Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstes Unternehmen mit Schwerpunkt Zeitsignaturen akkreditiert

16.11.2001


Als erstem Unternehmen mit Schwerpunkt qualifizierte digitale Zeitsignaturen hat jetzt die Regulierungsbehörde (RegTP) der AuthentiDate International AG die offizielle Akkreditierung gemäß deutschem Signaturgesetz und europäischen Richtlinien erteilt.

Durch die zum Patent angemeldeten Technologien des Unternehmens sind damit erstmals Signaturen der höchsten Sicherheitsstufe vollautomatisch, schnell und kostengünstig verfügbar. So können rechtzeitig zum 01. Januar 2002 auch neue gesetzliche Auflagen für Unternehmen erfüllt und alle elektronische Daten rechtssicher abgelegt werden.

Damit ist AuthentiDate der einzige gesetzlich akkreditierte Anbieter, der sich auf die Erstellung von digitalen Zeitsignaturen spezialisiert hat. Eigene Verfahren haben dem Unternehmen einen beachtlichen Leistungsvorsprung gesichert. In Deutschland haben neben AuthentiDate erst Datev, Deutsche Telekom (TeleSec) und Deutsche Post (SignTrust) die äußerst aufwendigen gesetzlichen Zertifizierungsverfahren nach dem aktuellen Signaturgesetz zur Zulassung mit eigenem Trust-Center erfolgreich abgeschlossen.

"Aufgrund der steuergesetzlichen Änderungen per 01. Januar 2002 und des neuen deutschen Signaturgesetzes wird sich der elektronische Geschäftsverkehr weiter durchsetzen" prophezeit Jan C. Wendenburg, Vorsitzender des Vorstandes der AuthentiDate.

Die Integration digitaler Signaturen liefert den rechtssicheren Nachweis des Inhalts einer Sendung zum Zeitpunkt der Signatur. Besonders in den Bereichen Email-Kommunikation, elektronischer Rechnungs- und Vertragsversand, Forschungs- und Entwicklungs-dokumentation, Web-Transaktionen B2B und B2C und Patentanmeldung ist die Authentizitätsgarantie für elektronische Dokumente von hoher Bedeutung. Öffentlichen Verwaltungen bietet die qualifizierte digitale Zeitsignatur außergewöhnliche Kosten-einsparungspotentiale bei höchster Sicherheit in Bezug auf die Umsetzung der eGovernment-Initiative des Bundeskabinetts.

Gleichzeitig mit der Akkreditierung stellt AuthentiDate eine einzigartige Software-Technologie zur Verfügung, mit der die massenweise und schnelle Erstellung von Zeitsignaturen möglich ist. Nutzer dieser Technologien sind erstmals in der Lage, eine nahezu unbegrenzte Zahl von digitalen Dokumenten ohne nennenswerten Zeitverzug zu signieren. Für den Einsatz in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung ist dies eine unabdingbare Voraussetzung. Das herstellerunabhängige Verfahren lässt sich einfach in praktisch jede bestehende IT-Struktur integrieren und ermöglicht auch die automatische Einbindung von personenbezogenen Signaturen. Dazu stellt AuthentiDate verschiedene Softwaremodule zur Verfügung.

Im Signaturgesetz vom 16. Mai 2001 wurde die europäische Richtlinie zur elektronischen Signatur in nationales Recht umgesetzt. Ebenfalls wurden existierende Gesetze angepasst. So sieht Umsatzsteuergesetz § 14 Absatz 4, Satz 2 vor, dass ab 01. Januar 2002 digitale Rechnungen für den Vorsteuerabzug nur mit qualifizierter digitaler Signatur anerkannt werden. Unternehmen, die bis zu diesem Zeitpunkt eine technische Lösung dieser Aufgabe nicht installiert haben, verzichten auf die Möglichkeit des Vorsteuerabzugs.

Über AuthentiDate International AG:

Die AuthentiDate International AG ist von der Regulierungsbehörde (RegTP) als offizieller Zertifizierungsdiensteanbieter gemäß deutschem Signaturgesetz akkreditiert.

Das Unternehmen mit Sitz in Ratingen entwickelt und vertreibt Lösungen zur Absicherung elektronischer Daten und Transaktionen durch digitale rechtsgültige Zeitsignaturen und zur zentralen Implementierung und Verwaltung von Email Sicherheit und PKI-Funktionalitäten.

Die einzigartigen, zum Patent angemeldeten, Technologien ermöglichen erstmalig die massenweise und schnelle Erstellung digitaler Zeitsignaturen entsprechend dem neuen deutschen Signaturgesetz und der europäischen Richtlinien. AuthentiDate gehört somit zu dem sehr engen Kreis von Unternehmen die das überaus aufwendige Verfahren der Akkreditierung nach Signaturgesetz erfolgreich durchlaufen haben. Unternehmen und öffentliche Verwaltungen können mit den AuthentiDate Dienstleistungen die gesetzlichen Auflagen nach Signaturgesetz erfüllen.

Durch die AuthentiDate, Inc. mit Sitz in New York, USA sind die AuthentiDate Services auch in USA, entsprechend den dort geltenden Signaturgesetzen, verfügbar.

Judith Balfanz | ots

Weitere Berichte zu: Richtlinie Signatur Signaturgesetz Zeitsignatur

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Verbesserung des mobilen Internetzugangs der Zukunft
21.07.2017 | IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

nachricht Affen aus dem Weltraum zählen? Neue Methoden helfen die Artenvielfalt zu erfassen
21.07.2017 | Forschungsverbund Berlin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Im Focus: Manipulating Electron Spins Without Loss of Information

Physicists have developed a new technique that uses electrical voltages to control the electron spin on a chip. The newly-developed method provides protection from spin decay, meaning that the contained information can be maintained and transmitted over comparatively large distances, as has been demonstrated by a team from the University of Basel’s Department of Physics and the Swiss Nanoscience Institute. The results have been published in Physical Review X.

For several years, researchers have been trying to use the spin of an electron to store and transmit information. The spin of each electron is always coupled...

Im Focus: Das Proton präzise gewogen

Wie schwer ist ein Proton? Auf dem Weg zur möglichst exakten Kenntnis dieser fundamentalen Konstanten ist jetzt Wissenschaftlern aus Deutschland und Japan ein wichtiger Schritt gelungen. Mit Präzisionsmessungen an einem einzelnen Proton konnten sie nicht nur die Genauigkeit um einen Faktor drei verbessern, sondern auch den bisherigen Wert korrigieren.

Die Masse eines einzelnen Protons noch genauer zu bestimmen – das machen die Physiker um Klaus Blaum und Sven Sturm vom Max-Planck-Institut für Kernphysik in...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

Technologietag der Fraunhofer-Allianz Big Data: Know-how für die Industrie 4.0

18.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Pharmakologie - Im Strom der Bläschen

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Verbesserung des mobilen Internetzugangs der Zukunft

21.07.2017 | Informationstechnologie

Blutstammzellen reagieren selbst auf schwere Infektionen

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie