Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Imagination natürlicher Online-Interaktionen

27.04.2005


Trotz zahlreicher verfügbarer Online-Handelsdienste wird dieser Markt noch immer relativ wenig genutzt. Durch die Schaffung neuer natürlicher Schnittstellen mithilfe der Mobiltechnologie kann dieser Markt so genutzt werden, dass er sein volles Potenzial erreicht.



Seit vielen Jahren ist die Nutzung von Computern zum Online-Shopping oder zur Suche nach Informationen zu Unterhaltungsveranstaltungen möglich. Ein begrenzter Computerzugang wirkt sich jedoch nachteilig auf die Verbreitung dieser Methode aus. Dazu kommt, dass die Hauptsprache zum Informationsaustausch Englisch ist, wodurch sich potenzielle Nutzer weiter abgeschreckt fühlen.

... mehr zu:
»Englisch »Schnittstelle


Das IMAGINE-Projekt wurde mit dem Ziel gestartet, solche Transaktionen über Mobiltelefone in der Muttersprache des Nutzers und über Sprachbefehle durchführen zu können. Dies liefert ein handliches Tool, das die Hindernisse des traditionellen Online-Computersystems überwindet.

Im Laufe des Projektes wurden vier Prototypen entwickelt. Es wurde ein RNIB-Online-Shop geschaffen, der über eine grafische Schnittstelle verfügt. Potenzielle Einkaufsprodukte können angesehen und - auf Englisch - online bestellt werden. So bietet sich eine Alternative zu den herkömmlichen Papierkatalogen, deren Zugangsfreundlichkeit den Bedarf an diesen traditionellen Katalogen insgesamt ablösen könnte.

Das Projekt führte darüber hinaus zur Entwicklung von Stadtführern für 54 spanische und 12 französische Städte, auf die über VIAPOLIS.com zugegriffen werden kann. Diese liefern - auf Spanisch - Informationen zu Unterhaltungs-, Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten in der jeweiligen Stadt.

Es wurde eine IMAGINE-Website erstellt, auf die über Sprachbefehle auf Englisch sowie über Schriftbefehle auf Englisch, Spanisch und Deutsch zugegriffen werden kann. Diese Anwendung kann so bearbeitet werden, dass ein Zugang zu ähnlichen Seiten in geschriebener natürlicher Sprache mithilfe der IMAGINE-Dummy-Anwendung möglich ist, die alle relevanten Informationen enthält, die für eine Anpassung des Systems an die Nutzeranforderungen notwendig sind.

Cristina Arana | ctm
Weitere Informationen:
http://www.softwareag.com

Weitere Berichte zu: Englisch Schnittstelle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Industrie 4.0: Fremde Eindringlinge im Unternehmensnetz erkennen
16.04.2018 | Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT

nachricht Die Thermodynamik des Rechnens
11.04.2018 | Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Wie zerfallen kleinste Bleiteilchen?

23.04.2018 | Physik Astronomie

Technologien aus der Zukunft und wie das Fraunhofer INT diese identifiziert

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Bäume mit Grasflächen mildern Sommerhitze

23.04.2018 | Architektur Bauwesen

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics