Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weitreichende Allianz bei der Entwicklung schneller drahtloser Netzwerk-Lösungen

15.10.2002


Infineon Technologies und Agere Systems haben heute eine weitreichende Allianz zur Entwicklung leistungsfähiger Chips für die kommende Generation drahtloser Netzwerke gemäß dem IEEE 802.11-Standard angekündigt


Diese neue Technologie bietet eine 20mal größere Bandbreite als bisherige drahtlose Netzwerke und stellt Datenraten von bis zu 54 Mbit/s in Unternehmens-Netzwerken, Multimedia- oder Heim-Applikationen zur Verfügung. Die Zusammenarbeit von Infineon und Agere umfasst die Lizenzierung von IP (Intellectual Property) und eine wechselseitige Liefervereinbarung. Beide Firmen werden Produkte für die nächste Generation drahtloser Netzwerke unabhängig voneinander vermarkten.

Die gemeinsame Lösung adressiert die Hersteller von Kommunikations- und Computing-Geräten für den Wachstumsmarkt der drahtlosen LAN-Systeme mit hohen Datenraten, die geschäftlichen und privaten Kunden einen schnellen Zugriff auf E-mails und das Internet ermöglichen. Infineon und Agere werden in die gemeinsame Lösung ihre jeweiligen Stärken einbringen und so die Verbreitung drahtloser LANs vorantreiben.


Laut den Analysten von IDC wird der Markt für drahtlose LAN-Chips jährlich um durchschnittlich 30 Prozent von 331 Millionen US-Dollar in 2001 auf 1,2 Milliarden US-Dollar in 2006 wachsen. Derzeit basieren drahtlose LANs auf dem 802.11b-Standard mit einer Datenrate von 11 Mbit/s. Mit dem Aufkommen neuer leistungsfähiger Applikationen steigt der Bedarf der Anwender in engmaschigen Unternehmensnetzen nach mehr Bandbreite. Multimode-Lösungen auf Basis der 802.11a-, 802.11b- und 802.11g-Technologien, die mit 2,4 GHz bzw. 5,2 GHz arbeiten, werden künftig stärker nachgefragt. Laut IDC werden Multimode-Lösungen bis 2006 mehr als 57 Prozent des gesamten drahtlosen LAN-Chip-Marktes ausmachen.

„Diese Ankündigung von zwei führenden Wireless-Anbietern wird das weitere Wachstum und die Entwicklung des 802.11-WLAN-Marktes entscheidend fördern“, sagte Ken Furer, Marktanalyst von IDC. „Durch Nutzung der gemeinsamen Ressourcen werden diese etablierten Chipanbieter komplette Lösungen auf den Markt bringen.“

Im Rahmen der Vereinbarung werden Infineon und Agere gemeinsame Referenz-Designs entwickeln und bereitstellen, die alle erforderlichen Komponenten für Netzwerkgeräte-, Konsumelektronik- und PC-Hersteller beinhalten, um Produkte zur Unterstützung drahtloser Netzwerke anbieten zu können.

„Zusammen werden Infineon und Agere fortschrittliche drahtlose Netzwerk-Lösungen realisieren, die führende HF-Expertise mit System-Know-how kombinieren und so die unbestritten führende Position im Bereich der drahtlosen LANs etablieren“, sagte Ulrich Hamann, Leiter des Geschäftsbereichs Drahtlose Kommunikation bei Infineon Technologies.

„Mit unserem gemeinsamen Referenz-Design können Hersteller schnelle drahtlose LANs zu vergleichbaren oder niedrigeren Kosten als für heutige 802.11 b-Lösungen anbieten“, sagte Ron Black, Executive Vice President der Agere Systems Client Systems Group. „Die Bereitstellung von höherer Performance bei reduzierten Kosten wird ganz wesentlich zur weiteren Marktentwicklung bei schnellen drahtlosen Netzwerken beitragen.“

Während Agere seine Chip-Architektur mit dem MAC-Controller und den Software-Treibern in die Kooperation einbringt, stellt Infineon seine Dual-Band-Funk-Technologie und seine breitbandigen Leistungsverstärker-Chips zur Verfügung. Infineon und Agere werden die PHY (Physical Layer)-Komponente für die Referenz-Designs auf Basis ihrer IPs und Expertise gemeinsam entwickeln. Im Rahmen der Vereinbarung werden Infineon und Agere die genutzten Patente und Technologien gegenseitig lizenzieren. Beide Firmen wollen ab dem 2. Quartal 2003 erste Muster an Kunden liefern.

Reiner Schönrock | Infineon Technologies AG
Weitere Informationen:
http://www.agere.com
http://www.infineon.com

Weitere Berichte zu: Datenrate IDC LAN Netzwerk-Lösung Referenz-Design

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht TU Ilmenau entwickelt Chiptechnologie von morgen
20.04.2017 | Technische Universität Ilmenau

nachricht Datenschutzwächter sichert Smart Homes
20.04.2017 | FZI Forschungszentrum Informatik am Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI mit neuesten VR-Technologien auf der NAB in Las Vegas

24.04.2017 | Messenachrichten

Leichtbau serientauglich machen

24.04.2017 | Maschinenbau

Daten vom Kühlgerät in die Cloud

24.04.2017 | HANNOVER MESSE