Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FH Fulda Vorreiter bei neuem Informatik-Studiengang

10.12.2001


Der Fachbereich Angewandte Informatik erhielt im November als bundesweit erster Informatik-Fachbereich die erfolgreiche Akkreditierung eines neuen Masterstudiengangs. Verliehen wurde dieses Gütesiegel von der Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften und der Informatik (ASII), einer von insgesamt 5 zugelassenen Akkreditierungsagenturen.
Damit ist die Fachhochschule Fulda berechtigt den Titel eines "Master of Science in Electronic Business" zu verleihen. Dieser Abschluss entspricht einem Universitätsdiplom und berechtigt direkt zur Promotion.
Das 3-semestrige wissenschaftliche Studium baut auf einem abgeschlossenen Informatik-Studium auf und bildet Fachkräfte für den innovativen Bereich des Electronic Business aus. Absolventen werden in Unternehmen aller Branchen durch den Einsatz neuer elektronischer Medien Geschäftsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette kostengünstiger, schneller, qualitativ besser und marktgerechter gestalten.
Erst seit kurzem werden an deutschen Hochschulen international übliche Abschlüsse wie Bachelor und Master angeboten. Hierdurch wird zum einen deutschen Studierenden ein international anerkannter Abschluss ermöglicht, und gleichzeitig sollen ausländische Studierende ein attraktives Angebot zur Weiterbildung an einer deutschen Hochschule erhalten. Voraussetzung ist allerdings die erfolgreiche Begutachtung des jeweiligen Studiengangs durch eine anerkannte Akkreditierungsagentur. Kriterien sind u.a. die Aktualität des Lehrangebots, Leistungen in Forschung und beim Wissenstransfer, das Einwerben von Drittmitteln sowie die Ausstattung und Infrastruktur des Fachbereichs.
"Von den über 40 Studierenden im ersten und zweiten Durchlauf kommen ca. 50% aus dem Ausland, vorwiegend aus Indien. Täglich erreichen mich neue Anfragen internationaler Bewerber, die über das Internet von unserem Angebot erfahren haben", meint Studiengangsleiter Prof. Dr. Karim Khakzar.
"Die erfolgreiche Akkreditierung des Masterstudiengangs ist eine Auszeichnung für unsere Hochschule und erweitert unser Profil und Angebot. Sie zieht nicht nur engagierte junge Menschen mit sehr guter Vorbildung nach Fulda, sondern fördert auch ganz erheblich den Wissenstransfer in die Region für eine der Schlüsseltechnologien unserer Wirtschaft", betont der Präsident der FH Fulda Prof. Dr. Roland Schopf.

Ralf Thaetner | idw
Weitere Informationen:
http://www.informatik.fh-fulda.de/ebusiness

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Intelligente Videoüberwachung für mehr Privatsphäre und Datenschutz
16.01.2018 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

nachricht Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips
16.01.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie