Kabel mit Brandschutz, Windpark in der Nordsee und effiziente Antriebe

Niedersächsische Innovationen, Entwicklungen und Technologien können sich sehen lassen, wenn vom 19. bis zum 23. April die weltgrößte Industriemesse in Hannover Zukunftslösungen präsentiert. Die Kampagne „Innovatives Niedersachsen“ stellt täglich Messehighlights aus Niedersachsen vor.

Baustart für den ersten kommerziellen Windpark in deutscher Nordsee

Der erste kommerzielle Offshore-Windpark in Deutschland geht in die entscheidende letzte Phase: In diesen Tagen werden die ersten der insgesamt 80 Fundamente von „Bard Offshore 1“ hundert Kilometer nordwestlich von Norderney im Meeresgrund verankert. Von einem speziellen Kranschiff aus werden anschließend die riesigen Windkraftanlagen montiert. Noch in diesem Jahr soll der Windpark den ersten Strom ans Festland liefern.

Effiziente Antriebe und schnelle Reaktionen

Sparsam und reaktionsschnell: Die Steuerung von Motoren in großen Produktionshallen wird immer intelligenter und effizienter. Innovationen aus Niedersachsen bringen Schwung in die neuesten Entwicklungen. Neue Klemmen aus Bad Pyrmont sorgen für eine schnellere Datenübertragung zwischen Steuerung und Antrieb in der Fertigung. Technik aus Niedersachsen spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld: Die dezentralen Antriebssysteme der Lenze AG sparen bis zu 25 Prozent Energie ein.

Besserer Brandschutz durch halogenfreie Starkstromkabel

Ein neuer Kabelmantel sorgt für mehr Sicherheit im Brandfall. Nexans Deutschland fertigt in Hannover schwer entflammbare Energiekabel und -leitungen. Die robuste Isolierung schützt Kabel für Kraftwerke, U-Bahnen oder Tunnel und ist wirtschaftlicher als die herkömmliche PVC-Ummantelung.

Media Contact

Annika Kielmann Innovatives Niedersachsen GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close