Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue AntiSTigma-Aktion AST wirbt für die Gleichbehandlung von Sucht-Kranken

01.07.2004


Die Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin DGS hat am Donnerstag ihre neue "AntiSTigma"-Aktion AST vorgestellt. Die Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sucht als Krankheit ins Bewusstsein unserer Gesellschaft zu rufen. Sucht wird in unserer Gesellschaft noch nicht als Krankheit verstanden. In der Folge würden alle Betroffenen oft als Versager im Alltag diskriminiert. "Diese Diskriminierung richtet sich nicht nur gegen den Suchtkranken selbst, sondern auch gegen sein soziales Umfeld, und sogar gegen therapeutische und medizinische Einrichtungen", weiß Dr. Markus Backmund, Initiator der Aktion und Leiter des Bereichs Suchtmedizin im Krankenhaus München-Schwabing.

... mehr zu:
»AST »DGS »Suchtkranke

Die AntiSTigma-Aktion AST wurde im Rahmen des 5. Interdisziplinären Kongresses für Suchtmedizin in München vorgestellt. "Es ist wichtig, dass wir viel für Suchtprävention tun. Es ist aber ebenso wichtig, dass man Suchtkranken nicht das ächtende Gefühl vermittelt, für sie sei jetzt alles zu spät", betont Dr. Jörg Gölz, erster Vorsitzender der DGS. Die Suchtart spiele dabei keine Rolle. "Ein Suchtkranker ist für eine Therapie ganz besonders auf ein intaktes soziales Gefüge angewiesen, das ihm im Alltag aber oft versagt wird", so Dr. Klaus Behrendt vom Klinikum Nord in Hamburg.

Dieter Wedel unterstützt die Aktion im neu gegründeten Freundeskreis Der international renommierte Filmregisseur Dieter Wedel konnte als Mitglied für den ebenfalls am Donnerstag gegründeten Freundeskreis gewonnen werden. Der Freundeskreis wendet sich öffentlich gegen Ablehnung, Missachtung und Ausgrenzung von suchtkranken Menschen. Jeder Interessierte kann Mitglied werden. Als Zeichen der Solidarität hat der Bildhauer Klaus Backmund einen goldenen Ast für die Aktion als Anstecker entworfen, der analog zur roten Aids-Schleife die Solidarität mit Suchtkranken demonstriert.

Markus Hardenbicker | Dt. Ges. für Suchtmedizin
Weitere Informationen:
http://www.dgsuchtmedizin.de

Weitere Berichte zu: AST DGS Suchtkranke

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Gesellschaftswissenschaften:

nachricht Mathematische Algorithmen berechnen soziales Verhalten
14.11.2016 | Technische Universität München

nachricht Schrumpfende Gesellschaften: Welcher Umgang mit den Folgen des demografischen Wandels?
18.10.2016 | Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Gesellschaftswissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung