Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kartonierer, Abfüllmaschine und Blistermaschine neu von der Romaco Group

11.04.2008
Auf der Interpack 2008 präsentiert Romaco erstmals den getakteten Kartonierer P91 S der Marke Promatic. Mit einer Verpackungsleistung von 140 Kartons pro Minute werden neue technische Standards gesetzt. Weitere Messehighlights sind die aseptische Abfüllmaschine sowie die neue Blistermaschine von Noack.

Romaco zeigt alle Produktneuheiten auf der Interpack 2008, vom 24. bis 30. April 2008, in Düsseldorf, in Halle 16, Stand D37. Erstmals präsentiert Romaco den neuen horizontal getakteten Kartonierer P91 S der Marke Promatic.

Mit einer Ausbringung von 140 Kartons pro Minute erreicht der neue getaktete Kartonierer P91 S erstmals das Leistungsniveau von kontinuierlich arbeitenden Maschinen und setzt somit neue Maßstäbe für die Verpackungsindustrie. Ausgestattet mit Balkonbauweise entspricht der Kartonierer den hohen Standards beim Verpacken von Pharmazeutika und Kosmetika.

Ein fein abgestimmtes Handling gewährleistet einen reibungslosen Ablauf beim Öffnen und Verschließen der zu bestückenden Kartonagen. Der Produktionsablauf wird mit Sensortechnik überwacht und über ein Bedienfeld gesteuert. Dadurch werden laut Herstellerangaben eine einfache Bedienung, eine flexible Steuerung und schnelle Eingriffsmöglichkeiten in die Verpackungsvorgänge gewährleistet.

Individuelle Anpassung an Kundenbedürfnisse

Die Installation und die Einrichtung des Kartonierers P91 S lassen sich an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Angetrieben von geräusch- und vibrationsarmen Servomotoren bietet er ein benutzerfreundliches Arbeitsumfeld. Alle Maschinenteile sind gut zugänglich und leicht zu bedienen.

Um die Maschine auf die verschiedenen Verpackungsgrößen auszurichten, ist kein speziell ausgebildetes technisches Personal erforderlich. Die beim Kartonieren regelmäßig anfallenden Formatwechsel können direkt vom Bedienpersonal vorgenommen werden. So wird eine schnelle und flexible Steuerung der Produktion erreicht.

Aseptische Abfüllmaschine für pharmazeutische Flüssigkeiten

Weiteres Messehighlight ist die aspetische Abfüllmaschine VF-18 von Macofar für pharmazeutische Liquida. Flexibel im Einsatz, akkurat in den Bewegungsabläufen und angepasst an die neuesten Anforderungen der pharmazeutischen Industrie: Die VF-18 wurde speziell für die aseptische Abfüllung in Glasfläschchen entwickelt und erreicht eine maximale Ausbringung von 18000 Flaschen pro Stunde.

Optional ausgestattet mit RABS (Restricted Access Barrier System) oder mit Isolator-Technik erfüllt die Abfüllmaschine VF-18 die strengen Auflagen steriler Produktionsabläufe.

Die Balkonbauweise ermöglicht eine Through-Wall-Installation und somit die strikte Abtrennung zwischen Reinraum und Technikbereich. Der operative Teil der Maschine wird im sterilen Reinraum installiert, die Rückseite hingegen ist frei zugänglich. Das spart Platz und Kosten, erleichtert die Wartung und erhöht die Produktsicherheit.

Bedient wird die VF-18 mit einem Touch-Screen, über den die Produktionsabläufe abgerufen und individuell gesteuert werden können. Die Abfüllmengen können über die Steuerung an verschiedene Fläschchengrößen angepasst werden, ohne dass dabei aufwändige Umstellungsmaßnahmen und Formatwechsel vorgenommen werden müssen.

Blistermaschine mit Plattensiegelung

Die neue Blistermaschine N 930 mit Plattensiegelung von Noack überzeugt durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und ihre individuell gestaltbaren technischen Ausführungen. Dem Anwender steht, basierend auf Standardmodulen, eine breite Auswahl technischer Lösungen für die Zuführung und das Blisterhandling zur Verfügung.

