Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beleuchtungssystem für weite Entfernungen passt in einen Koffer

10.04.2008
Peli Products, Hersteller von schlagfesten, wasserdichten Schutzkoffern für verschiedene Ausrüstungen und Taschenlampen mit Sicherheitszulassungen, präsentiert das neue Beleuchtungssystem 9450 für weite Entfernungen. Das bald erhältliche System ist für Mobilität konzipiert und besteht aus dem robusten Handkoffer 1510 und 16 × 1-Watt-LEDs, die in einem Aluminium-Kühlkörper montiert sind.

Alle Teile sind im Koffer untergebracht und können laut Hersteller in Minutenschnelle montiert werden. Dies soll auch auf der Hannover-Messe 2008 gezeigt werden.

Die Aluminiumstange lässt sich zu einer Höhe von 210 cm ausziehen, von wo aus 1280 lm weite Distanzen erhellen können. Das System wird von einer wiederaufladbaren Batterie mit 17-h-Standzeit betrieben, die bei Höchstleistung maximal 9 h Licht liefert und in 6 h aufgeladen werden kann. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen montierbaren Diffusor kann aus dem fokussierten Lichtstrahl gestreutes Licht gemacht werden.

Der Transportkoffer 1780 hat nahezu 230 l Stauraum und ist für den Massentransport durch eine Person konzipiert. Er hat zwei extrabreite Griffe sowie zwei Sets Polyurethanrollen mit Edelstahllagern und Nylonringen, die für die Langlebigkeit des Zugkoffers sorgen, so der Hersteller.

Der eingebaute automatische Druckausgleich verhindert, dass Feuchtigkeit eindringt und dass im Koffer ein Vakuum entsteht. Daher könne der Koffer auf jeder Höhenlage mühelos geöffnet werden.

... mehr zu:
»Beleuchtungssystem

Die Recoil-LED-Sicherheitslampen vereinen den Angaben des Unternehmens zufolge die Helligkeit von Glühlampen mit der Effizienz, Langlebigkeit und Kosteneinsparungen für neue Lampen von LEDs. Denn die 1-Watt-LED strahlt nach hinten auf den Reflektor der Taschenlampe.

Dadurch werden 100?% des Lichts aufgenommen und nach vorn projiziert. Das gesamte verfügbare Licht wird erfasst und das Ergebnis ist ein starker, weißer, parallel ausgerichteter Lichtstrahl, der auch durch dichten Rauch strahlt, wie es heißt.

Die Recoil-LED-Zone-1-Modelle erfüllen laut Hersteller die ATEX-Standards und wurden für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt. Sie geben allen, die in solchen Bereichen arbeiten, die Gewissheit, dass ihre Taschenlampe keine Explosion auslöst, wenn sie diese Bereiche betreten.

Peli Products S.A., Halle 7, Stand E22

Claudia Otto | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/betriebstechnik/facilitymanagement/gebaeudemanagement/articles/117261/

Weitere Berichte zu: Beleuchtungssystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung