Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schnellere Bußgeldverfahren entlasten Berlins Kassen

23.06.2004


Die Berliner Polizei kann jetzt Bußgelder viel schneller als bisher eintreiben und spart dem Steuerzahler zugleich Geld.



Möglich macht das eine neue IT-Lösung von Siemens, mit der Bußgeldverfahren automatisiert und alle Informationen über die Ordnungswidrigkeit in einer elektronischen Akte gebündelt werden. Bisher mussten die Mitarbeiter der Bußgeldstelle bei jedem Vorgang zeitaufwändig nach den jeweiligen Akten in Papierform suchen. In dem neuen System, das nach einer dreimonatigen Pilotphase jetzt vollständig ausgebaut ist, bearbeiten die Beamten alle Daten digital – das beschleunigt die Verfahren erheblich.

... mehr zu:
»Bußgeldverfahren »IT-Lösung


Die Lösung basiert auf der Software public marius OWI (für Ordnungswidrigkeiten) der KSN GmbH, dem Archivsystem Arcis des Bielefelder Unternehmens Ceyoniq, sowie auf einer Oracle-Datenbank. Siemens Business Services übernimmt in den nächsten sechs Jahren die Wartung der IT-Lösung und die Schulung der Polizei. Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als vier Millionen Euro.

Kernelement ist die elektronische Akte. Sie enthält alle wichtigen Informationen über die jeweilige Ordnungswidrigkeit, etwa Beweisfotos oder auch den Schriftverkehr. Benötigen die Mitarbeiter ein gewisses Dokument, ersetzt ein einfacher Mausklick die Suche in den Aktenbergen. Auch die Kommunikation mit anderen Behörden, wie dem Kraftfahrzeugbundesamt in Flensburg, läuft künftig elektronisch. In einigen Jahren werden zudem keine Papierakten mehr zu archivieren sein. Das entlastet bei rund drei Millionen Vorgängen pro Jahr nicht nur die Beamten, sondern auch die öffentlichen Kassen – durch den geringeren materiellen und personellen Aufwand erwartet die Berliner Polizei deutliche Kosteneinsparungen. Umso weniger können sich darüber die Verkehrssünder freuen: Wer in Berlin etwa über eine rote Ampel fährt oder falsch parkt, bekommt viel eher als bislang die Zahlungsaufforderung der Bußgeldstelle.

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens Technikkommunikation
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com

Weitere Berichte zu: Bußgeldverfahren IT-Lösung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wärmebildkameras, Infrarotthermometer und deren richtige Anwendung

21.02.2017 | Seminare Workshops

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung