptanwendungen dieser Werkstoffe gehören Kfz-Teile wie Frontends und Unterbodenverkleidungen, Strukturbauteile und Teile im Motorraum. Zudem sieht man Abnehmer von LFT-Bauteilen im Maschinenbau, in der Bauindustrie, bei Sport- und Freizeitprodukten sowie bei elektrischen Gerätne.

Der LFT-Hersteller Fact hat das Geschäft mit der LFT-Reihe Pryltex im vergangenen Jahr von Arkema übernommen. Die Fertigung wurde inzwischen nach Kaiserslautern verlagert. Dort liegt nun die Jahreskapazität bei 20 000 t für die Herstellung langfaserverstärkter Thermoplaste.

Für Ultrapolymers sind diese LFT-Kunststoffe eine Ergänzung des Portfolios bei technischen Kunststoffen, die vor der Vertriebsübernahme thermoplastische Elastomere, Polyamid 6, Polyamid 66 und ABS sowie die Polyamidtypen der Reihe Vydyne von Solutia umfassten.

Josef-Martin Kraus | Josef-Martin Kraus
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de
http://www.pryltex.de
http://www.ultrapolymers.de

Weitere Berichte zu: LFT-Kunststoffe Polyamid Thermoplaste

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Luftturbulenzen durch Flugzeuge bald beherrschbar
08.12.2017 | Universität Rostock

nachricht Ein MRT für Forscher im Maschinenbau
23.11.2017 | Universität Rostock

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie