Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ariane Reimers ist "Journalist of the Year" "CNN Journalist Award der MEDIENTAGE 2006" verliehen

17.11.2006
Auf einer Galaveranstaltung in München haben CNN International und MEDIENTAGE MÜNCHEN am Abend sechs deutschsprachige Nachwuchsjournalisten für ihre Auslandsberichterstattung prämiert.

"CNN Journalist of the Year 2006" ist Ariane Reimers aus Hamburg, die sich in der Kategorie "TV" durchgesetzt hat.

Reimers, heute Junior-Korrespondentin im ARD Studio Singapur, wird damit für ihre gesellschaftskritische Reportage "Vater in der Todeszelle" ausgezeichnet. Die 33jährige besuchte Kinder von Kriminellen in Peking. Diese finden - vom chinesischen Staat vernachlässigt und von Verwandten verstoßen - lediglich in einem privat organisierten Kinderheim Zuflucht.

Chris Cramer, Managing Director CNN International sowie Schirmherr des Awards, und Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, überreichten Reimers den renommierten Preis als Höhepunkt der Gala-Preisverleihung im Dorint Sofitel Bayerpost in München.

... mehr zu:
»CNN

Es wurden fünf weitere Preisträger ausgezeichnet: Der "CNN Journalist of the Year" des Vorjahres, Dimitri Ladischensky, konnte sich erneut in der Kategorie "Print" durchsetzen: Der 34jährige Hamburger überzeugte mit seinem im Magazin mare erschienenen Beitrag "Das Dilemma des Commandante" über einen italienischen Küstenwächter. Einen Sonderpreis TV erhielt der ebenfalls 34jährige René Schulthoff aus Soest. Der Mitarbeiter von Radio Bremen TV wurde für seinen Beitrag "Harte Jungs und weiche Knie" über das "Tough Guy Race" in Birmingham, Großbritannien, ausgezeichnet. Gewinner in der in diesem Jahr hinzugekommenen Kategorie "Foto" ist Alexander Hassenstein (34) aus dem thüringischen Meiningen. Prämiert wurde der Sportfotograf von Getty Images für sein Foto "In der Mitte des Ziels: Oliver Kahn im FIFA World Cup 2006 Finalstadion Berlin".

Den als Publikumspreis vergebenen "Online Award" teilt sich ein Journalistenteam: Der 28jährige Helge Bendl aus Tübingen und der ein Jahr jüngere Klaus Kranewitter aus dem bayerischen Deggendorf. Sie werden für ihren bei stern.de erschienenen Beitrag "Abenteuer Mekong" prämiert. Bei einer Online-Abstimmung auf AOL.de stimmten die meisten Internetnutzer für den Beitrag des bayerisch-baden-württembergischen Duos über die Erkundung des südostasiatischen Flusses. Chris Cramer sagte in seiner Laudatio: "Bei CNN glauben wir daran, dass guter Journalismus universell ist. Der beste Journalismus kommt von den besten Journalisten - wie denjenigen, die wir heute ausgezeichnet haben."

Zu der hochkarätigen Jury des CNN Journalist Award der MEDIENTAGE 2006 zählen: Regina Maria Anzenberger, Geschäftsführerin der Fotoagentur Anzenberger, Uli Baur, Chefredakteur Focus, Ueli Haldimann, Chefredaktor SF, Peter Kloeppel, Chefredakteur RTL, Uta Thofern, Chefredakteurin DW-WORLD.DE, Ingrid Thurnher, Moderatorin und Redakteurin ORF und Dominik Wichmann, Chefredakteur SZ-Magazin. Der "CNN Journalist Award der MEDIENTAGE" wurde am Donnerstag Abend bereits zum zweiten Mal vergeben und dient der Anerkennung von journalistischem Nachwuchs in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. CNN vergibt die anerkannte Auszeichnung zur Förderung des journalistischen Nachwuchses in zahlreichen Ländern: Den Anfang machte der "CNN African Journalist Award", der seit 1995 verliehen wird.


Kontakt:
Dr. Amelie Heinrichsdorff
Director PR & Corporate Affairs Germany, Austria & Switzerland
Turner Broadcasting System Deutschland GmbH
Tel.: +49-30-72619-3838, Fax: -3839
amelie.heinrichsdorff@turner.com
Anja Kistler
MEDIENTAGE MÜNCHEN
Kongressmanagement, DVB Multimedia Bayern GmbH
Tel.: +49-89-68999-250, Fax: -299
anja.kistler@medientage.de

Anja Kistler | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.medientage.de

Weitere Berichte zu: CNN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics