Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PeopleSoft gibt allgemeine Verfügbarkeit für neues CRM-Release bekannt

25.06.2004


Neues Release branchenführend in puncto Benutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit



Auf dem Leadership Summit in Deutschland gab PeopleSoft Inc. (Nasdaq: PSFT) die allgemeine Verfügbarkeit von PeopleSoft CRM 8.9 ab 23. Juni 2004 bekannt. Als wichtigstes CRM-Release in der Geschichte des Unternehmens enthält PeopleSoft CRM 8.9 neue Produkte, neue Branchenlösungen und eine revolutionäre Analyse-Engine. Die deutlich verbesserte Benutzerfreundlichkeit trägt zu einer Steigerung der Leistungsfähigkeit, Produktivität und Rentabilität bei.



Die umfassende Lösung bietet eine ganze Palette branchenführender Lösungen für den strategischen Einsatz von CRM-Anwendungen in Unternehmen zur Steigerung der Kundenrentabilität. Nachstehend sind einige der ab 23. Juni 2004 allgemein verfügbaren Lösungen aufgeführt:

PeopleSoft Kundenportfoliomanagement ermöglicht es Unternehmen, den Wert jedes Kunden zu ermitteln, darauf basierend Kundensegmente zu entwickeln sowie differenzierte Pläne für jedes Segment zu erstellen und entsprechend zu handeln.

PeopleSoft Vermögensverwaltung ermöglicht Kundenbetreuern, Finanzberatern, Anlageberatern und Privatbankiers die Automatisierung ihrer Geschäftsaktivitäten. Darüber hinaus unterstützt diese Lösung geschäftliche Entscheidungen und Kundeninteraktionen auf Grundlage umfassender Klientendaten.

PeopleSoft HelpDesk für Personalmanagement bietet eine teambasierte Umgebung für die Rationalisierung der HelpDesk-Arbeitsabläufe in Personal- und IT-Abteilungen.

PeopleSoft HelpDesk für IT automatisiert den Support von IT-Systemen und -Anlagen für die Mitarbeiter eines Unternehmens und optimiert die Abläufe im HelpDesk spürbar, sowohl für die Service- als auch für die anfragenden Mitarbeiter. Dies steigert die Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterproduktivität.

PeopleSoft Service unterstützt Kontaktcenter bei der Bereitstellung eines kostengünstigen Service über mehrere Kanäle, darunter - neben der herkömmlichen Kommunikation per Telefon und Fax - E-Mail, Chat und Self-Service via Internet.

PeopleSoft Sales enthält eine Reihe neuer Funktionen zum Aufbau profitabler Kundenbeziehungen und zur Umsatzsteigerung, wie z. B. Key Account-Planung, mit deren Hilfe Unternehmen Business-Pläne für wichtige Kundensegmente erstellen und den Fortschritt mit Zielen und messbaren Vorgaben abgleichen können, und Prescriptive Analytics, eine neue Analyse-Engine, die Warnungen und empfohlene Aktionen auslöst, um einen Führungsrahmen für Vertriebs- und Beratungsabläufe zu schaffen.

PeopleSoft Marketing bietet eine leistungsstarke Lösung für das Kampagnen- und Kundenstrategiemanagement mit einem Dialogdesigner mit Drag&Drop-Funktionalität, wiederholt ausführbaren Marketing-Triggern sowie einer verbesserten Kostenüberwachung in mehrstufigen Marketingprogrammen.

PeopleSoft Partner Relationship Management unterstützt Unternehmen, die ihre Produkte über Drittkanäle vertreiben, ihre Partnerbeziehungen effizienter zu verwalten. Die Lösung bietet eine Vielzahl von Funktionalitäten für das Partnermanagement, eine vollständig integrierte Suite operativer und transaktionsbasierter Anwendungen sowie integrierte Sicherheitsfunktionen.

AGF Management Ltd., ein Beta-Kunde von PeopleSoft Enterprise CRM 8.9 in einer Hosting-Umgebung, setzt PeopleSoft Key Account-Planung und PeopleSoft SmartViews - zwei neue Module von Kundenportfoliomanagement - ein, die mit PeopleSoft Enterprise CRM 8.9 Sales ausgeliefert werden.

"Wir gingen schon davon aus, dass unsere Benutzer von den Funktionen für die erweiterte Segmentierung der Kundenbasis und für die Key Account-Planung der neuen Version von PeopleSoft CRM begeistert sein würden", so Steve Elioff, Vice President und CRM Program Director bei AGF. "Was uns dann aber doch überraschte, war die äußerst positive Resonanz zur Benutzerfreundlichkeit der Lösung. Unsere Benutzer schwärmen geradezu von den Erweiterungen der Tools und Funktionen, die sie jeden Tag verwenden, wie z. B. die Kalenderfunktion sowie das Kontakt- und Aufgabenmanagement. Wir schätzen wirklich sehr, dass PeopleSoft so eng mit seinen Kunden zusammenarbeitet, um sie zufrieden zu stellen."

HP, ein PeopleSoft Enterprise CRM-Kunde, nahm an dem Hosting-Programm für die Beta-Version von PeopleSoft Enterprise CRM 8.9 Service teil. Für seine 8.000 Servicemitarbeiter, die den Verbrauchern mit der derzeitigen Anwendung Support bieten, sucht HP eine globale Call Center-Lösung, die regional eingesetzt werden kann, aber zentral verwaltet wird und eine einzige Wissensdatenbank verwendet, um einen gleich bleibenden und einwandfreien Service zu gewährleisten. Das Unternehmen braucht eine gleichermaßen flexible wie benutzerfreundliche Lösung, um Partner und Call Center-Agenten für ihren erstklassigen Kundenservice schnell im System erfassen und schulen zu können.

