Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der Abschluss der europäischen Modellierung des Erdsystems

15.02.2006


Der Plan, eine Infrastruktur für das europäische Netzwerk der Klimaforschung zu errichten, hat nun die Endphase der Nachprüfung erreicht.



Das Programm der integrierten Modellierung des Erdsystems PRISM (PRogramme for Integrated earth System Modelling) wurde ins Leben gerufen, um eine europäische Managementstruktur zur Entwicklung, Koordinierung und Ausführung eines langfristigen Programms von Klimasimulationen in Europa zu errichten. Die Projektpartner entwickelten eine Reihe tragbarer gemeinschaftlicher Klimamodelle und diagnostischer Softwareanwendungen, die für alle Wissenschaftler in Europa zugänglich sind, und führten bereits den ersten Durchlauf gemeinsamer Simulationen durch.

... mehr zu:
»Erdsystem »Modellierung »PRISM »Plattform


Die entscheidende Beurteilung der Hauptabschnitte von PRISM ist für die Einhaltung der Qualitätsstandards ausschlaggebend. Der Koppler und die Komponentenmodelle bilden die Schlüsselelemente von PRISM. Zu den einzelnen Abschnitten zählen Definitions-, Entwicklungs- und Zusammenführungs- sowie Demonstrationsphasen. Im Laufe des letzten Projektjahres, als dieses seine Endphase erreichte, wurden Demonstrationen auf zahlreichen Plattformen mit unzähligen Teilen durchgeführt. Dies wurde getan, um aufzuzeigen, dass das System im Rahmen vielfältiger Konfigurationen arbeiten kann.

Der Endbericht ist das abschließende Ergebnis und wird über PRISM ausgegeben, sodass er als Referenz für Entwicklungsaktivitäten genutzt werden kann. Darüber hinaus werden die Benutzer PRISM-Systeme auf ihren Plattformen installieren, eröffnen und bedienen können. Wenn der Bericht wie geplant weit reichend verteilt wird, dann sollten sich die Vorteile für die Gemeinschaft erhöhen. Den ausführlichen Endbericht finden Sie auf der Website: http://prism.enes.org

Dr. Anne Mette Joergensen | ctm
Weitere Informationen:
http://prism.enes.org
http://www.dmi.dk

Weitere Berichte zu: Erdsystem Modellierung PRISM Plattform

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie