<i>gfos</i>.MES: Transparente Abbildung aller Produktionsprozesse

<br>

Das Softwarehaus, das dieses Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum feiert, gehört zu den führenden Anbietern im Bereich der Führung, Lenkung, Steuerung und Kontrolle der Produktion in Echtzeit. Durch die Echtzeitabbildung des Fertigungsgeschehens erhöht sich die Transparenz von Produktionsprozessen.

Damit verbessert sich die Reaktionsfähigkeit um ein Vielfaches und eine Steigerung der wirtschaftlichen Gesamtsituation wird erreicht. Die dispositive Ebene wird von Routinetätigkeiten entlastet und schafft so eine Konzentration auf Kernaufgaben.

Die GFOS ermöglicht mit der modular aufgebauten Softwarefamilie gfos den bedarfsorientierten Einsatz einzelner Lösungskomponenten bis hin zum umfassenden Manufacturing Execution System (MES).

Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe (Hannover, 08.04. – 12.04.2013) und informieren Sie sich über unser breites Produktspektrum im Bereich Manufacturing Execution System: Halle 7, Stand E.40 (VDMA-Stand).

Über die GFOS

Die GFOS, Gesellschaft für Organisationsberatung und Softwareentwicklung mbH, ist ein führender Anbieter ganzheitlicher IT-Lösungskonzepte. Angefangen bei einer umfassenden Beratung bietet das mittelständische Unternehmen zukunftsorientierte Softwarelösungen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Workforce Management und Manufacturing Execution System (MES) aus einer Hand und liefert damit die Grundlage fundierter Management- sowie Mitarbeiterentscheidungen. Mit der modularen Softwarefamilie gfos können Bedarfe jeder Branche und Unternehmensgröße optimal abgedeckt und zu einem umfassenden mehrdimensionalen Ressourcen-Management-System ausgebaut werden. Basierend auf modernster JAVA EE Technologie zeichnet sich gfos zudem durch höchste Funktionalität sowie vollständige Systemunabhängigkeit aus. 1988 gegründet, gehört die GFOS mbH zu den Pionieren der Anwendungsentwicklung und -integration in den Bereichen Personalzeitwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Zutrittskontrolle, Betriebsdatenerfassung und Produktionssteuerung. In 20 Ländern weltweit arbeiten weit mehr als 1.000 Kunden mit der Softwarelösung gfos, die bereits bis heute in 14 Sprachen übersetzt wurde. Im Rahmen des 1993 gegründeten SAP-Kompetenzcenters leistet die GFOS mbH kompetente Beratung und Service rund um die SAP-Anbindung. Über 450 Projekte, die bereits im SAP-Umfeld realisiert wurden, sprechen für umfassendes Know-how in diesem Bereich.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Miriam Czepluch-Staats
Cathostr. 5
45356 Essen
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -750
Fax +49 (0)201 / 61 300 – 9875
E-Mail: presse@gfos.com

Media Contact

Miriam Czepluch-Staats G F O S mbH

Weitere Informationen:

http://www.gfos.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: HANNOVER MESSE

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit Lasern in eine mobile Zukunft

Das EU-Infrastrukturprojekt NextGenBat hat ambitionierte Ziele: Die Performance von mobilen Energiespeichern wie Batterien soll mit neuen Materialien und laserbasierten Herstellungsverfahren enorm gesteigert werden. Zum Einsatz kommt dabei ein Ansatz zur…

Aufbruch in die dritte Dimension

Lassen sich auch anspruchsvolle Metallbauteile in Serie produktiv und reproduzierbar 3D-drucken? Forschende aus Aachen bejahen diese Frage: Sie transferierten am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT das zweidimensionale Extreme Hochgeschwindigkeits-Laserauftragschweißen EHLA auf…

Motorenforscher starten Messkampagne mit klimaneutralem Wasserstoff

„Wasserstoff und daraus erzeugte synthetische Kraftstoffe werden ein zentraler Baustein der maritimen Energiewende sein“, davon ist Professor Bert Buchholz von der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock fest…

Partner & Förderer