Anne Clark, Technology Section Manager bei HP, meinte: "Bei der Evaluierung von PeopleSoft Enterprise CRM 8.9 Service als Upgrade unserer derzeit eingesetzten Lösung iCARE waren wir hocherfreut zu sehen, dass die Lösung unsere visionäre Anforderung erfüllt, Kunden besser zu verstehen und ihre Gesamterfahrung bei jeder Interaktion mit HP proaktiv zu beeinflussen. Diese global ausgelegte Lösung gibt unseren Kontaktcenter-Agenten die Werkzeuge und Informationen an die Hand, die sie benötigen, um einen differenzierten und herausragenden Kundenservice über alle Kanäle hinweg bieten zu können. Dass PeopleSoft auf nahtlose Integration und Benutzerfreundlichkeit setzt, wird die Produktivität der einzelnen Agenten und auch die Gesamteffizienz des Kundenservice erheblich steigern."

"Mit PeopleSoft Enterprise CRM 8.9 bringen wir die benutzerfreundlichste, flexibelste und leistungsfähigste CRM-Lösung auf den Markt", so Henry Seddon, Vice President Marketing für PeopleSoft EMEA. "Unser neues Release geht die Benutzerakzeptanzthemen an, die zahlreiche CRM-Implementierungen erschwert haben."

Das Unternehmen PeopleSoft

PeopleSoft (Nasdaq: PSFT) ist weltweit der zweitgrößte Anbieter für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen betreut 12.200 Kunden aus über 25 Branchen in 150 Ländern. Die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in München.

Björn Eichstädt | Storymaker GmbH
Weitere Informationen:
http://www.peoplesoft.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Vom Edge- bis zum Cloud-Datacenter - Rittal zeigt in Monaco innovative Lösungen für Datacenter
29.05.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Layouterfassung im Flug: Drohne unterstützt bei der Fabrikplanung
19.05.2017 | IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neue Methode für die Datenübertragung mit Licht

Der steigende Bedarf an schneller, leistungsfähiger Datenübertragung erfordert die Entwicklung neuer Verfahren zur verlustarmen und störungsfreien Übermittlung von optischen Informationssignalen. Wissenschaftler der Universität Johannesburg, des Instituts für Angewandte Optik der Friedrich-Schiller-Universität Jena und des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) präsentieren im Fachblatt „Journal of Optics“ eine neue Möglichkeit, glasfaserbasierte und kabellose optische Datenübertragung effizient miteinander zu verbinden.

Dank des Internets können wir in Sekundenbruchteilen mit Menschen rund um den Globus in Kontakt treten. Damit die Kommunikation reibungslos funktioniert,...

Im Focus: Strathclyde-led research develops world's highest gain high-power laser amplifier

The world's highest gain high power laser amplifier - by many orders of magnitude - has been developed in research led at the University of Strathclyde.

The researchers demonstrated the feasibility of using plasma to amplify short laser pulses of picojoule-level energy up to 100 millijoules, which is a 'gain'...

Im Focus: Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

Staphylococcus aureus ist aufgrund häufiger Resistenzen gegenüber vielen Antibiotika ein gefürchteter Erreger (MRSA) insbesondere bei Krankenhaus-Infektionen. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben immunologische Prozesse identifiziert, die eine erfolgreiche körpereigene, gegen den Erreger gerichtete Abwehr verhindern. Die Forscher konnten zeigen, dass sich durch Übertragung von Protein oder Boten-RNA (mRNA, messenger RNA) des Erregers auf Immunzellen die Immunantwort in Richtung einer aktiven Erregerabwehr verschieben lässt. Dies könnte für die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs bedeutsam sein. Darüber berichtet PLOS Pathogens in seiner Online-Ausgabe vom 25.05.2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) ist ein Bakterium, das bei weit über der Hälfte der Erwachsenen Haut und Schleimhäute besiedelt und dabei normalerweise keine...

Im Focus: Can the immune system be boosted against Staphylococcus aureus by delivery of messenger RNA?

Staphylococcus aureus is a feared pathogen (MRSA, multi-resistant S. aureus) due to frequent resistances against many antibiotics, especially in hospital infections. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have identified immunological processes that prevent a successful immune response directed against the pathogenic agent. The delivery of bacterial proteins with RNA adjuvant or messenger RNA (mRNA) into immune cells allows the re-direction of the immune response towards an active defense against S. aureus. This could be of significant importance for the development of an effective vaccine. PLOS Pathogens has published these research results online on 25 May 2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) is a bacterium that colonizes by far more than half of the skin and the mucosa of adults, usually without causing infections....

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Lebensdauer alternder Brücken - prüfen und vorausschauen

29.05.2017 | Veranstaltungen

49. eucen-Konferenz zum Thema Lebenslanges Lernen an Universitäten

29.05.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz an der Schnittstelle von Literatur, Kultur und Wirtschaft

29.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligente Sensoren mit System

29.05.2017 | Messenachrichten

Geckos kommunizieren überraschend flexibel

29.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

1,5 Millionen Euro für vier neue „Innovative Training Networks” an der Universität Hamburg

29.05.2017 | Förderungen Preise