Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue IDC-Studie: EMC Infrastrukturen reduzieren Total Cost of Ownership (TCO)

08.06.2001

Langfristige Einsparungspotentiale erzielen

EMC unterstützt Unternehmen dabei, Einsparungen im Bereich der Total Cost of Ownership (TCO) zu erzielen. Das ist das Ergebnis einer neuen unabhängigen IDC (International Data Corporation)-Studie. IDC untersuchte im Rahmen der Studie zahlreiche Anwendungsbeispiele, um die Rolle einer stabilen Speicherinfrastruktur unter Kostengesichts- punkten bei dem erwarteten massiven Informationswachstum zu bewerten. Hierbei zeigte sich, dass die befragten Unternehmen zunehmend Wert auf eine intensive Partnerschaft mit ihren Hardware-Lieferanten legen. Die Bewertung erfolgt immer weniger über den Preis der Produkte, als vielmehr in zunehmenden Maße über die Vorteile, die Lieferanten als welt- weit agierende Geschäftspartner bieten. Parallel hierzu setzt sich die Kalkulationsgrundlage für den Wert von Speicher- infrastrukturen nicht länger nur aus Hardware-Kosten sondern zunehmend auch aus Personal-, Management- und Business Opportunity-Kosten zusammen.

Bis zu 90 Prozent Ausnutzung der Speicherkapazität

Neun von zehn der befragten Unternehmen, unter anderem Galileo, KORE Partners Inc., Eastman Chemical Corporation, und GMAC, gaben an, aufgrund der EMC Speicher-Infra- struktur, einer zentralisierten Software und der Global Services, ihr Personal effizienter einsetzen zu können. Das heißt, für die Verwaltung wachsender Speicherkapazitäten ist mit EMC- Lösungen im Verhältnis deutlich weniger Personal erforderlich. Dieser Faktor spielt bei der Reduzierung der TCO eine entscheidende Rolle.

Darüber hinaus ermöglichen EMC-Infrastrukturen vielen Unter- nehmen eine Ausnutzung ihrer Speicherkapazität von 85 bis 90 Prozent. Das entspricht einer Effizienzsteigerung von 40 bis 50 Prozent gegenüber der zuvor installierten Speicherlösung. EMC- Kunden erzielen diesen Zuwachs dadurch, dass sie keine Speicherkapazität mehr für Engpässe reservieren müssen.

Darüber hinaus belegt die Studie, dass Unternehmen ihre Geschäftsbeziehungen mit EMC zunehmend in direkten Zusammenhang mit den folgenden Erfolgsfaktoren bringen:

  • schnelle Realisierung ihrer Geschäftsmodelle und neuer Services
  • Ausbau des Wettbewerbsvorsprungs und Vorantreiben des Wachstums auf internationalen Märkten
  • schnelle Durchführung von Tests und Verkürzung der Entwicklungszyklen von neuen Produkten zur Marktreife (Time-to-Market)
  • Erschließung neuer Einsatzgebiete für qualifizierte Mitarbeiter, um Produkt- und Service-Differenzierungen weiter vorantreiben zu können.

Reduzierung der Speichermanagement-Kosten

Die IDC-Studie bestätigt, dass für eine Reduzierung der Total Cost of Ownership ein effizienter Einsatz der Mitarbeiter zu den Kernelementen gehört. Damit einher geht eine Vereinfachung der Schulungsprozesse und Arbeitsabläufe sowie eine Mitarbeiter- gerechte Umverteilung der Aufgaben. Hardware-seitig ist häufig eine Konsolidierung von Server-Umgebungen unerlässlich. Dadurch wird die Verfügbarkeit gesteigert und die Speicher- kapazität in einem höheren Maße ausgenutzt.

Ute Ebers | EMC
Weitere Informationen:
http://www.emc2.de

Weitere Berichte zu: IDC IDC-Studie Ownership Speicherkapazität TCO

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Analyse komplexer Biosysteme mittels High-Performance-Computing
13.12.2017 | Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V.

nachricht Roboter-Navigation über die Cloud
11.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Im Focus: Scientists channel graphene to understand filtration and ion transport into cells

Tiny pores at a cell's entryway act as miniature bouncers, letting in some electrically charged atoms--ions--but blocking others. Operating as exquisitely sensitive filters, these "ion channels" play a critical role in biological functions such as muscle contraction and the firing of brain cells.

To rapidly transport the right ions through the cell membrane, the tiny channels rely on a complex interplay between the ions and surrounding molecules,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rest-Spannung trotz Megabeben

13.12.2017 | Geowissenschaften

Computermodell weist den Weg zu effektiven Kombinationstherapien bei Darmkrebs

13.12.2017 | Medizin Gesundheit

Winzige Weltenbummler: In Arktis und Antarktis leben die gleichen Bakterien

13.12.2017 | Geowissenschaften