Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Knorre verlängert Landesinitiative Mikrosystemtechnik bis 2004

21.02.2002


WOLFSBURG. Sie regeln das Fahrwerk, aktivieren im Notfall den Airbag, managen den Kraftstoffverbrauch und lotsen den Autofahrer sicher ans Ziel - in modernen Automobilen sorgen schon jetzt mehr als 40 Mikrosysteme für Sicherheit, Komfort und sparsame Energienutzung. Mit dem heute in Wolfsburg stattfindenden Workshop "Mikrosystemtechnik im Automobil" der Landesinitiative "Mikrosystemtechnik in Niedersachsen", bringt das Land Technik- und Autoexperten aus ganz Niedersachsen zusammen.

Ministerin Dr. Susanne Knorre gab zum Auftakt bekannt, dass die vor zwei Jahren gestartete Landesinitiative "Mikrosystemtechnik in Niedersachsen" um zwei Jahre verlängert wird.

"Die Mikrosystemtechnik wird in alle Bereiche des Alltags eindringen, vom Auto über Medizin, Haustechnik, Umweltschutz bis zur Maschine in der Fabrik. Sie ermöglicht viele neue Produkte", sagte Knorre. "Diese Landesinitiative sichert uns das High-Tech-Wissen für eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Zentraler Schwerpunkt der Landesinitiative wird künftig der Aufbau und die Entwicklung eines aktiven Netzwerkes und einer Kommunikationsplattform für in der Mikrosystemtechnik aktive niedersächsische Unternehmen und Institute sein."

"Wichtig ist, dass auch kleine und mittlere Unternehmen die Chancen der Mikrosystemtechnik voll nutzen können", so Knorre. "Industrie und Forschung müssen hier eng zusammen arbeiten." Über die Förderung von Verbundprojekten unterstützt die Landesinitiative gemeinsame Entwicklung und Anwendung von marktfähigen Produkten. Kontakt- und Informationsbörsen runden die Förderung ab. Projektträger ist die VDI/VDE Technologiezentrum Informationstechnik GmbH, eine unabhängige und neutrale Gesellschaft des VDI Verein Deutscher Ingenieure und des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik, zwei der größten wissenschaftlich-technischen Organisationen Europas mit über 100 Mitarbeitern.

Kontakt:
Dr. Marco Althaus
Pressesprecher MW
(0511) 120-5426
Klaus Beumler
VDI/VDE-IT
(03328) 435-194

Wiebke Ehret | idw
Weitere Informationen:
http://www.mst-niedersachsen.de/

Weitere Berichte zu: Automobil Mikrosystemtechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Intelligente Videoüberwachung für mehr Privatsphäre und Datenschutz
16.01.2018 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

nachricht Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips
16.01.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie