Fachgebiete

Neue Publikation: Tatverdächtige Kinder und Jugendliche

Schnelle Reaktion.
Tatverdächtige Kinder und Jugendliche im Spannungsfeld zwischen beschleunigtem Verfahren und pädagogischer Hilfe

Arbeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention (Hrsg.)
Deutsches Jugendinstitut e.V. 2001 142 S.

In der anhaltenden Diskussion über Kinderdelinquenz und Straffälligkeit von Jugendlichen besteht – neben vielen Kontroversen – Einigkeit in der Forderung, auf delinquentes Verhalten von Kindern und Straffälligkeit von Jugendlichen schnell

Nehmen Volleyballspieler einen Ball früher wahr als Nicht-Athleten?

Studie weist schnellere Reaktionszeiten und höhere Hirnaktivität nach.

Können Volleyball-Leistungssportler ihre visuelle Aufmerksamkeit auf mehr Punkte gleichzeitig richten als Vergleichsgruppen? Diese Frage beantworten Prof. Dr. Rainer Bösel und Caterina Pesce Anzeneder von der Freien Universität Berlin in einer Studie jüngst eindeutig mit „ja“. So zeigen die Autoren, dass Volleyballspieler flexibler in der Lage sind, auf Reize innerhalb aber auch außerhalb des Spielfeldes zu reagieren. I

Bodewig: Baukonjunktur verstetigen

„Mit zielgenauer Förderung und Investitionen stützt der Bund die neue Dynamik in der Bauwirtschaft.“ Das sagte der Bundesminister für Verkehr, Bau und Wohnungswesen Kurt Bodewig am Freitag auf dem Deutschen Baumeistertag 2001 in Potsdam. Mit mehr als 27 Milliarden Mark verwalte das BMVBW den größten Investitionshaushalt der Bundesregierung. Im Vergleich zu den Vorjahren seien die Investitionen massiv aufgestockt worden, sagte der Minister. Das sichere die Infrastruktur und schaffe Beschäftigung. Bod

EU gibt den Weg frei für neue High-Tech-Gründungen in den neuen Ländern

Das BMWi-Programm „Förderung und Unterstützung technologieorientierter Unternehmensgründungen in den neuen Bundesländern (FUTOUR 2000)“ wird nach der am 23. Mai erfolgten Genehmigung durch die Europäische Kommission mit leicht modifizierten Förderkonditionen fortgesetzt.

Die Parlamentarische Staatssekretärin Frau Wolf stellt heraus : „Ich begrüße sehr, dass die Europäische Kommission nach längerer intensiver Diskussion überzeugt werden konnte, das Programm „FUTOUR 2000″nunmehr bis zum Jahr

Methodischer Durchbruch in der Gentechnologie: Gene gezielt abschaltbar

Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen haben eine vergleichsweise einfache und universelle Methode entwickelt, einzelne Gene abzuschalten. Jetzt wurde die Methode erstmalig auch in Kulturen menschlicher Zellen getestet – mit Erfolg. Die Methode der „RNA-Interferenz“ ist konzeptionell einfach und kann prinzipiell auf jede RNA-Sequenz angewandt werden. Sie stellt ein ideales Werkzeug für die funktionelle Genomanalyse zur Verfügung und könnte eventuell lang

Internet-Portal für Schifffahrt und Meerestechnik eröffnet neue Möglichkeiten für Kooperation und Innovation

Forschung, Entwicklung und Produktinnovation sind für die maritime Industrie der strukturschwachen deutschen Küstenregionen überlebenswichtig und erfordern eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen Werften, Zulieferunternehmen, Dienstleistungsbetrieben, Reedereien und Forschungseinrichtungen. Zur Erleichterung und Intensivierung enger Kooperationen in Forschung und Entwicklung sowie und zur schnellen Markteinführung innovativer Produkte und Dienstleistungen hat das BMBF die erste deutschsprachige Komm

Seite
1 18.794 18.795 18.796 18.797 18.798 19.160