Dabei bringt es die Maschine auf eine Verpackungsleistung von bis zu 400 Blistern pro Minute. Betrieb und Wartung der Maschine sind extrem leicht zu bewerkstelligen.

Ein Bedienpanel genügt zur Steuerung sowohl der Blistermaschine als auch der gesamten Blisterlinie inklusive Kartonierer und Kontrollgeräten. Die Maschinenkonfiguration wird auf die individuellen Kundenwünsche abgestimmt und bezüglich des Layouts und Designs an die jeweiligen Produktionsanforderungen angepasst. Dabei ist die Integration von bereits vorhandenen Noack-Formatteilen in die neue Noack-Serie durch die Kompatibilität der Teile möglich.

Romaco Group weltweit aktiv

Romaco ist einer der weltweit führenden Anbieter von Maschinen und Anlagen für die Verfahrens- und Verpackungstechnik. Gegliedert in die Bereiche Processing und Packaging entwickelt das Unternehmen technische Lösungen für die Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie. Das international aufgestellte Unternehmen mit Hauptsitz in Karlsruhe (Deutschland) gehört zum börsennotierten US-Konzern Robbins & Myers Inc.

Ulrike Gloger | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/materialflusslogistik/verpackungstechnik/verpackungsmaschinen/articles/117705/

Weitere Berichte zu: Abfüllmaschine Blistermaschine

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Luftturbulenzen durch Flugzeuge bald beherrschbar
08.12.2017 | Universität Rostock

nachricht Ein MRT für Forscher im Maschinenbau
23.11.2017 | Universität Rostock

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Stabile Quantenbits

Physiker aus Konstanz, Princeton und Maryland schaffen ein stabiles Quantengatter als Grundelement für den Quantencomputer

Meilenstein auf dem Weg zum Quantencomputer: Wissenschaftler der Universität Konstanz, der Princeton University sowie der University of Maryland entwickeln ein...

Im Focus: Realer Versuch statt virtuellem Experiment: Erfolgreiche Prüfung von Nanodrähten

Mit neuartigen Experimenten enträtseln Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht und der Technischen Universität Hamburg, warum winzige Metallstrukturen extrem fest sind

Ultraleichte und zugleich extrem feste Werkstoffe – poröse Nanomaterialien aus Metall versprechen hochinteressante Anwendungen unter anderem für künftige...

Im Focus: Geburtshelfer und Wegweiser für Photonen

Gezielt Photonen erzeugen und ihren Weg kontrollieren: Das sollte mit einem neuen Design gelingen, das Würzburger Physiker für optische Antennen erarbeitet haben.

Atome und Moleküle können dazu gebracht werden, Lichtteilchen (Photonen) auszusenden. Dieser Vorgang verläuft aber ohne äußeren Eingriff ineffizient und...

Im Focus: Towards data storage at the single molecule level

The miniaturization of the current technology of storage media is hindered by fundamental limits of quantum mechanics. A new approach consists in using so-called spin-crossover molecules as the smallest possible storage unit. Similar to normal hard drives, these special molecules can save information via their magnetic state. A research team from Kiel University has now managed to successfully place a new class of spin-crossover molecules onto a surface and to improve the molecule’s storage capacity. The storage density of conventional hard drives could therefore theoretically be increased by more than one hundred fold. The study has been published in the scientific journal Nano Letters.

Over the past few years, the building blocks of storage media have gotten ever smaller. But further miniaturization of the current technology is hindered by...

Im Focus: Successful Mechanical Testing of Nanowires

With innovative experiments, researchers at the Helmholtz-Zentrums Geesthacht and the Technical University Hamburg unravel why tiny metallic structures are extremely strong

Light-weight and simultaneously strong – porous metallic nanomaterials promise interesting applications as, for instance, for future aeroplanes with enhanced...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Papstar entscheidet sich für tisoware

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

Natürliches Radongas – zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs

08.12.2017 | Unternehmensmeldung

„Spionieren“ der versteckten Geometrie komplexer Netzwerke mit Hilfe von Maschinenintelligenz

08.12.2017 | Biowissenschaften Chemie