Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues BMBF-Projekt zur Bauteiloptimierung an der Hochschule Reutlingen

13.11.2006
Der Startschuss ist gefallen für ein BMBF-Forschungsprojekt am Institut für Angewandte Forschung in der Automatisierung an der Hochschule Reutlingen.

Gemeinsam mit der Georg Fischer Gießerei in Mettmann und der Sachs Engineering in Engen wird das neue Forschungsvorhaben "Innovative Leichtbauteile aus hochfestem duktilem Gusseisen mit Kugelgraphit unter Berücksichtigung bionischer Methoden" durchgeführt.

Prof. Rolf Steinbuch, Studienbereich Maschinenbau, leitet das Reutlinger Teilprojekt, das mit einem Volumen von 300.000 Euro gefördert wird. Hierbei geht es insbesondere um die Ausweitung auf als bisher problematisch angesehene Formen zum Gießen relativ dünnwandiger Komponenten, die mechanischen und thermischen Lasten ausgesetzt sind. Mit Verfahren, die der Natur abgeschaut sind, sogenannte bionische Methoden, werden Varianten entwickelt, die sich mit klassischen Optimierungsverfahren nicht oder nur mit unübersehbar viel Vorarbeit ergeben. Stichworte sind hier Kreuzung und Mutation, mit denen aus vorliegenden Entwürfen neue Ideen entstehen. Prof. Rolf Steinbuchs Erfahrungen aus dem vorangegangenen Forschungsprojekt "Optimierung technischer Bauteile mit Evolutionsstrategien" werden hier einfließen.

Kennzeichnend für den Umfang der geplanten Untersuchungen ist, dass die Reutlinger Forschungsgruppe damit rechnet, ca. zwei Millionen Bauteilvarianten zu untersuchen. Dies bedeutet 500.000 Stunden Rechnerzeit. Um diesen anfallenden Bedarf an Computerzeit zu leisten, werden zusätzlich zu der schon heute hervorragenden Ausstattung der Simulationsteams an der Hochschule Reutlingen weitere 15 Rechner mit Doppelprozessoren angeschafft. Im Rahmen des Projekts wurden zwei befristete Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter geschaffen. Zusätzlich werden einige Themen für die Bachelor- und Master-Thesis im Studienbereich ausgeschrieben.

... mehr zu:
»BMBF-Projekt »Gießerei

Die Zusammenarbeit der drei Partner sieht folgendermaßen aus: Die Georg Fischer Gießerei wird ein Modellbauteil mit Funktionsvorgaben bezüglich Fertigungs- und Einsatzbedingungen liefern. Darauf basierend wird die Gruppe um Prof. Steinbuch Grundideen zu den Bauteilen entwickeln, die von Sachs Engineering zu serientauglichen CAD-Modellen qualifiziert weiter bearbeitet werden. Die anschließenden experimentellen und fertigungstechnischen Arbeiten werden mit den von Sachs Engineering gelieferten Modellen in der Georg Fischer Gießerei durchgeführt.

Das Gesamtfördervolumen des BMBF-Projekts beträgt zwei Mio. Euro für eine Laufzeit von 27 Monaten. Die Georg Fischer Gießerei leitet das Gesamtprojekt.

Rita Maier | idw
Weitere Informationen:
http://www.hochschule-reutlingen.de

Weitere Berichte zu: BMBF-Projekt Gießerei

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Klarheit für die Industrie: Forscher ermitteln Standzeiten von Schieberwerkzeugen
12.06.2018 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

nachricht Tauchen ohne Motor
05.06.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics